Ein Jahr Gutenberg, blockbasierte Themenstruktur, Bluehost Marketplace ��️ Januar 2020 WordPress News mit CodeinWP

Ein Jahr Gutenberg, blockbasierte Themenstruktur, Bluehost Marketplace ��️ Januar 2020 WordPress News mit CodeinWP

Ein Jahr Gutenberg, blockbasierte Themenstruktur, Bluehost Marketplace ��️ Januar 2020 WordPress News mit CodeinWP
СОДЕРЖАНИЕ
02 июня 2020

Dies ist die Ausgabe vom Januar 2020 von "Diesen Monat in WordPress mit CodeinWP."


Hallo allerseits, willkommen im Jahr 2020! Dies ist unsere erste Zusammenfassung des Jahres, was bedeutet, dass wir wieder arbeiten und die Ferien vorbei sind. Der größte Teil unseres Teams nahm sich die letzten zwei Wochen frei, während einige von uns abwechselnd mit freien Tagen arbeiteten. Wie auch immer, diese Zeit war lustig und kurz, wenn Sie mich fragen.

Was Sie in diesem Beitrag lesen werden, sind die wichtigsten Nachrichten des Monats. Viele der Geschichten sind Zusammenfassungen, Schlussfolgerungen oder Vorschläge für die nächsten Schritte. In unserer Zusammenfassung haben wir die WordPress-Projekte für 2020 festgelegt, eine neue Wartungsversion, die Weiterentwicklung des WordPress-Blockeditors (Gutenberg), eine Struktur für blockbasierte Themen und den Start des neuen WordPress-Marktplatzes von Bluehost

Aber das ist es definitiv nicht. Wir haben noch mehr Neuigkeiten mit Ihnen zu teilen. Scrollen Sie also nach unten, um das neue Jahrzehnt informiert zu beginnen.

Last but not least wünscht Ihnen das CodeinWP-Team ein frohes und erfolgreiches neues Jahr!

Ein Jahr Gutenberg, blockbasierte Themenstruktur, Bluehost Marketplace - Januar 2020 WordPress News mit CodeinWP

Januar 2020 WordPress News mit CodeinWP

Update: 9 Projekte für 2019

Lassen Sie uns das Eis brechen, indem Josepha Haden die Fortschritte der Kernentwickler bei den für 2019 geplanten Projekten und eine Zusammenfassung der Pläne, die das Team für ein weiteres Jahr vorschlug, zusammenfasst. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die WordPress-Nutzer von neun Hauptzielen für 2019 nur zwei erreicht haben. Die restlichen Projekte werden in den nächsten zwölf Monaten erledigt.

Im Jahr 2020 können Sie drei neue Hauptversionen von WordPress erwarten, die uns einen Navigationsmenüblock, benutzerdefinierte blockbezogene Inhaltsbereiche für Themen, Widgetbereiche zur Unterstützung von Blöcken und automatische Updates (für Plugins, Themen und Kernänderungen) bieten sollen ) und eine Funktion zum Suchen und Installieren von Blockverzeichnissen.

Januar 2020 WordPress News - WordPress-Projekte für 2020

WordPress 5.3.2 Release

WordPress 5.3.2 Wartungsversion

Seit der letzten Hauptversion von WordPress im letzten Monat sind bis zu diesem Zeitpunkt zwei neue Nebenversionen erschienen. Erstens war es WordPress 5.3.1, das neben Sicherheitsproblemen alternative Farbschemaänderungen auf sekundären Schaltflächen mit sich brachte und glatte Bildlaufanimationen im Twenty Twenty-Standardthema hinzufügte.

Dann wurde WordPress 5.3.2 veröffentlicht, das einige wichtige Probleme löste, die in der vorherigen Version aufgetreten waren. Dies ist das endgültige Update des WordPress 5.3-Zyklus. Die nächste Hauptversion folgt im März.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Januar 2018 Comics mit CodeinWP … #PowerPoint #WordPressAdvice #WordPressPlugins
  • Januar 2019 Comics mit CodeinWP … #Developers #DataBreach #Testing #Bugs
  • 15+ beste Gutenberg-kompatible Themen (The WordPress Block Editor)

Gutenberg: Ein Jahr später

Es ist also ein Jahr her, seit Gutenberg zum ersten Mal das Tageslicht erblickte. Einige der Benutzer, die den Blockeditor anfangs für überflüssig hielten und sich einfach weigerten, ihn in ihrem Leben zu akzeptieren, änderten ihre Meinung bis zu einem gewissen Grad. Andere hassen es immer noch. Und natürlich gibt es diese Leute, denen es egal ist, ob es sich um Blöcke oder TinyMCE handelt.

Chris Hughes analysierte die Entwicklung von Gutenberg im Laufe des Jahres und stellte alles in einem Editorial zu WP Tavern zusammen. Es verfügt über persönliche Einblicke, Vergleiche, Fakten und Zahlen sowie hilfreiche Ressourcen. Wenn Sie sich die Kommentare ansehen, sind die Meinungen immer noch gemischt und die Kontroverse geht weiter.

Gutenberg ein Jahr später 2020

januar 2020 wordpress news - Richtlinien für Blockthemen

Erste Dokumentation für blockbasierte WordPress-Themes vorgeschlagen

WordPress-Theme-Entwickler, dies könnte Ihr Hauptanliegen für dieses neue Jahr werden. Riad Benguella hat ein Dokument vorbereitet, das Ihnen zeigt, wie Themen, die mit Blick auf Blöcke erstellt wurden, funktionieren sollten. Dies ist sicherlich nicht die endgültige Form dieser Richtlinien, aber es ist wahrscheinlich der Beginn einer neuen Ära in der Entwicklung von WordPress-Themes.

In diesem Dokument finden Sie den aktuellen Status der blockbasierten Themen im vollständigen Bearbeitungsmodus (über den wir in einer unserer vorherigen Zusammenfassungen gesprochen haben). So sollte ein Thema nach Gutenbergs neuen Herausforderungen strukturiert werden. Schauen Sie sich diesen Beitrag an, um die vorgeschlagene Themenstruktur zu sehen, die sich nicht wesentlich von der aktuellen zu unterscheiden scheint.

Einführung in WordPress-Themes in den Bluehost Marketplace

Genau Ende Dezember, Bluehost kündigte die Veröffentlichung eines Theme- und Plugin-Marktplatzes in Zusammenarbeit mit MOJO Marketplace an. Mit dieser Funktion erhalten Bluehost-Benutzer über das Bluehost-Dashboard Zugriff auf eine Sammlung von WordPress-Produkten.

Auf dem Bluehost Marketplace werden Themen und Plugins von Drittanbietern vorgestellt, und jeder kann über diese neue Plattform Produkte verkaufen. Derzeit ist der Marktplatz nur für Themenautoren geöffnet, aber auch Plugin-Entwickler können bald einen Beitrag leisten. Natürlich kann kein Thema den Schnitt zum Bluehost Marketplace schaffen, es muss ein paar treffen Richtlinien zuerst.

Ebenfalls im Dezember gab Bluehost seine bekannt Expansion nach Indien, Angebot des Full-Service-Pakets mit Produkten, Support, lokaler Währung und einer neuen Website.

Januar 2020 WordPress News Bluehost Marktplatz

Tolle Artikel aus dem Internet

Black Friday Banner Gone Wrong: Werbung in kostenlosen Plugins

Yoast wurde zum Bösewicht einer umstrittenen Black Friday-Werbekampagne, bei der ihr Banner auf Millionen von WordPress-Dashboards auf der ganzen Welt angezeigt wurde. Offensichtlich waren die Leute wütend und Yoast veröffentlichte sofort eine aktualisierte Plugin-Version ohne das Banner. Aber Leute nicht vergessen.

Neues Color-Alpha-Paket verfügbar

Von nun an können Themenautoren im Customizer eine erweiterte Farbsteuerung hinzufügen, da das Theme Review Team gerade die Einführung des Alpha-Farbwählers angekündigt hat. Das Paket enthält RGBA-Farben mit Deckkraft.

Einführung in ShareABlock: Brandneue Möglichkeit zum Teilen und Herunterladen von kostenlosem Gutenberg-Block & Vorlagenentwürfe

Wenn Sie nach neuen Blöcken suchen, könnte ShareABlock eine Ihrer Stationen sein. Jeffrey Carandang hat diese Site erstellt, auf der WordPress-Benutzer verschiedene Blockdesigns und Vorlagen herunterladen können. Wenn Sie Ihren eigenen benutzerdefinierten Block freigeben möchten, können Sie sich einfach anmelden und hochladen, damit andere Personen ihn auf ihren Websites verwenden können.

Google ändert, wie lokale Suchergebnisse generiert werden

Google hat ein neues Update zur Darstellung der lokalen Unternehmen in SERPs veröffentlicht. Durch dieses Update versucht Google, die Bedeutung jeder Abfrage besser zu verstehen und sie den relevantesten lokalen Unternehmen zuzuordnen, auch wenn das betreffende Unternehmen diese spezifische Abfrage nicht in seine Beschreibung oder seinen Namen aufgenommen hat.

10 Wichtige SEO-Trends für 2020, die Sie kennen müssen

Zurück zur Suchmaschinenoptimierung: Das Search Engine Journal ist der Ansicht, dass dies Teil des nächsten Kapitels in diesem Bereich sein wird. Hier sind 10 SEO-Trends, denen wir voraussichtlich im Jahr 2020 begegnen werden.

Zustand des Wortes: die Geschichte der Folien

Es scheint also, dass die Folien, die Matt Mullenweg für seine Präsentation „State of the Word“ bei WCUS verwendete, mit Gutenberg erstellt wurden. Hier erfahren Sie mehr über den Entwurfsprozess (außerdem haben Sie gerade eine weitere gute Verwendung für den Blockeditor gefunden)..

Erfahren Sie, wie Sie die Suche im SEO Bootcamp beherrschen!

Wenn Sie SEO lernen möchten, können Sie sich für das SEO Bootcamp registrieren, eine kostenlose Veranstaltung, die vom 21. bis 23. Januar stattfindet. Rebecca Gill wird es drei Tage hintereinander online für Sie hosten, mit intensivem SEO-Training und Live-Q&EIN.

Ankündigung unserer Redner – Runde 7

WordCamp Asia (21.-23. Februar) hat Ende November mit der Bekanntgabe seiner Redner begonnen und befindet sich derzeit in der siebten Welle von Einträgen. Wir freuen uns und sind stolz darauf zu erwähnen, dass unser Kollege Hardeep Asrani einer von ihnen sein wird. ��

5 Dinge, die wir durch das Versenden von 4,1 Millionen BFCM-E-Mails gelernt haben

Der schwarze Freitag ist lange vorbei, ich weiß. Aber Unternehmen haben nach der Veranstaltung interessante Schlussfolgerungen gezogen und teilen uns nützliche Fakten und Erkenntnisse mit. Hier sind Jilt’s Tipps zum E-Mail-Marketing, die Ihnen eines Tages helfen könnten.

WordPress Web Design Trends für 2020

Konzentrieren wir uns nun darauf, was als nächstes in Bezug auf das Webdesign für uns kommt. WPMUDEV hat eine schöne Liste der wahrscheinlichsten Prognosen für 2020 erstellt Jungs bei Elementor auch eine zusammengestellt.

Was ist neu in Gutenberg? (11. Dezember)

Gutenberg erhielt im Dezember die letzten Updates des Jahres. Das Team hat viele Fehler und Probleme behoben, aber auch neue Funktionen in Version 7.1 des Plugins hinzugefügt. Zu diesen Funktionen gehören ein Popup-Begrüßungsmodal, Bilder per Drag & Drop, Tabellenbeschriftungen, eine erweiterte Auswahl mehrerer Blöcke und die Ausrichtung des Navigationsblocks.

8 Dinge, die ich gelernt habe Erstellen einer WordPress-Site ohne Code

Und hier ist ein interessantes “Geständnis” eines Entwicklers, der sich der Herausforderung gestellt hat, eine WordPress-Site zu erstellen, ohne seine Codierungsfähigkeiten zu berühren. WordPress für normale Benutzer aus der Sicht eines Entwicklers … das ist aufregend zu lesen.

Damit ist unsere WordPress-Nachrichtenagenda für Januar 2020 abgeschlossen. Alles was wir vermisst haben?

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

Layout und Präsentation von Karol K..

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Это интересно
    Adblock
    detector