Managed WordPress Hosting: Das All-You-Need-to-Know-Handbuch + 10 der besten verwalteten WordPress-Hosts für 2020

Geht die verwaltete WordPress-Hosting-Branche zu Ende? Ich meine, ist WordPress so einfach zu verstehen, dass wir keine Unternehmen mehr brauchen, die uns beim Einrichten unserer Webserver helfen und sich dann regelmäßig um diese Server kümmern?


Wenn Sie ein Entwickler sind, der jeden Tag mit WordPress arbeitet, möchten Sie vielleicht glauben, dass dies tatsächlich der Fall ist. Für solche Leute ist das Einrichten effizienter Server mit Linode oder DigitalOcean ein Kinderspiel. Aber wie Chris Lema sehr genau betont hat, ist WordPress alles andere als einfach, insbesondere für Ihre Eltern, Ihre Nachbarn oder alle anderen, die einfach nur eine Website wollen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Für den Endbenutzer – der mit den technischen Dingen vielleicht nicht so vertraut ist – ist WordPress nur eine Black Box, mit der er seine Arbeiten / Beiträge / Artikel / Produkte im Web veröffentlichen kann. Und das sollte auch so bleiben.

Unternehmen, die verwaltetes WordPress-Hosting anbieten, scheinen eine gute Antwort auf dieses Bedürfnis zu sein. Oder sind Sie?

Managed WordPress Hosting - was es ist und was die am besten verwalteten Hosting-Unternehmen sind

Hinweis; Wenn wir unsere Analysen durchsehen, wird deutlich, dass die Mehrheit unserer Leser mehr als alles andere daran interessiert ist, dies herauszufinden Wer sind die am besten verwalteten WordPress-Hosting-Unternehmen?, Also haben wir diesen Abschnitt des Artikels ganz nach oben verschoben. Wenn Sie die Theorie hinter verwaltetem WordPress-Hosting lernen möchten, lesen Sie das folgende Inhaltsverzeichnis:

�� Was ist verwaltetes WordPress-Hosting??
�� Was ist der Unterschied zwischen Shared Hosting und Managed Hosting??
�� Wann benötigen Sie verwaltetes WordPress-Hosting??
�� Zusammenfassung und Vergleichstabelle

Der verwaltete WordPress-Hosting-Vergleich und Bewertungen

Hier ist unser Vergleich und spezifische Empfehlungen für diejenigen, die nach den am besten verwalteten WordPress-Hosting-Diensten suchen:

1. SiteGround (www.SiteGround.com)

SiteGround

�� Preisgestaltung: 3,95 USD, 6,45 USD, 11,95 USD / Monat

SiteGround bietet die günstigsten verwalteten WordPress-Pläne, die sich sowohl an Blogger als auch an nicht technische Personen sowie an Entwickler richten, die erweiterte Funktionen wie Git-Integration und Staging-Bereiche benötigen.

Die GrowBig- und GoGeek-Pläne sind die am besten verwalteten WordPress-Hosting-Optionen. Ersteres ist ein günstigeres Setup (6,45 US-Dollar), während letzteres leistungsfähiger ist (weniger Konten auf dem Server) und Angebote bietet "geeky" Funktionen für Entwickler und Unternehmen (11,95 $).

Insgesamt ist der GoGeek-Plan eine gute Lösung für Leute, die selbst mit der Plattform experimentieren möchten, abgesehen davon, dass sie alle Standard-Hosting-Funktionen erhalten, die sofort verfügbar sind.

�� Vorteile

  • Offiziell empfohlen von WordPress.org.
  • Lassen Sie uns SSL für alle Pläne verschlüsseln.
  • Git-Integration.
  • Kostenlose PCI-Konformität (für E-Commerce).
  • Inszenierung.
  • SSD-Laufwerke.
  • CDN enthalten.
  • Mehrere Websites auf einem Konto.
  • 24/7 Support. Auch per Telefon.
  • Kostenlose Backup- und Wiederherstellungsfunktionen.

�� Nachteile

  • Obwohl der günstigste Tarif mit 3,95 US-Dollar pro Monat verlockend ist, ist er für die meisten stark frequentierten Websites nicht die beste Lösung.

Gehen Sie zu SiteGround

2. Bluehost (www.bluehost.com)

Bluehost

�� Preisgestaltung: 19,95 USD, 29,95 USD, 49,95 USD / Monat

Bluehost bietet verschiedene Hosting-Angebote an, abhängig von Ihren Anforderungen und der Art der Website, die Sie starten möchten. Eine der interessantesten und mächtigsten ist ihre "WP PRO" Tier, ein vollständig verwaltetes Setup.

Als Teil davon erhalten Sie nicht nur das klassische Webserver-Admin-Panel von Bluehost, sondern auch ein All-in-One-Marketingcenter und -Dashboard, gute SEO-Funktionen, E-Mail-Marketingfunktionen und Social-Media-Tools. Die Server wurden auch für die Leistung optimiert.

Unabhängig davon, welche bestimmte Stufe des WP PRO-Plans Sie auswählen, können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Websites starten, unbegrenzte Domainnamen und unbegrenzte Subdomains einrichten und den Festplattenspeicher oder die Bandbreite unbegrenzt festlegen.

Darüber hinaus bietet Ihnen Bluehost einen 1-stündigen Onboarding-Concierge-Anruf. Während des Anrufs arbeiten Sie mit einem WordPress-Profi zusammen, der Ihnen beim Einrichten Ihrer Website mit Bluehost hilft. Sie können Ihnen auch bei der Auswahl eines Themas und der richtigen Plugins für Ihre Site behilflich sein.

Hinweis; Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der WP PRO-Plan etwas ist, das Sie benötigen, sollten Sie mit dem klassischen Plan von Bluehost beginnen (ab 2,95 USD / Monat). Dieser hat auch großartiges Onboarding und gibt Ihnen Zugang zu einigen der "Managed Hosting" Funktionen für einen Bruchteil des Preises. Sie können später bei Bedarf auf einen höheren Plan upgraden.

�� Vorteile

  • Unbegrenzte Websites, Speicherplatz, Bandbreite / Verkehr.
  • Voll verwaltete Erfahrung.
  • Staging-Umgebung.
  • Sofortige Installation von WordPress.
  • 1 Stunde Onboarding-Concierge-Anruf.
  • CDN für Ihre Site aktiviert.
  • 24/7 Kundenbetreuung.

�� Nachteile

  • Die Supportqualität hat gemischte Bewertungen unter den Benutzern.
  • Die Auswahl eines Rechenzentrumsstandorts ist nicht einfach.

Gehe zu Bluehost

3. WP Engine (www.WPEngine.com)

WP Engine

�� Preisgestaltung: 22,50 USD, 115 USD, 290 USD / Monat

Verwaltetes WordPress-Hosting ist etwas, das WP Engine seit der Gründung des Unternehmens anbietet, und es hat sie ursprünglich unter anderen zu dieser Zeit etablierteren Unternehmen auf die Karte gesetzt.

Trotz einiger rauer Episoden auf dem Weg (Probleme mit der wachsenden Infrastruktur) scheint WP Engine sein Gleichgewicht gefunden zu haben. Derzeit bietet WP Engine verwaltete Lösungen an, die sich zwischen dem anfängerfreundlichen und dem entwicklerfreundlichen WordPress-Hosting befinden.

�� Vorteile

  • CDN für alle Pläne enthalten.
  • Hervorragende Skalierbarkeit – geeignet für Websites mit schnell wachsendem Datenverkehr.
  • Kostenlose automatisierte Migration.
  • Chat-Support rund um die Uhr für alle Pläne. Der telefonische Support rund um die Uhr beginnt mit dem "Wachstum" planen.
  • Freier Zugriff auf das Genesis Framework und über 35 StudioPress WordPress-Themes.
  • Enthaltene SSL-Zertifikate.

�� Nachteile

  • Hohe Überkosten, sogar bis zu 1 USD pro 1000 Besuche.
  • Es wurde berichtet, dass WP Engine dazu neigt, nativen WordPress-Code ziemlich stark zu ändern, was es schwierig macht, auf einen anderen Host zu wechseln, falls Sie dies in Zukunft tun müssen.
  • Die Add-Ons für Optionen wie WordPress Multisite, Geotargeting und zusätzliche Websites können teuer werden.

Gehen Sie zu WP Engine

4. Schwungrad (www.getflywheel.com)

Schwungrad

�� Preisgestaltung: 13,00 USD, 30 USD, 115 USD, 290 USD / Monat

Obwohl Flywheel ein etwas neuer Player im verwalteten WordPress-Hosting-Bereich ist, hat es sich sehr schnell einen Namen gemacht. Sie sind eine gute Wahl für Nicht-Entwickler, die eine WordPress-Site starten und sicherstellen möchten, dass sie ohne Unterbrechungen funktioniert.

Potenziell ideal für Designer, Kleinunternehmer, Freiberufler, Blogger und alle nicht-technischen Personen im Allgemeinen.

�� Vorteile

  • Ultra anfängerfreundliche Oberfläche und einfach zu bedienen.
  • Rechenzentren auf der ganzen Welt – Ihre Website funktioniert unabhängig von Ihrem Publikum gut.
  • Integriertes Caching und automatische Backups.
  • 24/7 Live-Chat-Kundensupport für alle Pläne.
  • Kostenloses SSL für alle Pläne.
  • Für das Schwungrad gelten keine Überkosten.
  • Einige relativ günstige Preise für diejenigen, die gerade erst mit Managed Hosting beginnen.

�� Nachteile

  • Zusätzliche Serverfunktionen können teuer werden. Wenn Sie beispielsweise SSL-, CDN- und Multisite-Funktionen wünschen, sind dies zusätzliche 30 US-Dollar pro Monat zusätzlich zu Ihrem aktuellen Plan.
  • Telefonischer Support wird nicht mehr angeboten.

Gehe zum Schwungrad

5. Kinsta (www.Kinsta.com)

Kinsta

�� Preisgestaltung: 25,00 USD, 60 USD, 100 USD, 200 USD, 300 USD, 400 USD, 600 USD, 900 USD, 1200 USD, 1500 USD / Monat

Kinsta ist im Vergleich zu den anderen Unternehmen auf dieser Liste ein kleinerer Player, aber sie haben sich aufgrund der hohen Qualität ihrer Hosting-Plattform und des allgemeinen Fokus nur auf WordPress schnell einen Platz in der Landschaft verdient. Kinsta ist eher eine Premium-Lösung, aber was Sie für Ihre Investition erhalten, ist eine hochoptimierte Plattform, die bereit ist, eine große Anzahl von Besuchern aufzunehmen, automatisch skaliert, SSH, WP-CLI, Git unterstützt, ein CDN integriert und viele bietet viele weitere Vorteile. Darüber hinaus hat Kinsta zwei Preispläne auf den Markt gebracht, die für kleinere Unternehmen günstiger sind.

�� Vorteile

  • Unterstützt von Google Cloud Platform und ihrem Premium-Netzwerk.
  • 1440 tägliche Verfügbarkeitsprüfungen pro Standort.
  • Kostenloses CDN für jeden Plan.
  • Automatische Skalierung.
  • Unterstützung für Let’s Encrypt, SSH, WP-CPI, Git und mehr.
  • Kostenlose Website-Migrationen und Hack-Fixes.
  • Staging- und Klonumgebung.
  • Wöchentliche automatische MySQL-Datenbankoptimierungen für Ihre WordPress-Site.
  • Schnelle SSD-Speicherung.
  • Selbstheilendes PHP.

�� Nachteile

  • Die billigste Option ist 25,00 USD, deutlich mehr als einige der anderen Optionen auf dieser Liste. Glücklicherweise lag Kinstas günstigster Plan früher bei 100 US-Dollar pro Monat, also hat er sich zumindest verbessert.
  • Obwohl Sie günstig auf die Google Cloud-Plattform zugreifen können, haben die günstigeren Tarife relativ niedrige monatliche Besuchsmaxima.

Gehe nach Kinsta

6. Presslabs (www.Presslabs.com)

Presslabs

�� Preisgestaltung: $ 99 + $ 0,30 *, $ 299 + $ 0,20 *, $ 599 + $ 0,10 *
(* pro 1.000 zusätzliche Seitenaufrufe / Monat)

Presslabs bietet hochleistungsfähiges Managed Hosting für Agenturen und Verlage mit Website-Netzwerken und Webentwicklungs-Kunden. Es gibt nur einen hochpreisigen Plan zur Auswahl. Danach wird Ihnen die Anzahl der Besuche vor Ort berechnet. Abgesehen davon zahlen Sie für eine unglaublich schnelle, sichere und zuverlässige Hosting-Umgebung, die vollständig für Sie verwaltet wird. Presslabs ist für Verlage und Agenturen gedacht, die schnell wachsen möchten. Kurz gesagt, Presslabs-Kunden erwarten in naher Zukunft eine Menge Verkehr und möchten auf dem Weg keine Schluckaufe. Das durchschnittliche Unternehmen kann sich den Publisher-Plan jedoch auf keinen Fall leisten.

Auf der anderen Seite ist der Entwicklerplan völlig kostenlos und bietet eine hervorragende Umgebung für Workflows sowie zahlreiche benutzerdefinierte Tools. Es scheint, dass Presslabs für Entwickler und extrem schnell wachsende Publisher am sinnvollsten ist. Insgesamt berücksichtigen wir den Entwicklerplan in diesem Vergleich nicht, da er nicht als verwalteter WordPress-Hosting-Plan zu qualifizieren scheint.

�� Vorteile

  • Funktionen für die Zusammenarbeit zur Verwaltung Ihrer Agentur oder Ihres Verlagsteams.
  • Git-gesteuerte Umgebung für die Entwicklung.
  • E-Mail- und Telefon-Support rund um die Uhr. Der allgemeine Support erfolgt während der normalen Geschäftszeiten, Presslabs verfügt jedoch über Notfall-E-Mail- und Telefonleitungen.
  • Kostenlose SSL-Zertifikate.
  • Ein mitgeliefertes CDN mit HTTP / 2.
  • Inkrementelle Backups alle 15 Minuten.
  • Staging-Umgebungen.
  • Ein schönes und leistungsstarkes Dashboard mit ReactJS-Technologie.
  • Ein Entwicklerplan wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

�� Nachteile

  • Die Preisgestaltung kommt für viele Unternehmen völlig außer Frage.
  • Selbst nachdem Sie 599 US-Dollar pro Monat bezahlt haben, müssen Sie für zusätzliche Seitenaufrufe noch extra bezahlen.

Gehen Sie zu Presslabs

7. LiquidWeb (www.LiquidWeb.com)

Liquid Web

�� Preisgestaltung: $ 19, $ 79, $ 149, $ 299, $ 549, $ 999 / Monat

LiquidWeb richtet sich an Agenturen und Online-Profis mit mehreren Websites. Es bietet alles von Cloud VPS bis hin zu benutzerdefinierten Lösungen. Das von WordPress verwaltete Hosting beginnt jedoch mit einem Plan, der 10 Sites und 50 GB SSD-Speicher unterstützt. Mit solider Geschwindigkeit, Sicherheit und Kundenunterstützung sollte LiquidWeb von größeren Unternehmen und solchen in Betracht gezogen werden, die qualitativ hochwertiges Managed Hosting für mehrere Websites benötigen.

�� Vorteile

  • Pläne, die 10 bis 50 Standorte unterstützen. Sie können auch einen benutzerdefinierten Preis für weitere Websites erhalten.
  • Tägliche, automatisierte Website-Backups.
  • Bereitstellungsbereiche zum Testen Ihrer Websites.
  • Kostenloses SSL.
  • Entwicklungstools einschließlich Git und SSH.
  • 24/7 Kundensupport per Chat, E-Mail und Telefon.
  • Ein ziemlich vernünftiger monatlicher Preis für das Hosten von 10 Websites.

�� Nachteile

  • Kein verwaltetes WordPress-Hosting für kleinere Unternehmen mit weniger Websites.
  • LiquidWeb hat eine gewisse Geschichte mit Ausfallzeiten.

Gehen Sie zu LiquidWeb

8. GoDaddy (www.GoDaddy.com)

Los Papa

�� Preisgestaltung: 9,99 USD, 14,99 USD, 19,99 USD, 24,99 USD / Monat

GoDaddy erweitert sich jeden Tag tiefer in den WordPress-Bereich. Zumindest scheint es so. Das Unternehmen hat in letzter Zeit viele neue For-WordPress-Produkte veröffentlicht, und sie scheinen wirklich zu verstehen, was für eine verkehrsreichere WordPress-Website erforderlich ist. Ihre verwalteten WordPress-Hosting-Pläne bieten eine gute Serverleistung mit modernen Technologien und zusätzlichen Sicherheitsfunktionen.

�� Vorteile

  • Sehr erschwinglich, wenn Sie 1-5 Websites starten möchten.
  • Staging-Sites mit einem Klick.
  • Ein ein Jahr lang kostenloses SSL-Zertifikat.
  • Erkennung und Reparatur von Malware.
  • Bereit für bis zu 100.000 monatliche Besucher zum Preis von 14,99 USD / Monat. In höheren Plänen können Sie noch mehr erreichen.
  • Schnelle SSD-Speicherung.

�� Nachteile

  • Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie den Bestellvorgang / Warenkorb durchlaufen. Es wird viel Upselling betrieben … für Dinge, die Sie möglicherweise nicht unbedingt benötigen. Die meisten dieser zusätzlichen Angebote sind standardmäßig aktiviert.
  • Es scheint, als ob die meisten verwalteten WordPress-Hosts für immer kostenloses SSL anbieten. GoDaddy hat es nur für ein Jahr.

Gehe zu GoDaddy

9. Pagely (www.Pagely.com)

pagely

�� Preisgestaltung: 199 USD, 299 USD, 499 USD, 999 USD, 1249 USD, 2249 USD / Monat

Zum Zeitpunkt dieses Artikels scheint Pagely eine stärker auf Entwickler ausgerichtete Lösung unter den auf dieser Liste aufgeführten Unternehmen zu sein. Es ist auch der schnellste der verwalteten WordPress-Hosts. Zunächst verwenden sie jetzt die Server von Amazon, wodurch sie auf viele der erweiterten Funktionen von Amazon zugreifen können. Mit ihnen können Sie beispielsweise SSH, Staging, Git-Integration, WP-CLI und mehr nutzen. Sie erhalten auch die Leistung und Privatsphäre eines VPS. Allerdings ist Pagely auch viel teurer als die meisten verwalteten WordPress-Hosts.

�� Vorteile

  • Echtzeit-Malware-Überwachung.
  • Erweiterte Entwicklerfunktionen.
  • Automatisierte tägliche Backups.
  • Eingebaute Redundanz.
  • Hervorragende Skalierbarkeit.
  • Sie können fast jedes Plugin oder Thema verwenden, das Sie möchten.
  • Jeder Plan unterstützt eine große Anzahl von Standorten.

�� Nachteile

  • Der telefonische Support ist nur für ausgewählte Tarife verfügbar. Sie würden denken, für 299 US-Dollar pro Monat könnten Sie jemanden anrufen.
  • Die höchsten Gesamtpreise auf dieser Liste – ab 199 USD / Monat.

Gehe zu Pagely

10. WPMU DEV Hosting (premium.wpmudev.org)

wpmu

�� Preisgestaltung: $ 49 / Monat + Extras

Beim WPMU DEV-Hosting melden Sie sich nicht selbst für das Hosting an, sondern kaufen eine Mitgliedschaft für die gesamte WPMU DEV-Plattform. Als Teil davon erhalten Sie Zugriff auf eine Reihe von Tools und Plugins. Und hauptsächlich erhalten Sie einen Kredit im Wert von 30 USD für jeden Hosting-Plan.

Diese Hosting-Pläne kosten 10, 25, 50, 100 US-Dollar pro Monat, basierend auf dem RAM, der Anzahl der vCPUs, dem Speicher und anderen Serverparametern, die Sie benötigen.

Mit Ihrem 30-Dollar-Guthaben, das Teil der Mitgliedschaft ist, können Sie beispielsweise entweder drei 10-Dollar-Hosting-Pläne oder einen 25-Dollar-Plan ohne zusätzliche Zahlungen in Anspruch nehmen.

WPMU DEV ist ein neuer Player in der WordPress-Hosting-Landschaft. Sie bieten eine breite Palette an Premium-Diensten, Plugins und Themes, die im Rahmen einer einzigen Mitgliedschaft bereitgestellt werden und die Verwaltung und Erweiterung Ihrer WordPress-Website erleichtern sollen.

Auf der Hosting-Seite bieten sie ein vollständig verwaltetes Setup, das auf einer VPS-Plattform ausgeführt wird. Jeder Hosting-Plan erhält seine virtuelle Maschine mit containerisierten Serverressourcen (einschließlich RAM, SSD-Speicher, vCPU usw.)..

Bei jedem Setup haben Sie die Wahl zwischen acht Rechenzentren auf der ganzen Welt, guten Sicherheitsfunktionen (WPMU DEVs eigene Defender- und Automate-Dienste), Objekt- und Seiten-Caching, CDN, Backups, Staging-Umgebungen und automatisierten Migrationstools.

�� Vorteile

  • Hervorragende Sicherheitsfunktionen für die Sicherheit Ihrer Website.
  • Eine wirklich schöne Benutzeroberfläche, die zu einer insgesamt großartigen Benutzererfahrung beiträgt.
  • Backups für Sie erledigt.
  • Sie können die Serverparameter auswählen, die Sie benötigen.
  • Einfache Migration.
  • Staging-Umgebung enthalten.
  • Sie erhalten eine ganze Reihe zusätzlicher Tools und Plugins.
  • Mehrere Support-Optionen verfügbar: große Wissensdatenbank, Mitgliederforum, Live-Chat rund um die Uhr, Ticket-Support.

�� Nachteile

  • Der Einstieg ist teurer, da Sie ein ganzes Abonnement für WPMU DEV kaufen müssen und nicht nur das Hosting erhalten können.
  • Die Preisstruktur insgesamt kann verwirrend sein.

Gehen Sie zu WPMU DEV

Verwaltetes WordPress-Hosting – Vergleichstabelle

Hier ist eine praktische Vergleichstabelle für diejenigen unter Ihnen, die verwaltetes WordPress-Hosting aus der Vogelperspektive betrachten möchten:

Am besten verwaltetes WordPress-Hosting Wirt
Preis / Monat.
Verkehr / mo.
Festplattenplatz
Anzahl der Websites erlaubt
Unterstützung
SiteGround3,95 $, 6,45 $, 11,95 $~ 10.000 Besuche10 GB1Online-, Chat- und Telefonsupport rund um die Uhr
Bluehost19,95 USD, 29,95 USD, 49,95 USDnicht enthülltunbegrenztunbegrenztOnline-, Chat- und Telefonsupport rund um die Uhr
WP Engine22,50 $, 115 $, 290 $~ 25.000 Besuche10 GB1Online-Support rund um die Uhr (Telefon für höhere Tarife)
Schwungrad$ 13.00, $ 30, $ 115, $ 290~ 5.000 Besuche5 GB1Online-Support rund um die Uhr
Kinsta$ 25.00, $ 60, $ 100, $ 200, $ 300, $ 400, $ 600, $ 900, $ 1200, $ 1500~ 20.000 Besuche10 GB1Online-Support rund um die Uhr
Presslabs$ 99 + $ 0,30, $ 299 + $ 0,20, $ 599 + $ 0,10 pro 1.000 Seitenaufrufe~ 500.000 Besuche15 GB1Online-Support rund um die Uhr, telefonisch
LiquidWeb$ 19, $ 79, $ 149, $ 299, $ 549, $ 999unbegrenzt40 GB4Online-Support rund um die Uhr, Chat, Telefon
Los Papa9,99 $, 14,99 $, 19,99 $, 24,99 $~ 100.000 Besuche15 GB1Online-Support rund um die Uhr, Chat, Telefon
Pagely199 $, 299 $, 499 $, 999 $, 1249 $, 2249 $nicht enthüllt30 GBfünfzehnOnline-Support rund um die Uhr
WPMU DEV$ 49 *Bis zu 50.000 Besuche und 2,5 TB Bandbreite15 GBunbegrenzt24/7 Online-Support, Chat, Forum

* Die WPMU DEV-Preisgestaltung ist etwas kompliziert. Oben lesen.

Was ist WordPress-Hosting verwaltet?

Verwaltetes WordPress-Hosting bedeutet, dass Hosts grundlegende administrative Verwaltungsaufgaben übernehmen, z. B. die Installation von WordPress, Sicherheit, Geschwindigkeit, WordPress-Updates, tägliche Backups, Verfügbarkeit der Website und Skalierbarkeit.

Aber warten Sie einen Moment auf die Sache mit den WordPress-Hosting-Unternehmen. Sprechen wir über 1/4 Meile Drag Racing.

Wenn Sie möchten, können Sie das Rennen mit Ihrem alltäglichen Honda Civic ziehen.

Aber wenn Sie sich The Fast and the Furious angesehen haben, wissen Sie, dass Sie bestimmte Arbeiten an diesem Civic ausführen müssen, um wirklich gute 1/4 Meilen zu erzielen.

… Holen Sie sich einen ausgetricksten Turbolader, einen getunten Chip, bessere Reifen, ein besser getuntes Getriebe, das die Räder schneller antreibt (oder was auch immer, ich bin hier kein Experte).

Am Ende des Tages haben Sie also immer noch den Civic, aber er wurde optimiert, um bei einem 1/4-Meilen-Drag-Race seine beste Leistung zu erzielen.

WordPress-Hosting ist etwas das gleiche.

Unter der Haube (kein Wortspiel beabsichtigt) ist ein Webserver ein Webserver und wird normalerweise mit denselben Komponenten erstellt. Jedes Auto hat einen Motor, einige Räder und alle anderen üblichen Teile. Aber es ist die Art und Weise, wie diese Teile aufgebaut sind und welche Art von spezifischen Teilen sie sind, was den Unterschied ausmacht. Es ist das, was ein Auto für die eine oder andere Sache speziell gebaut macht.

Verwaltetes WordPress-Hosting

Während alle Webhosts mit WordPress umgehen können, wurde das am besten verwaltete WordPress-Hosting speziell für WordPress-Websites optimiert.

Darüber hinaus bietet es normalerweise einige Side-Services, die sich um Dinge wie Expertenunterstützung, automatische Updates, Backups usw. drehen. Es ist wie ein Concierge-WordPress-Hosting-Paket, bei dem Sie nicht nur das Hosting erhalten, sondern auch alles andere, was Ihre Erfahrung weiter bereichert.

Wenn Sie Ihre Website auf einer verwalteten WordPress-Hosting-Plattform hosten, haben Sie im Wesentlichen die Freiheit, sich nicht um technische Dinge kümmern zu müssen und sich einfach auf das Wesentliche Ihrer Online-Arbeit zu konzentrieren – Ihr Unternehmen zu führen, Inhalte zu veröffentlichen, Ihre Produkte zu verkaufen und was -evs.

Was ist der Unterschied zwischen Shared Hosting und Managed Hosting??

Hier sind einige der Dinge, über die Sie sich normalerweise keine Sorgen machen müssen, wenn Sie einen verwalteten WordPress-Hosting-Plan im Vergleich zum gemeinsam genutzten Hosting für WordPress verwenden:

Gelang es

  • Automatische Site / WordPress-Updates.
  • Automatische tägliche / wöchentliche Backups.
  • Integrierte Geschwindigkeitsoptimierung durch Caching- und CDN-Netzwerke.
  • Integrierte Sicherheitsmechanismen, die für WordPress optimiert sind.
  • Integrierte Datenbankoptimierung für WordPress.
  • Skalierbarkeitsoptimierungen (Server, die bei Bedarf mehr Datenverkehr verarbeiten können).
  • Servereinstellungen speziell für WordPress-Software optimiert.

Geteilt

  • Sie müssen Updates mit den meisten Hosts manuell durchführen.
  • Backups sind nur über Plugins von Drittanbietern verfügbar.
  • Geschwindigkeitsoptimierung nur über Plugins von Drittanbietern verfügbar.
  • Allgemeine Sicherheitsmechanismen auf dem Server selbst. Zusätzliche Sicherheit durch Plugins von Drittanbietern.
  • Keine zusätzliche Datenbankoptimierung.
  • Sie sind normalerweise auf eine festgelegte Anzahl von Besuchen beschränkt. Ihre Website kann für eine Weile offline gehen, wenn Sie darüber nachdenken.
  • Stellen Sie ein, dass Sie mit einer Reihe verschiedener Plattformen und Website-Skripten arbeiten.

Am wichtigsten ist, dass Sie mit verwaltetem WordPress-Hosting Zugriff auf Experten-Support erhalten (vorzugsweise rund um die Uhr und per Telefon), der immer bereit ist, Probleme zu lösen. Bei Shared Hosting-Plänen hingegen haben Sie keine Gewissheit, dass die Person am anderen Ende über WordPress Bescheid weiß und / oder in der Lage ist, ein bestimmtes Problem im Zusammenhang mit der Plattform zu lösen.

Kurz gesagt, alles, was Sie in der linken Spalte der obigen Tabelle sehen können, wird am Ende des Hosts verwaltet. Daher stammt der Name des verwalteten WordPress-Hostings.

Wann benötigen Sie verwaltetes WordPress-Hosting??

Okay, beantworten wir die große Frage: Warum und wann benötigen Sie verwaltetes WordPress-Hosting??

Verwenden Sie die am besten verwalteten WordPress-Hosting-Unternehmen für:

  • Websites, die schnell wachsen.
  • Websites mit Verkehrsspitzen.
  • Einzelpersonen, Blogger und Unternehmen ohne viel technisches Wissen, die nur möchten, dass ihre WordPress-Website problemlos funktioniert.
  • Unternehmenswebsites, die es sich nicht leisten können, offline zu sein.
  • Websitebesitzer, die großen Support schätzen, der schnell reagiert und jedes Problem lösen kann.
  • Unternehmen, die Wachstum suchen, und alle, die möchten, dass ihre Hosting-Plattform mit ihnen wachsen kann.

Vor diesem Hintergrund ist es auch wichtig, einige Nachteile zu kennen, die normalerweise mit verwaltetem WordPress-Hosting zusammenhängen.

Beachten Sie jedoch, dass die unten aufgeführten Dinge keineswegs Deal-Breaker sind. Sie sind nur die Realität des verwalteten WordPress-Hostings und möglicherweise das, was diese Art des Hostings einzigartig und speziell für die WordPress-Plattform optimiert macht:

  • Normalerweise teurer als Shared Hosting. Wie wir vor einiger Zeit besprochen haben, können Sie einen zuverlässigen Shared-Hosting-Plan für 5 US-Dollar pro Monat erhalten. Beim verwalteten Hosting liegt der Wert normalerweise zwischen 15 und 50 US-Dollar (oder mehr)..
  • Meistens können Sie WordPress-Sites nur auf dieser Art von Hosting ausführen. Dies liegt an der Architektur des Servers selbst und seinen Einstellungen. Für 99% der Benutzer ist dies aus offensichtlichen Gründen kein Problem.
  • Einige Ihrer Lieblings-Plugins werden möglicherweise vom Host gesperrt. Aufgrund der Optimierungen, die von einem bestimmten verwalteten WordPress-Hosting-Unternehmen vorgenommen wurden, können einige Plugins von den Servern gesperrt werden. In den meisten Fällen wird dies verhindert, dass diese Plugins den Server verlangsamen, die Datenbank belasten, das Caching stören, zu viele HTTP-Anforderungen stellen usw. Zum Beispiel die Liste von WP Engine von nicht zugelassene Plugins ist hier eine gute Referenz.
  • Sie haben weniger Kontrolle. Wenn Sie gerne ab und zu einen Blick in den WordPress-Kern werfen, um dies oder jenes zu beheben, ist dies möglicherweise bei einigen verwalteten WordPress-Hosts schwierig. In einigen Bereichen ist die Umgebung tendenziell geschlossener (obwohl spezifische Änderungen möglich sind… nur nicht alle)..

Wir haben Ihren idealen verwalteten WordPress-Host gefunden?

Wenn Sie sich noch auf dem Zaun befinden, mit welchem ​​verwalteten WordPress-Hosting-Anbieter Sie arbeiten sollten, finden Sie hier die Vergleichstabelle erneut, um die Entscheidung zu erleichtern:

Wirt
Preis / Monat.
Verkehr / mo.
Festplattenplatz
Anzahl der Websites erlaubt
Unterstützung
SiteGround3,95 $, 6,45 $, 11,95 $~ 10.000 Besuche10 GB1Online-, Chat- und Telefonsupport rund um die Uhr
Bluehost19,95 USD, 29,95 USD, 49,95 USDnicht enthülltunbegrenztunbegrenztOnline-, Chat- und Telefonsupport rund um die Uhr
WP Engine30 $, 115 $, 290 $~ 25.000 Besuche10 GB1Online-Support rund um die Uhr (Telefon für höhere Tarife)
Schwungrad$ 15, $ 30, $ 115, $ 290~ 5.000 Besuche5 GB1Online-Support rund um die Uhr
Kinsta$ 30, $ 60, $ 100, $ 200, $ 300, $ 400, $ 600, $ 900, $ 1200, $ 1500~ 20.000 Besuche10 GB1Online-Support rund um die Uhr
Presslabs$ 99 + $ 0,30, $ 299 + $ 0,20, $ 599 + $ 0,10 pro 1.000 Seitenaufrufe~ 500.000 Besuche15 GB1Online-Support rund um die Uhr, telefonisch
LiquidWeb$ 19, $ 79, $ 149, $ 299, $ 549, $ 999unbegrenzt40 GB4Online-Support rund um die Uhr, Chat, Telefon
Los Papa9,99 $, 14,99 $, 19,99 $, 24,99 $~ 100.000 Besuche15 GB1Online-Support rund um die Uhr, Chat, Telefon
Pagely199 $, 299 $, 499 $, 999 $, 1249 $, 2249 $nicht enthüllt30 GBfünfzehnOnline-Support rund um die Uhr
WPMU DEV$ 49 *Bis zu 50.000 Besuche und 2,5 TB Bandbreite15 GBunbegrenzt24/7 Online-Support, Chat, Forum

* Die WPMU DEV-Preisgestaltung ist etwas kompliziert. Oben lesen.

Ich hoffe, dieser WordPress-Hosting-Vergleich ist hilfreich für Sie, wenn Sie nach einem verwalteten WordPress-Host suchen. Fühlen Sie sich frei zu kommentieren und teilen Sie uns Ihre Meinung zu einem der hier vorgestellten Gastgeber mit.

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie also auf einen der Produktlinks klicken und dann das Produkt kaufen, erhalten wir eine geringe Gebühr. Keine Sorge, Sie zahlen trotzdem den Standardbetrag, sodass Sie keine Kosten haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map