5 “Beste” WordPress Hosting UK-Optionen im Vergleich zu 2020 ����

Wenn Sie eine internationale Website-Person sind, entschuldigen Sie den Begriff, dann sind Sie sich wahrscheinlich der einzigartigen Herausforderungen bewusst, die sich bei der Auswahl des richtigen WordPress-Hostings für Ihr spezifisches Szenario ergeben. Mit anderen Worten, sind die üblichen Verdächtigen der WordPress-Hosting-Branche immer noch eine gute Wahl, wenn sich Ihr Publikum nicht in den USA befindet? Da es sich um das heutige Thema handelt, was ist, wenn Sie es sind? auf der Suche nach dem besten WordPress-Hosting in Großbritannien? Sind die SiteGrounds und WPEngines dieser Welt noch gut für Sie??


Lass es uns heute herausfinden!

Hier ist unser Blick auf das Thema des besten WordPress-Hostings in Großbritannien, worauf Sie bei der Auswahl Ihres Hosts achten sollten, sowie auf fünf der praktikabelsten Optionen im Vergleich.

Bestes WordPress Hosting UK

���� Bestes WordPress-Hosting in Großbritannien

Hier sind die Hosts, die wir für diesen Vergleich der besten WordPress-Hosting-Optionen in Großbritannien ausgewählt haben:

  1. SiteGround (www.siteground.co.uk)
  2. Bluehost (www.bluehost.com)
  3. 123 Reg (www.123-reg.co.uk)
  4. 1&1 IONOS (www.ionos.co.uk)
  5. GoDaddy (uk.godaddy.com)

Die Liste ist kurz, das ist richtig, aber das hat einen guten Grund. Wir haben uns nur für die Unternehmen entschieden, die die in der obigen Liste genannten Punkte prüfen – die Dinge, nach denen Sie in einem WordPress-Host für den britischen Markt suchen sollten.

Außerdem haben wir die Ergebnisse der Umfrage berücksichtigt, die wir vor einiger Zeit durchgeführt haben. Darin haben wir unsere Benutzer gefragt, wer ihre Websites hostet und wie zufrieden sie mit dem Service sind. Wir haben die Ergebnisse dieser Umfrage herausgefiltert, um uns nur auf Benutzer mit Sitz in Großbritannien zu konzentrieren. Die hier vorgestellten Unternehmen sind in dieser Umfrage mehr als einmal aufgetaucht.

1. SiteGround (www.siteground.co.uk)

SiteGround - beste WordPress-Hosting-Option für Großbritannien

  • Ab: £ 2,95 / Monat
  • Verkehr erlaubt / Bandbreite: 10.000 Besuche monatlich
  • Websites erlaubt: 1
  • Domainname: nicht enthalten
  • WordPress vorinstalliert: ja
  • Standort des britischen Servers: Ja
  • Benutzerbewertung der britischen Umfrage: 3.9

SiteGround ist ein Unternehmen, das den WordPress-Hosting-Markt im Sturm erobert hat. Sie sind der übliche Verdächtige Nr. 1 in jedem WordPress-Hosting-Ranking und das aus mehreren sehr guten Gründen:

Erstens sind sie eine von nur drei von WordPress.org empfohlenen Hosting-Firmen. Zweitens erhalten sie sehr gute Bewertungen von Benutzern und bieten eine hervorragende Leistung. Sie erhalten außerdem rund um die Uhr Support per Telefon, Chat und Online-Tickets.

Während des Setups können Sie Ihren Serverstandort in London auswählen. Dies ist wahrscheinlich die beste Wahl für Websites mit Sitz in Großbritannien.

Der einzige Nachteil ist, dass SiteGround keinen neuen kostenlosen Domainnamen enthält. Wenn Sie während des Setups eine .co.uk-Domain registrieren möchten, beträgt diese 14,95 £ / Jahr.

�� Gehen Sie zu SiteGround

2. Bluehost (www.bluehost.com)

Bluehost

  • Ab: £ 2.43 / Monat
  • Verkehr erlaubt / Bandbreite: nicht gemessen
  • Websites erlaubt: 1
  • Domain Name: 1 kostenloser Domain Name enthalten
  • WordPress vorinstalliert: ja
  • Standort des britischen Servers: Ja
  • Benutzerbewertung der britischen Umfrage: 3.1

Bluehost ist die Hauptstütze des WordPress-Hosting-Marktes und ein weiteres Unternehmen, das von WordPress.org offiziell empfohlen wird.

Obwohl sie in der Vergangenheit einige schwierige Phasen hatten, haben sie in den letzten Jahren enorme Verbesserungen erzielt und bieten jetzt eine der am einfachsten zu verwendenden Schnittstellen auf dem WordPress-Hosting-Markt insgesamt.

Jeder WordPress-Hosting-Plan enthält vorinstallierte WordPress-Updates, automatische Updates, einen kostenlosen Domain-Namen für das erste Jahr, 24-Stunden-Support (per Telefon und Chat) und sogar Inszenierung (für die WordPress-Entwicklung). Bluehost hat auch ein Rechenzentrum in London.

�� Gehe zu Bluehost

3. 123 Reg (www.123-reg.co.uk)

123 reg - vielleicht das zweitbeste WordPress-Hosting in Großbritannien

  • Ab: £ 5,49 / Monat
  • Verkehr erlaubt / Bandbreite: nicht gemessen
  • Websites erlaubt: 5
  • Domainname: 2 kostenlose Domainnamen enthalten
  • WordPress vorinstalliert: ja
  • Standort des britischen Servers: Ja
  • Benutzerbewertung der britischen Umfrage: 3.3

123 Reg ist der beliebteste Domainnamen-Registrar (mehr als 3,5 Millionen registrierte Domains) und Webhost in Großbritannien (über 1 Million gehostete britische Websites). Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen hat sich einen Namen gemacht und seine Infrastruktur ständig erweitert – jetzt mit seiner neuesten Hardware mit Lastausgleich und a "steinhart" Netzwerk.

Wenn es um das WordPress-Angebot geht, müssen wir zugeben, dass Teile davon wirklich beeindruckend sind. Hauptsächlich die Tatsache, dass Sie im ersten Jahr bis zu fünf Websites hosten und gleich zwei kostenlose Domainnamen erhalten können!

Die Support-Optionen sind ebenfalls gut: Sie erhalten häufig gestellte Fragen (FAQs) zur Beantwortung der meisten Ihrer Fragen, eine Telefonnummer in Großbritannien, die Sie rund um die Uhr anrufen können, sowie ein Online-Ticketsystem. Als Hauptwirt in Großbritannien verfügt 123 Reg natürlich über Rechenzentren im Land.

�� Gehen Sie zu 123 Reg

4. 1&1 IONOS (www.ionos.co.uk)

1 und 1 Ionos

  • Ab: £ 1 / Monat *
  • Verkehr erlaubt / Bandbreite: nicht gemessen
  • Websites erlaubt: 1
  • Domain Name: 1 kostenloser Domain Name enthalten
  • WordPress vorinstalliert: ja
  • Standort des britischen Servers: Ja
  • Benutzerbewertung der britischen Umfrage: 3.8

* Dies ist ein Aktionspreis. Als Teil des Angebots erhalten Sie £ 1 / Monat. für die ersten sechs Monate und dann £ 6 / Monat. nachdem.

1&1 IONOS ist ein weiterer sehr beliebter Gastgeber in Großbritannien, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. In der Lage sein, nur £ 1 / Monat zu bezahlen. In den ersten sechs Monaten ist ein kostenloser Domain-Name nirgendwo anders zu sehen! Dies gibt Ihnen mehr als genug Zeit, um Ihre Website-Idee in freier Wildbahn zu testen.

Dies soll auch ein verwalteter WordPress-Hosting-Plan sein, was bedeutet, dass Sie sich mit keinem technischen Setup herumschlagen müssen. Mit 1&1 Als britisches Unternehmen erhalten Sie auch in Großbritannien ein Rechenzentrum. Für die Kundensupportoptionen erhalten Sie Online-Support, ein Hilfezentrum und eine in Großbritannien ansässige Telefonnummer, die Sie anrufen können.

Darüber hinaus ist die Benutzeroberfläche sehr benutzerfreundlich und macht die Konfiguration wirklich einfach. Zum Beispiel gibt es einen WordPress-Assistenten, der Sie Schritt für Schritt durch alles führt. Es fragt nach dem Zweck Ihrer Website und schlägt einige Themen und Plugins vor, die von Vorteil sein könnten.

�� Gehe zu 1&1 IONOS

5. GoDaddy (uk.godaddy.com)

Los Papa

  • Ab: £ 2.97 / Monat
  • Verkehr erlaubt / Bandbreite: 25.000 Besuche monatlich
  • Websites erlaubt: 1
  • Domain Name: 1 kostenloser Domain Name enthalten
  • WordPress vorinstalliert: ja
  • Standort des britischen Servers: Nein
  • Benutzerbewertung der britischen Umfrage: 3.8

GoDaddy ist der wahre Gigant des Hosting-Marktes – nicht nur für WordPress, sondern insgesamt! Während das Unternehmen über die Jahre nicht immer die beste Presse hatte, haben sie sich in letzter Zeit ziemlich intensiv mit WordPress-Benutzern beschäftigt – mit einer starken Präsenz auf WordPress-Konferenzen und in der Community.

Die neue Hosting-Plattform wurde speziell für WordPress entwickelt, um Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit zu optimieren. Der einzige Nachteil ist, dass GoDaddy derzeit kein Rechenzentrum in Großbritannien hat. Der nächste ist in Amsterdam, Niederlande.

Es gibt auch 24/7 Support und telefonischen Support mit einer britischen Nummer – und sie sind in der Regel sehr hilfreich (getestet). Außerdem verfügen sie über erstklassige Tools zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer Website bei Problemen (ebenfalls getestet)..

�� Gehe zu GoDaddy

�� Worauf Sie achten sollten, wenn Sie an das beste WordPress-Hosting in Großbritannien denken?

Es gibt eine Handvoll Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie einen WordPress-Host für eine Website auswählen, die britischen Lesern dient:

�� Nicht alle Hosts sind funktionsfähig
Die einzige Tatsache, dass sich Ihr Publikum in Großbritannien befindet, bedeutet, dass Sie einen hochwertigen Server / Rechenzentrum finden sollten, der sich auch in Großbritannien befindet. Einfach! Und ja, während Sie sich immer an einem hochwertigen CDN bedienen können, werden Sie nur so weit kommen. CDNs eignen sich hervorragend, wenn Sie unterschiedliche Zielgruppen auf der ganzen Welt oder auf dem Kontinent bedienen möchten. Wenn Sie jedoch eine Zielgruppe in einem einzelnen Land bedienen möchten, sind Sie (normalerweise) mit einem Host mit Servern immer noch besser dran Land. Ort, Ort, Ort!
�� Preise in Großbritannien
Ich gehe davon aus, dass Sie die Website für geschäftliche Zwecke erstellen. Daher zwei wahrscheinliche Szenarien: (a) Wenn Ihr Unternehmen seinen Sitz außerhalb Großbritanniens hat, ignorieren Sie diesen Punkt. (b) Wenn Sie in Großbritannien ansässig sind, ist es immer besser, die Rechnung gemäß den britischen Regeln, Gesetzen und Vorschriften zu stellen. In steuerlicher Hinsicht wird es für Sie immer einfacher, wenn Ihr Hosting-Anbieter Ihnen eine lokale Rechnung in lokaler Währung (in diesem Fall GBP) ausstellen kann. Zugegeben, das Bezahlen für das Hosting in einer Fremdwährung ist kein Spielende, sondern nur eine Beule, aber abhängig von Ihrer Unternehmensgesetzgebung kann es eine bedeutende sein. Besonders mit dem Brexit da draußen im Dunkeln. Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle. Sie möchten wahrscheinlich nicht zu viel für einen Gastgeber bezahlen, den Sie in den USA viel billiger bekommen könnten. Und so sehr ich es auch lieben würde, Ihnen verwaltete WordPress-Hosting-Lösungen vorzustellen und zu sagen, wie überlegen diese sind, ich weiß, dass die meisten Benutzer ~ 5 GBP pro Monat oder weniger zahlen möchten, und das ist in Ordnung.
⏰ Unterstützung in der lokalen Zeitzone
Zeitzonenunterschiede können manchmal unpraktisch sein. Beachten Sie beispielsweise Folgendes: Wenn Sie sich in Großbritannien befinden und Ihr Gastgeber in den USA ansässig ist, bedeutet dies, dass Sie möglicherweise in der ersten Hälfte Ihres Arbeitstages keinen Support erhalten. Wenn Sie beispielsweise mit einem Gastgeber wie Flywheel zusammen sind, sind die telefonischen Supportzeiten von 9.00 bis 18.00 Uhr EST, dh am späten Nachmittag in Großbritannien, im Wesentlichen nach der Arbeitszeit. Idealerweise möchten Sie Telefon- und Chat-Support und möchten diesen Support während der normalen Arbeitszeit kontaktieren können.
�� Benutzerbewertungen in Großbritannien
Wieder die Frage des Standorts. Diesmal geht es um Nutzerbewertungen und Bewertungen. Grundsätzlich besteht das Problem darin, dass ein bestimmter Host zwar insgesamt gute Bewertungen hat, Sie jedoch möglicherweise eine andere Geschichte entdecken, wenn Sie sich nur den Teil der Bewertungen von Kunden aus Großbritannien ansehen. Suchen Sie immer nach lokalen Benutzerkritiken.
�� Bandbreite / Verkehr erlaubt
Viele gemeinsam genutzte Hosts werden Ihnen mitteilen, dass sie Ihren Datenverkehr / Ihre Bandbreite in keiner Weise einschränken. Dies ist teilweise wahr. Einerseits ja, solange Sie es benutzen "normal," Sie werden keine Probleme haben. Wenn jedoch ein Teil Ihrer Inhalte viral wird oder Sie aus irgendeinem Grund einen Anstieg des Datenverkehrs feststellen, fällt Ihre Website möglicherweise immer noch aus. Es ist daher besser, von Ihrem Host bestimmte Schätzungen oder Grenzwerte für das Verkehrsaufkommen zu erhalten, das Ihr Setup verarbeiten kann. Die Möglichkeit, 5.000 bis 10.000 Besucher pro Monat zu empfangen, ist ein guter Ausgangspunkt für neue Websites.
�� Anzahl der erlaubten Websites
Dies scheint einfach zu sein, aber es ist eigentlich nichts, worauf die Leute bei der Auswahl ihres WordPress-Hosts besonders achten. Wenn Sie Ihre Optionen auf dem britischen WordPress-Hosting-Markt vergleichen, werden Sie feststellen, dass einige Firmen Ihnen erlauben, 2-5 Websites zu haben, während andere nur eine Website zulassen. Alles zum ungefähr gleichen Preis. Stellen Sie sicher, dass Sie das bekommen, was Sie brauchen.
�� Freier Domainname
Einige Hosts geben Ihnen im ersten Jahr kostenlos einen Domainnamen. Dies ist ein guter Bonus und eine gute Möglichkeit, 15 € zu sparen.
��️ WordPress vorinstalliert
Mit den günstigsten gemeinsam genutzten Hosts erhalten Sie Zugriff auf cPanel und einige Skriptinstallationsprogramme. Es ist zwar nicht besonders schwierig Installieren Sie WordPress Dadurch möchten Sie vielleicht eine benutzerfreundlichere Lösung – einen Host, der WordPress für Sie vorinstalliert, sodass Sie einfach in eine neue, leere Instanz von WordPress gelangen.

Kommen wir nun zu Fleisch let’s und Kartoffeln ��. Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was der britische WordPress-Hosting-Markt zu bieten hat:

�� Welche dieser Top-WordPress-Hosting-Optionen für Großbritannien stehen zur Auswahl??

Wie bei den meisten Dingen gibt es hier keinen klaren Gewinner. Alle diese Plattformen haben einen beträchtlichen Kundenstamm, der mit ihren Dienstleistungen zufrieden ist. Wir wissen, dass Ihre Favoriten möglicherweise nur einen Blick auf diese Liste werfen, aber das ist in Ordnung.

Hier ist eine Vogelperspektive auf den Vergleich zwischen diesen fünf Top-WordPress-Hosts in Großbritannien:

Bestes WordPress-Hosting in Großbritannien: Zusammenfassung Wirt
Preis von
Der Verkehr
Websites
Domainname
UK Server
UK Benutzerbewertung
SiteGround£ 2,9510.000 Besuche / Monat1nicht enthaltenJa3.9
123 Reg£ 5,49ungemessen52 freie DomainsJa3.3
1&1 IONOS£ 1ungemessen11 freie DomainJa3.8
Bluehost£ 2.43ungemessen11 freie DomainJa3.1
Los Papa£ 2.9725.000 Besuche / Monat11 freie DomainNein3.8

Hier fallen einige Dinge auf:

Zunächst 1&1 IONOS ist eindeutig die günstigste Hosting-Option für den britischen Markt, wenn Sie eine neue Idee testen möchten. Auf der anderen Seite bietet Ihnen 123 Reg das beste Preis-Leistungs-Verhältnis – Sie können bis zu fünf Websites hosten und zwei kostenlose Domain-Namen erhalten. Gleichzeitig können Sie mit einem Host wie SiteGround wirklich nichts falsch machen – dies ist unsere bevorzugte und am besten bewertete Option auf dieser Liste.

Willst du einen schnellen, ehrlichen Rat? Hier ist es:

  • Wenn Sie die günstigste Hosting-Option auf dem britischen Markt auswählen möchten, wählen Sie 1&1 IONOS.
  • Wenn es zuerst um Qualität geht, gehen Sie mit SiteGround.

Da es sich hier um WordPress-Hosting handelt, werden Sie wahrscheinlich ein neues Blog auf diesem Server starten, sobald Sie es erhalten haben. Wir haben eine ausführliche 11-Kapitel-Anleitung zu diesem Thema. Es geht von leer zu einem vollwertigen und erfolgreichen Blog – basierend auf unserer Erfahrung, von 0 auf 250.000 monatliche Besucher zu kommen. Hör zu; es ist kostenlos. ��

�� FAQ

So suchen Sie nach WordPress-Hosting in Großbritannien?

Die einzige Tatsache, dass sich Ihr Publikum in Großbritannien befindet, bedeutet, dass Sie einen hochwertigen Server / Rechenzentrum finden sollten, der sich auch in Großbritannien befindet. Vermeiden Sie Server außerhalb des Landes, da dies die Auslastung Ihrer Site verlangsamt. Holen Sie sich außerdem einen Gastgeber, den Sie sich leisten können. Teurer heißt in der Hosting-Welt nicht immer besser.

Wie viel muss ich für das Hosting in Großbritannien bezahlen??

Im Durchschnitt haben wir festgestellt, dass die Preise für qualitativ hochwertiges Hosting für WordPress in Großbritannien bei etwa 3 bis 5 GBP pro Monat beginnen.

Bekomme ich auch einen Domainnamen, der im britischen Hosting für WordPress enthalten ist??

Dies ist keine Regel, aber einige Hosts bieten Ihnen für das erste Jahr einen kostenlosen Domainnamen an. 123 Reg, 1&1 IONOS, Bluehost und GoDaddy geben Ihnen kostenlos einen Domainnamen.

Muss ich die Codierung kennen, um eine WordPress-Website auf britischen Hosting-Plattformen einzurichten??

Normalerweise nicht. Die führenden Hosting-Unternehmen bieten alle einfache WordPress-Installationen mit einem Klick an, sodass Sie sich beim Einrichten Ihrer Website nicht die Hände schmutzig machen müssen.

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie also auf einen der Produktlinks klicken und dann das Produkt kaufen, erhalten wir eine geringe Gebühr. Keine Sorge, Sie zahlen immer noch den Standardbetrag, sodass Sie keine Kosten haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map