Was sind die besten Schriftarten für Logos? 10 Schritte, um die perfekte zu finden + 23 coole Schriftarten für den Anfang

Was sind die besten Schriftarten für Logos? 10 Schritte, um die perfekte zu finden + 23 coole Schriftarten für den Anfang

Was sind die besten Schriftarten für Logos? 10 Schritte, um die perfekte zu finden + 23 coole Schriftarten für den Anfang
СОДЕРЖАНИЕ
02 июня 2020

die besten Schriftarten für Logos


Herauszufinden, welche Schriftarten für Logos am besten geeignet sind, ist möglicherweise nicht die einfachste Aufgabe. Zum Beispiel listet sogar das Verzeichnis auf DaFont.com allein erstaunliche 36.000 Schriftarten auf. Und das ist sicherlich noch nicht alles, was es gibt. Sie können wahrscheinlich genauso viele Schriftarten an anderen Stellen finden oder noch mehr.

Wie können Sie sich durch all diese Fülle hindurchbewegen und die besten Schriftarten für Logos finden, die am wahrscheinlichsten für Ihr Projekt geeignet sind? Hier kommt der Beitrag ins Spiel, den wir heute für Sie haben. Wir gehen die verschiedenen Merkmale einer hochwertigen Logo-Schriftart durch und listen eine Reihe von Empfehlungen auf, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Und okay, ich weiß, dass Sie der Idee insgesamt skeptisch gegenüberstehen könnten. Schließlich ist das Logo eines Unternehmens ein sehr individuelles und originelles Projekt, das nach einer Verallgemeinerung wie sucht "beste Schriftarten für Logos insgesamt" scheint seltsam, aber bitte ertrage es mit mir, wir werden darüber reden.

Auch wenn es schwierig sein kann, eine Auswahl der besten Schriftarten für Logos aufzurufen, ist es ziemlich einfach, die schlechtesten aufzurufen. Comic Sans viel? Oder vielleicht Impact? Papyrus? Bitte verwenden Sie diese Schriften nicht. Je! ��

So starten Sie die Suche nach den besten Schriftarten für Logos?

Beginnen wir mit dem, was Sie nicht tun. Und das ist keine Schrift, nur weil Sie das Aussehen mögen. Dies ist eine Falle, auf die man leicht hereinfallen kann. Versuchen Sie es stattdessen so:

Was Sie suchen, ist keine Schriftart für Sie, sondern für Ihre Kunden oder Kunden. Die Schriftart muss mit ihnen in Resonanz stehen noch mehr als es braucht, um mit Ihnen zu schwingen.

Auch wenn ich Ihnen auf diesem Weg einige Beispiele für Schriftarten geben werde, ist es dennoch eine gute Idee, sich zunächst darauf zu konzentrieren, welche perfekte Schriftart definiert wird "fühlt sich an wie" für dich.

Beginnen Sie mit der Auflistung der Hauptwerte, die Ihre Marke annehmen möchte, der Hauptmerkmale Ihrer Nische und definieren Sie auch Ihre perfekte Kunden- / Kundenpersönlichkeit.

Dies mag nach einem unnötigen Schritt für mehr klingen "aktionszentriert" unter Ihnen, aber das Ziel hier ist hauptsächlich, ein paar Dinge aufzuschreiben – nur damit Sie eine schnelle Entscheidung treffen können, wenn Sie sich eine bestimmte Schriftart ansehen und sich fragen, "passt diese Schriftart zu meinem Geschäft??"

Nachdem all diese Antworten aufgereiht sind, schauen wir uns nun einige Optionen an und durchsuchen einige der besten Schriftarten nach Logos.

1. Entscheiden Sie sich für ein Emblem-Logo oder eine Wortmarke

Einige Schriftarten passen besser zu einem Emblem-basierten Logo (z. B. Harley Davidson), andere zu einer Wortmarke oder einem Text-basierten Logo (z. B. Visa)..

Harley

Visa

a) Embleme

Wenn Sie sich für ein Emblem-Logo entscheiden, muss Ihre Schrift möglicherweise abgeschwächt werden, damit das Emblem nicht übersteuert wird.

Starbucks ist hier ein gutes Beispiel. Obwohl das Unternehmen seit 24 Jahren (1987-2011) keinen Text mehr in seinem aktuellen Logo hat, wurde Folgendes verwendet:

Starbucks

Die Schrift ist einfach, etwas schwer und zeigt den Firmennamen und das Hauptprodukt in Großbuchstaben. Obwohl der Text im Vergleich zum Emblem relativ umfangreich ist, steht diese zweibeinige Meerjungfrau immer noch im Mittelpunkt.

Hätte es eine auffälligere Schrift gegeben, hätte sie das Emblem überwältigt und weniger sichtbar gemacht. Sie können ähnliche Prinzipien anwenden, wenn Sie nach einer Schriftart für Ihr Emblem-Logo suchen.

Ähnliche Schriftartenauswahl:

Montserrat - unter den besten Schriftarten für Logos?

Bison

b) Wortmarken

Wenn Sie sich für ein textbasiertes Logo oder eine Wortmarke entscheiden, sollte Ihre Schriftart repräsentativer oder eindeutiger sein. Mit anderen Worten, diesmal steht die Schrift selbst im Mittelpunkt, und das muss sich zeigen.

Sie machen Ihr Logo im Wesentlichen zur Markenidentität an sich – Sie benötigen also kein Emblem. Hier ist ein Beispiel von einem Unternehmen:

Google

An dieser Stelle lohnt es sich auch, ein vollständig benutzerdefiniertes Logo-Design zu erstellen, das in gewisser Weise das Erstellen einer benutzerdefinierten Schriftart umfasst.

Zum Beispiel hat jeder Spielfilm jemals eine eigene Titelschrift. Eigentlich waren das eher Teilschriften. Ich nenne sie teilweise, da es kaum zu glauben ist, dass die Designer ganze Schriftarten vorbereitet haben, anstatt nur an den Buchstaben zu arbeiten, die im Titel erscheinen würden. Aufgrund der Popularität dieser Filme haben andere Designer später ganze Schriften erstellt.

Hier einige Beispiele für benutzerdefinierte Logo-Schriftarten, die in Filmen verwendet werden: AußerirdischerApokalypse jetztDie Rächer.

Die Frage, die Sie sich mit einem textbasierten Logo stellen sollten, ist also, ob Sie in die Gestaltung des Objekts von Grund auf neu investieren oder eine der repräsentativeren vorgefertigten Schriftarten verwenden möchten.

Wenn es das erstere ist, finden Sie bei Fiverr einige großartige Designer, die Ihnen helfen.

Für letztere sind hier einige Beispiele für eindeutige Schriftarten aufgeführt, die für Logos verwendet werden können:

amerikanische Eiche

Montana

Stromspannung

2. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der Nische

Jede Nische oder jeder Markt hat ihre eigenen Regeln, Erwartungen und eine allgemeine Stimmung, die sich bemerkbar macht.

Sie sollten im Wesentlichen die gleiche Stimmung anstreben – damit die Stimmung der Schriftart der des Geschäfts und der Nische entspricht.

Für ein Logo in einer Zahnarztpraxis ist es beispielsweise wichtig, das Gefühl von Sicherheit, Sauberkeit, Professionalität und Freundlichkeit zu vermitteln. Es macht einfach nicht viel Sinn, dies für das Logo Ihrer Zahnarztpraxis zu verwenden:

Chamäleon

Ich versuche zu sagen, dass es für viele Nischen nicht immer die richtige Wahl ist, so attraktiv das Konzept des Herausragens auch sein mag.

Wir würden wahrscheinlich alle wollen "stören" Egal in welcher Nische wir uns befinden, aber das geschieht selten über das Logo selbst.

Sei nicht der Ausreißer, der anders sein muss, egal was passiert. Sich einfügen, aber verbessern.

Profi-Tipp. Wenn Sie sich für ein Emblem-Logo entscheiden, kann dieses Emblem teilweise getrennt werden, um Langeweile zu vermeiden. Ich bin mir zum Beispiel sicher, dass Sie unzählige Immobilienlogos mit Häusern, Gebäuden, Wolkenkratzern und so weiter gesehen haben. Verwenden Sie etwas anderes.

Nehmen Sie zum Beispiel das Logo von Domino’s Pizza. Sehen Sie eine Pizza darin?

Dominosteine

Hier sind einige interessante Optionen unter den besten Schriftarten für Logos in verschiedenen Märkten und Nischen:

Gesundheit und Wellness:

Sabbatical

Dekor:

blushandbloom

Apps und Technik:

Anden

Barbershop, aber auch Whisky:

Whiskey

Kinderbetreuung, Kindergarten, Babyprodukte:

Sonnenschein

3. Wählen Sie eine Schriftart aus, die eindeutig genug ist

Wie wir alle wissen, ist eine der Schlüsselqualitäten eines Logos, dass es originell und einzigartig ist. Schließlich möchten Sie, dass die Mitarbeiter Ihr Unternehmen anhand des Logos identifizieren.

Dazu können Sie keine zu beliebte Schriftart auswählen. Sie möchten einfach nicht in freier Wildbahn auf Ihre Schrift stoßen, da sie für etwas verwendet wird, mit dem Sie Ihr Unternehmen wirklich nicht in Verbindung bringen möchten.

Einerseits sind beliebte Schriftarten aus einem bestimmten Grund beliebt – sie sind hochwertige Kreationen, die viele Menschen ansprechen. Beliebte Schriftarten sind jedoch ein zweischneidiges Schwert bei der Suche nach den besten Schriftarten für Logos.

Was Sie stattdessen auswählen möchten, ist etwas, das ist "einzigartig genug." Eine hochwertige Schriftart wird immer bis zu einem gewissen Grad beliebt sein, sodass Sie wahrscheinlich irgendwann darauf stoßen werden. Sie möchten einfach nicht, dass die ganze Welt es nutzt.

Hier einige Beispiele für Originalschriftarten:

keltisch

atlantika

Unglücklich

Pintanina

4. Wählen Sie eine gut skalierbare Schriftart

Nicht alle Schriftarten sehen in allen Größen gut aus. Auch nicht in verschiedenen Medien. Einige Schriftarten sehen im Grunde nur in ihrem Demoblatt und nirgendwo anders gut aus.

Nehmen Sie zum Beispiel dieses:

Drachenflug

Es sieht toll aus, wenn es groß genug ist. Aber verkleinere es und es verliert seine Magie.

Testen Sie Ihre Schriftart immer in mehreren Szenarien. Ändern Sie die Größe Ihres Logos, um sicherzustellen, dass es in allen Größen lesbar und interessant ist.

Einige Beispiele für gut skalierbare Schriftarten:

Montage

Kernland

Hogar

5. Verwenden Sie eine Schriftart, die sich gut in einen geringen Kontrast übersetzen lässt

Einige Schriftarten sind in Szenarien mit geringem Kontrast möglicherweise schwer zu lesen.

Bei Firmenlogos haben Sie nicht immer die Kontrolle darüber, wie und wo Ihr Logo verwendet werden soll.

Vielleicht sponsern Sie eine Veranstaltung und Ihr Logo wird auf einem Poster platziert, über das Sie keine kreative Kontrolle haben. Oder Sie verwenden Ihr Logo als Video Wasserzeichen, mit vielen Sachen im Hintergrund.

In einer solchen Situation ist das Logo möglicherweise schwer zu unterscheiden, wenn die von Ihnen gewählte Schriftart in Szenarien mit geringem Kontrast nicht universell ist.

Schriftarten mit dünneren Buchstaben oder aufwändigem handgeschriebenem Design können diese Probleme teilen.

6. Wählen Sie eine Schriftart aus, die zu Ihren anderen Website-Schriftarten passt

Schriften sind wie Biere. Du bist selten gut mit nur einem.

In einem klassischen Website-Szenario benötigen Sie neben der Logo-Schriftart mindestens zwei weitere Schriftarten:

  • die Überschrift Ihrer Website
  • die Schriftart Ihrer Website

Alle diese müssen zusammenpassen.

Sie können ein Tool wie verwenden Fontjoy um sich hier draußen zu helfen. Es wird cool darauf hinweisen Schriftpaarungen basierend auf einer Starter-Schriftart.

fontjoy

7. Wählen Sie zwischen Serife oder Sans

Sans-Serif oder Serif ist die älteste schriftbezogene Frage von allen.

So sehen Serifen aus:

Serifen

Im Allgemeinen sind Serifenschriften dekorativer, offizieller, klassischer und besser lesbar für lange Texte. Sans-Serif sieht moderner aus, ist für ein jüngeres Publikum leichter zu verdauen und eignet sich wahrscheinlich besser für Bildschirmtexte.

Letztendlich gibt es hier keine richtige oder falsche Antwort. Beide Schriftstile eignen sich gut für die besten Schriftarten für Logos. Dies hängt jedoch davon ab, wie sie zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke passen.

Einige Beispiele für interessante Serifen- und serifenlose Schriftarten:

Leyton

Venedig

condell

Chromoxom

8. Seien Sie vorsichtig mit handschriftlichen und Skript-Schriftarten

Handgeschriebene Schriftarten können eine großartige Wahl für das richtige Unternehmen und Logo sein, sie bergen jedoch auch einige Risiken. Viele davon haben wir bereits oben besprochen – wackeliges Verhalten in Situationen mit geringem Kontrast oder nicht klar genug, wenn es stark verkleinert wird.

Gleichzeitig kann diese Art von Schriftarten, um den Anwalt des Teufels zu spielen, großartig sein, um eine emotionsreiche Nachricht zu senden oder eine bestimmte Stimmung zu erzeugen.

Hier sind einige Beispiele für handgeschriebene und Skript-Schriftarten, die nicht unter den üblichen Nachteilen leiden:

Warenzeichen

Sommer Festival

9. Sehen Sie, was beliebte Startups verwenden

Wenn Sie an Ihrem eigenen Logo arbeiten, ist es eine gute Idee, eine breitere Marktforschung durchzuführen und zu untersuchen, was die anderen Unternehmen in diesem Bereich tun – wie sie es schaffen, sich abzuheben, was sie tun oder nicht tun usw..

Es ist jedoch auch eine gute Idee, etwas weiter zu gehen – außerhalb Ihrer Nische – und sich beim Durchsuchen der Schriftarten bei beliebten Startups inspirieren zu lassen.

Hier ist ein wirklich interessantes Tool von MyFonts analysiert Schriftarten anhand eines bestimmten Fotos.

Startschriftarten

10. Erwarten Sie nicht, auf unbestimmte Zeit bei einer Schriftart zu bleiben

Selbst die größten Marken ändern oder verfeinern ihre Logos im Laufe der Zeit. Sie sollten wirklich nicht erwarten, dass Sie in den kommenden Jahren bei dieser einen Schriftart bleiben.

Nehmen wir zum Beispiel Apple. Dies ist ihr erstes Logo:

Apfel erstes Logo

Wenn Sie es dort nicht sehen können, sitzt Sir Isaac Newton unter einem Baum mit einem glänzenden Apfel über dem Kopf. Wie weit ist das vom aktuellen Apple-Logo entfernt??

Ziele ändern sich, der Markt ändert sich, Kundenerwartungen ändern sich und so weiter. Sie werden Ihr Logo wahrscheinlich irgendwann in zwei bis drei Jahren verfeinern. Überdenken Sie es also heute nicht. Versuchen Sie nicht, auf Anhieb perfekt zu sein.

Wenn eine Schriftart zu Ihrem Logo, Ihrem Unternehmen, der Nische passt und sich einfach richtig anfühlt, suchen Sie nicht nach etwas Besserem. Entscheide dich für das, was du hast. Sie können sich später verbessern. Der Erfolg eines Unternehmens basiert selten nur auf dem Logo.

Was kommt als nächstes?

Wenn Sie diese mentale Gymnastik machen und nach den besten Schriftarten für Logos suchen:

  1. Beginnen Sie mit einer Liste von 5-10 Schriftarten, die gut genug erscheinen, und gehen Sie dann zu den Top 3.
  2. Erstellen Sie als Nächstes Ihr Logo für jede Schriftart einzeln und vergleichen Sie die Ergebnisse.
    • Drucken Sie sie in verschiedenen Größen aus.
    • Verwenden Sie die Logos auf Ihrer Website.
    • Siehe die Website auf dem Handy.
    • Mach sie riesig.
    • Mach sie klein.
    • Bitten Sie Ihre Mitarbeiter, über die oberste abzustimmen.
  3. Nachdem dies alles erledigt ist, sollten Sie Ihre Auswahlliste der besten Schriftarten für Logos und möglicherweise Ihre perfekte Nr. 1-Schriftart zur Hand haben.

�� Weiterführende Literatur: 20 fantastische Design-Portfolios, die Sie sehen sollten, bevor Sie Ihre eigenen erstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie der schlechteste WordPress-Designer der Welt werden: Die Entwicklung der WordPress-Benutzeroberfläche (2003 bis 2018)

Haben Sie schon Ihre perfekte Logo-Schrift? Welches ist es? Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren zu teilen.

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Это интересно
    Adblock
    detector