7 der besten Tools zum Erstellen mobiler Websites im Jahr 2020

7 der besten Tools zum Erstellen mobiler Websites im Jahr 2020

7 der besten Tools zum Erstellen mobiler Websites im Jahr 2020
СОДЕРЖАНИЕ
02 июня 2020

Bevor wir uns mit den besten Tools zum Erstellen mobiler Websites befassen, möchten wir Ihnen eine Geschichtsstunde geben. Es war einmal ein Entwickler, der eine Website erstellt hat. Diese Site zeigte zehn Seiten für einen lokalen Friseursalon, und die Kunden dieses Salons luden diese Seiten langsam in ihre Netscape-Browser.


Die Idee einer mobilen Website war den meisten Menschen nicht in den Sinn gekommen, ganz zu schweigen von der Idee eines Computers in der Tasche. Aber die Welt hat sich offensichtlich verändert, und Google hat alle darüber informiert, dass die Online-Sichtbarkeit einer Website in hohem Maße von der mobilen Version abhängt. Leider ist es etwas mühsam, zwei Websites oder sogar eine reaktionsfähige Website von Grund auf neu zu erstellen. Hier kommen die Tools zum Erstellen mobiler Websites ins Spiel.

Obwohl einige erfahrene Entwickler sich über die Idee lustig machen, einen Website-Builder wie Squarespace oder Wix zu verwenden, erkennen viele von ihnen, wie wertvoll diese Plattformen sein können – nicht nur, um Kunden zufrieden zu stellen, sondern auch, um ihre eigenen Margen zu verbessern.

Beste Tools für den Mobile Website Builder

Im Allgemeinen besteht das Ziel mit den besten Tools zum Erstellen mobiler Websites darin, den Entwicklungsprozess zu beschleunigen und gleichzeitig eine schöne Website zu erstellen, die aussieht, als hätte ein Profi sie erstellt. Darüber hinaus haben professionelle Entwickler und Designer in der Regel immer noch die Möglichkeit, auf die Site-Dateien zuzugreifen und eine benutzerdefinierte Codierung durchzuführen.

Wenn Sie also ein Tool suchen, das für ein großartiges mobiles Design gut optimiert ist, sind Sie hier richtig! Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile der Software zum Erstellen mobiler Websites sowie über unsere Liste der besten Optionen zu erfahren.

Was macht den besten Builder für mobile Websites aus??

Einige Funktionen sind ein Muss, wenn Sie einen Builder für mobile Websites suchen. Die meisten erfahrenen Entwickler verwenden diese Tools, um ihren bereits ausgelasteten Entwurfsprozess zu beschleunigen. Daher möchten wir einige der folgenden Elemente sehen, um die Entwicklung im Allgemeinen zu vereinfachen:

�� Schöne und reichhaltige Vorlagen für den Anfang
Entwicklung ist ein Spiel, bei dem etwas Neues geschaffen wird und gleichzeitig vermieden wird, dass das Rad neu erfunden wird. Selbst die besten Designer beginnen mit Vorlagen, da Sie mit CSS / HTML auch erweiterte Änderungen vornehmen können – und Kunden bei der Verwendung einer Vorlage schnellere Entwicklungszeiten bieten müssen.
�� Reaktionsfähigkeit, die tatsächlich funktioniert und gut aussieht
Nahezu jeder Theme-Entwickler oder Website-Builder-Unternehmen rühmt sich, dass seine Vorlagen reagieren. Einige sind jedoch nicht so toll und andere sind fast nutzlos. Dies können Sie normalerweise erst herausfinden, wenn Sie die mobilen Vorlagen auf Ihren eigenen Geräten testen. Wir haben die Tests für Sie durchgeführt und unten die besten reaktionsschnellen Website-Builder (mit großartigen Themen) gefunden.
�� Starkes und zuverlässiges Hosting
Unabhängig davon, ob Sie Websites für Kunden erstellen oder Ihre eigenen Websites verwalten, ist es viel einfacher, alle anderen Elemente Ihres Unternehmens zu verwalten, wenn Sie nicht über das Hosting nachdenken müssen. Einige der besten Website-Ersteller bieten hochwertiges, sicheres Hosting zu angemessenen monatlichen Preisen – alles ohne den Aufwand, den Server selbst zu verwalten.
�� Drag & Drop-Oberfläche
Sie möchten zumindest eine visuelle Oberfläche, mit der Sie einfache Aufgaben außerhalb einer komplexeren Codierung ausführen können. Es gibt keinen Grund, Ihre Arbeit zu erschweren, wenn Sie Drag & Drop-Elemente oder zumindest Felder und Schieberegler haben, um beispielsweise Fotos, Schriftarten und Farben anzupassen.
�� Integrierte E-Commerce-Tools
Nicht alle Unternehmen beginnen online zu verkaufen. Manchmal betreiben Sie ein Blog oder veröffentlichen einfach Informationen zu Ihrem stationären Geschäft. Die Aussicht auf Online-Verkauf ist jedoch als zukünftige Einnahmequelle immer faszinierend. Aus diesem Grund sollte Ihr Site Builder über solide E-Commerce-Tools verfügen – insbesondere, wenn Sie Entwickler sind, da einige Kunden höchstwahrscheinlich in Zukunft danach fragen werden.
�� Apps, die auf der mobilen Oberfläche gut funktionieren
Oft liegt dies außerhalb Ihrer Kontrolle (da die Apps normalerweise von Drittanbietern erstellt werden). Einige der Website-Builder-Unternehmen können diese App-Entwickler jedoch besser überprüfen als andere. Zum Beispiel ist Shopify für einen strengen Bewerbungsprozess bekannt, sodass alle App-Funktionen auf Mobilgeräten gut aussehen und sich gut in Shopify integrieren lassen.

Und jetzt… die besten Entwickler mobiler Websites

Hier ist eine kurze Zusammenfassung, wenn Sie es eilig haben und nicht alles lesen können:

Beste Tools für den Mobile Website Builder

Baumeister
Preis (pro Monat)
Gut für kleine Unternehmen
Gut für den E-Commerce
Gut für Agenturen / Entwickler
Platz$ 12 – $ 40
Wix$ 13 – $ 500
Shopify29 – 299 US-Dollar
Elementor / WordPress$ 4 – $ 17
Weebly$ 0 – $ 38
Jimdo$ 0 – $ 39
Duda$ 14 – $ 74für einige Pläne

1. Platz

Platz

Squarespace hat im Laufe der Jahre als Site Builder mit atemberaubenden Vorlagen an Bekanntheit gewonnen. Dies ist wahrscheinlich die beste Option, wenn Sie oder Ihre Kunden große, hochauflösende Grafiken auf Ihren Websites platzieren möchten.

Squarespace bot früher nur reguläre Websites an, hat sich jedoch erfolgreich in die E-Commerce-Welt ausgedehnt, um hervorragende Zahlungsabwicklungs- und Warenkorbmodule bereitzustellen. Sie werden auch feststellen, dass das System sehr visuell ist und sich hervorragend zum Starten mehrerer Websites in kurzer Zeit eignet. Nicht nur das, auch die Preise sind angemessen und das Hosting ist erstklassig.

Gesamtkosten- und Preispläne ��

Eine kostenlose Testversion wird ohne Kreditkarte angeboten.

  • Persönliche Webseite – 12 USD pro Monat
  • Business-Website – 18 USD pro Monat
  • Grundlegender Online-Shop – 26 USD pro Monat
  • Erweiterter Online-Shop – 40 USD pro Monat

Vorteile ��

  • Squarespace kann zum Verwalten mehrerer Websites für Ihr eigenes Netzwerk oder für Kunden verwendet werden.
  • Das Entwicklerprogramm ermöglicht vollständig benutzerdefinierte Websites mithilfe von Vorlagen, Integrationen und benutzerdefinierter Codierung.
  • Die Vorlagen sind sehr visuell und gehören zu den modernsten Optionen auf dem Markt.
  • Die meisten Funktionen, die Sie benötigen, sind enthalten – anstatt Apps installieren zu müssen.
  • Die Vorlagen sehen tatsächlich gut aus und funktionieren gut, wenn sie auf Mobilgeräten ausgeführt werden.
  • Die Online-Shop-Tools sind ziemlich leistungsfähig, mit einem kostenlosen SSL-Zertifikat, keinen Transaktionsgebühren und unbegrenzten Produkten.

Nachteile ��

  • Squarespace verfügt nicht über einen App Store, der Sie je nach Bedarf einschränken kann.
  • Obwohl dies einigermaßen vernünftig ist, gibt es bessere Preise für die anderen Optionen für den Builder für mobile Websites in dieser Liste.
  • Das Erstellen der Backend-Website ist nicht so intuitiv wie die der Konkurrenz, insbesondere im Vergleich zu Wix und Shopify.

Ist dies der beste Builder für mobile Websites für Sie? ��

Ich mag Squarespace für diejenigen, die hochauflösende Fotos wünschen, die auf Mobilgeräten immer noch gut aussehen. Die Unterstützung von Mobil- und Desktopmedien ist der Hauptgrund, warum Sie Squarespace in Betracht ziehen, da Sie an anderer Stelle bessere Preise und Funktionen finden. Sie können jedoch die Schönheit der Squarespace-Elemente nicht übertreffen, wenn sie auf Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets angezeigt werden!

2. Wix

wix

Kein Wunder, dass Wix mit seiner unterhaltsamen Fernsehwerbung und der auf Anfänger ausgerichteten Benutzeroberfläche zu einem der beliebtesten Online-Website-Ersteller geworden ist. Allerdings sollten Sie auch Wix in Betracht ziehen, wenn Sie kein Anfänger sind. Es bietet einen der besten Drag-and-Drop-Editoren auf dem Markt und verfügt auch über hochwertige Vorlagen.

Der Hauptgrund, warum wir Wix mögen, ist, dass das Unternehmen den Site Builder immer zu verbessern scheint. Oh ja, und die Preise sind großartig, wenn Sie sich alle angebotenen Designs, Integrationen und Einstellungen ansehen. Für Geschwindigkeit, Professionalität und eine Vielzahl von Optionen ist Wix ein großartiger Ausgangspunkt für jedes Erfahrungsniveau.

Gesamtkosten- und Preispläne ��

Wix verkauft zwei Arten von Plänen: reguläre Websites und E-Commerce-Websites. Die Preise sind durchweg äußerst günstig und Sie erhalten bei allen Plänen kostenloses Hosting, Google Analytics und benutzerdefinierten Domain-Support.

  • Kombinierte Website – 13 USD pro Monat
  • Unbegrenzte Website – 17 USD pro Monat
  • Pro Website – 22 USD pro Monat
  • VIP-Website – 39 USD pro Monat
  • Business Basic (E-Commerce) – 23 USD pro Monat
  • Business Unlimited (E-Commerce) – 27 USD pro Monat
  • Business VIP (E-Commerce) – 49 USD pro Monat
  • Business Enterprise (E-Commerce) – 500 USD pro Monat

Vorteile ��

  • Wix verfügt über eine der flexibleren und kostengünstigeren Preisstrukturen in Bezug auf Website-Ersteller.
  • Ein kostenloser Tarif ist tatsächlich verfügbar, wenn Sie keine benutzerdefinierte Domain möchten. Dies kann für Studenten oder Bastler nützlich sein.
  • Die E-Commerce-Funktionen eignen sich gut für kleinere Online-Shops.
  • Die Vorlagen sind auffällig und einfach zu bedienen.
  • Sie können einen wunderbaren Drag-and-Drop-Editor nutzen.
  • Wix verfügt über einen App Market zur Erweiterung der Funktionalität Ihrer Website.
  • Wix verfügt über ein Tool namens Corvid, eine fortschrittliche Plattform zum Entwickeln von Web-Apps über das Wix-Dashboard.

Nachteile ��

  • Speicher- und Videominuten sind in einigen Plänen begrenzt.
  • Erwarten Sie nicht, einen Online-Shop zu eröffnen und ihn in etwas Großes zu integrieren. Die E-Commerce-Funktionen sind großartig, aber begrenzt.

Ist dies der beste Builder für mobile Websites für Sie? ��

Wix ist einer der besseren Allround-Entwickler mobiler Websites, da Sie eine professionelle Website erstellen können, wenn Sie keine Erfahrung haben und sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihr Design ansprechend reagiert. Alle Themen sind für mobile Geräte bereit, und Sie können sie mit den erweiterten Entwicklungstools anpassen. Wix verfügt auch über eine große App-Bibliothek, die alle überprüft und für mobile Umgebungen bereit sind.

3. Shopify

Shopify - der beste mobile Website-Builder, wenn Sie einen E-Commerce-Shop benötigen

Shopify ist die Allround-Lösung, die Sie für die Erstellung eines Online-Shops benötigen. Es ist nicht das, was ein Unternehmen tun würde, wenn es nur eine informative Unternehmenswebsite benötigt, da der gesamte Website-Builder für Sie zum Aufbau von E-Commerce-Shops erstellt wurde.

Shopify ist definitiv eine der beliebtesten Möglichkeiten, um Ihren Online-Shop zu starten. Vieles davon hängt mit dem umfangreichen App Store, den großartigen Themen und der Einfachheit des Builders zusammen. Der Kundenstamm bietet auch einige hervorragende Preisoptionen.

Gesamtkosten- und Preispläne ��

Die Preise von Shopify sind unter den E-Commerce-Plattformen wettbewerbsfähig. Es gibt keine Pläne nur für Websites, aber es bietet eine kostengünstige Option zum Hinzufügen eines einfachen Online-Shops zu einer vorhandenen Website. Shopify bietet eine kostenlose Testversion sowie Hosting für alle Pläne.

  • Shopify Lite – 9 USD pro Monat
  • Grundlegendes Shopify – 29 USD pro Monat
  • Shopify – 79 USD pro Monat
  • Erweitertes Shopify – 299 USD pro Monat
  • Shopify Plus – Ab 2.000 USD pro Monat

Vorteile ��

  • Es ist ein vollständiger Online-Shop-Builder mit unbegrenzten Produkten, keinen Transaktionsgebühren und vielem mehr.
  • Shopify lässt sich in mehrere soziale Netzwerke integrieren, einschließlich einer direkten Facebook-Anzeigenoption.
  • Die Preise sind im Vergleich zu anderen Ladenbauern angemessen.
  • Die Themen sind reichlich, schön und mobil ansprechbar.
  • Sie können Blog-Posts und Webseiten außerhalb des Online-Shops erstellen.
  • Sie erhalten Zugriff auf einen großen App Store.
  • Der Kundensupport – sowohl die Ressourcen als auch der engagierte Support – gehört zu den besten im Geschäft.

Nachteile ��

  • Shopify ist nicht für normale Unternehmenswebsites gedacht.
  • Die Preise steigen schnell, wenn Sie ein Upgrade durchführen.
  • Zahlungsgateways von Drittanbietern werden unterstützt, es ist jedoch eine Transaktionsgebühr erforderlich.
  • Bei Bedarf müssen Sie einen Entwickler finden, der mit der einzigartigen Shopify-Codierungssprache vertraut ist.

Ist dies der beste Builder für mobile Websites für Sie? ��

Shopify dient als schneller Website-Builder für diejenigen, die einen Online-Shop benötigen. Verbraucher kaufen immer häufiger über mobile Geräte ein. Daher ist es großartig, dass Shopify über eine große Bibliothek mobiler Themen verfügt. Alle E-Commerce-Artikel werden erweitert und angezeigt, damit Kunden problemlos einkaufen können – wie mit größeren Schaltflächen und besser zugänglichen Produktfotos. Sie können auch erwarten, dass alle Apps auf mobilen Websites gut funktionieren. Überspringen Sie Shopify, wenn Sie mehr an einer Standard-Business-Website und nicht an einem mobilen Online-Shop interessiert sind.

4. WordPress (wenn mit Elementor gepaart)

Elementor - der beste mobile Website-Builder für Heimwerker

Es gibt viele WordPress-Site-Builder, aber unser Favorit müsste Elementor sein. Es bietet eine kostenlose Version, lässt sich gut in WordPress integrieren und bietet einen sauberen Drag-and-Drop-Editor. Der springende Punkt von Elementor ist es, die Entwicklung für Profis schneller und einfacher zu machen.

Es enthält einige hervorragende Tools für die Lead-Generierung und -Konvertierung sowie Module und Einstellungen zum Erstellen jeder gewünschten Website. Was auch großartig ist, ist, dass Elementor mit allen WordPress-Themes funktioniert.

Gesamtkosten- und Preispläne ��

Der kostenlose Download bietet Funktionen wie den Drag-and-Drop-Builder und 30 grundlegende Widgets. Es ist mächtig, aber alles andere erfordert einen bezahlten Plan:

  • persönlich – 49 USD pro Jahr
  • Plus – 99 USD pro Jahr
  • Experte – 199 USD pro Jahr

WordPress ist kostenlos, aber Sie können die Kosten für Dinge wie Hosting und Themen nicht vergessen. Zum Beispiel, Bluehost-Hosting beginnt bei 2,95 USD pro Monat – und Sie erhalten einen kostenlosen Domainnamen. Einige Themen sind kostenlos, aber Sie könnten am Ende 50 bis 150 US-Dollar für ein Premium-WordPress-Thema ausgeben.

Vorteile ��

  • Sie haben mehr Kontrolle über Ihre Website, da sie unter WordPress ausgeführt wird.
  • Das kostenlose Elementor-Plugin verfügt über 30 Module, was für ein durchschnittliches Unternehmen normalerweise mehr als ausreichend ist.
  • Der Drag-and-Drop-Editor ist einer der besten, den ich je gesehen habe.
  • Einige der Pläne umfassen Popup- und WooCommerce-Site-Builder.
  • Sie können auf noch mehr Widgets und Pro-Vorlagen zugreifen.
  • Mithilfe von über 15 Shop-Widgets können Sie Online-Shops entwerfen.

Nachteile ��

  • Weitere Site-Wartung ist erforderlich, da Elemente wie Hosting und Sicherheit nicht für Sie verwaltet werden.
  • Die höheren Pläne können für Unternehmen / Einzelpersonen mit Budget etwas teuer sein.

Ist dies der beste Builder für mobile Websites für Sie? ��

Alle erfahrenen WordPress-Designer sollten die Elementor-Oberfläche für die Erstellung mobiler Websites nutzen. Ich würde dies normalerweise jedem empfehlen, der mehr Kontrolle über seine Websites haben möchte und die Starrheit eines typischen Website-Erstellers nicht mag. Wenn Sie die schnellste und einfachste Option benötigen, um eine Website mit Reaktionsfähigkeit zu erstellen, suchen Sie woanders nach. Trotzdem funktionieren einige WordPress-Themes auf Mobilgeräten hervorragend. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie vor dem Kauf alles auf Ihrem Telefon und Tablet testen.

5. Weebly

Weebly

Weebly ist Wix etwas ähnlich, außer dass Weebly niedrigere Preise und weniger Funktionen hat. Abgesehen davon mögen einige Unternehmen und Entwickler die Idee einer Website für 5 US-Dollar pro Monat – obwohl sie Weebly-Anzeigen enthält.

Die Website-Themen sind einfach und für bestimmte Branchen einzigartig, erwarten jedoch nichts zu Kompliziertes oder Leistungsstarkes. Weebly bietet einen Drag-and-Drop-Builder an, dessen Themen auf Mobilgeräten gut funktionieren.

Gesamtkosten- und Preispläne ��

Weebly hat keine kostenlose Testversion, da Sie mit dem kostenlosen Plan einen guten Einblick in den Website-Builder erhalten. Die Pläne beinhalten:

  • Freier Plan – $ 0
  • Verbinden – 5 USD pro Monat
  • Profi – 12 USD pro Monat
  • Pro Online Store (E-Commerce-Unterstützung) – 12 USD pro Monat
  • Business (E-Commerce-Unterstützung) – 25 USD pro Monat
  • Business Plus (E-Commerce-Unterstützung) – 38 USD pro Monat

Vorteile ��

  • Weebly ist das kostengünstigste dieser besten Tools zum Erstellen mobiler Websites, selbst wenn Sie sich für einen E-Commerce-Plan entscheiden.
  • Sie könnten eine für immer kostenlose Website betreiben, wenn Sie bereit sind, Anzeigen auf Ihrer Website zu schalten.
  • Alle Funktionen sind in einer monatlichen Gebühr enthalten. Vom Hosting bis zu Themen ist das Erstellen einer Website schnell.
  • Weebly bietet hochwertige Onboarding- und Schulungsressourcen. Die Kundenbetreuung ist auch anständig.
  • Die integrierten Funktionen sind nett, aber Sie können Ihre Funktionalität jederzeit mit dem App Store erweitern.

Nachteile ��

  • Einige Pläne haben Transaktionsgebühren für die Verwendung von Drittanbieter-Zahlungsanbietern.
  • Die Weebly-Themen sind simpel gestaltet und daher für wachsende Unternehmen weniger geeignet.
  • Die E-Commerce-Funktionen sind begrenzt, bis Sie zum Business Plus-Plan gelangen.
  • Das Organisieren von Seiten und Posts ist nicht so intuitiv wie es sein sollte.
  • Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, bei Bedarf zu einem anderen Website-Builder zu wechseln.

Ist dies der beste Builder für mobile Websites für Sie? ��

Weebly ist sehr sinnvoll für Hobbyisten, Lehrer und Journalisten, die kein Geld für eine saubere, moderne und mobilfreundliche Website bezahlen möchten. Weebly bietet auch einige großartige Angebote für kleine Unternehmen und E-Commerce-Pläne, die alle schöne mobile Themen und einige Apps bieten, die Ihnen helfen.

6. Jimdo

Jimdo

Jimdo ist ein weniger bekannter Site Builder, der künstliche Intelligenz verwendet, um den gesamten Produktionsprozess zu beschleunigen. Die Plattform verfügt über drei separate Produkte, die miteinander integriert sind: den Website-Builder, einen Online-Shop-Ersteller und ein Tool zur Domain-Personalisierung.

Auf der Jimdo-Website finden Sie einiges an Inspiration. Sie erhalten also eine Anleitung, wie Sie mit dieser künstlichen Intelligenz interessante Designs erstellen können. Es scheint, dass der Ausgangspunkt eine einfache Barebone-Vorlage ist, sodass diese für einige Unternehmen möglicherweise in Ordnung sind.

Gesamtkosten- und Preispläne ��

Jimdo hat sowohl Geschäfts- als auch E-Commerce-Pläne. Es wird ein kostenloser Plan bereitgestellt, sodass keine Testversion erforderlich ist. Sie haben vier Geschäftspläne:

  • abspielen – $ 0
  • Start – 9 USD pro Monat
  • Wachsen – 15 USD pro Monat
  • Unbegrenzt – 39 USD pro Monat

Hier sind die Jimdo-Pläne für einen Online-Shop:

  • Basic – 15 USD pro Monat
  • Geschäft – 19 USD pro Monat
  • Vip – 39 USD pro Monat

Vorteile ��

  • Ein kostenloser Plan wird zur Verfügung gestellt.
  • Alle Pläne sind erschwinglich und Sie müssen sich nie darum kümmern, Werbung auf Ihrer Website zu schalten.
  • Navigationsmenüs werden automatisch für Sie generiert.
  • Sie erhalten viele grundlegende Elemente für kleine Unternehmen, z. B. soziale Schaltflächen, Karten und Kontaktinformationen.
  • Jimdo bietet Zugriff auf eine große Sammlung von Fotos.
  • Alle Pläne beinhalten Hosting.

Nachteile ��

  • Die Vorlagen sind begrenzt und nicht so modern, wie man es gerne hätte.
  • Es ist etwas schwierig, genau zu verstehen, wie die KI bei der Entwicklung hilft.
  • Je nachdem, wo Sie sich im Verkaufsprozess befinden, werden unterschiedliche Preise angezeigt (AKA berechnet einigen Kunden mehr als anderen für dieselbe Sache)..

Ist dies der beste Builder für mobile Websites für Sie? ��

Jimdo macht den Trick für kleine Unternehmen, da der mobile Builder per Drag & Drop über alles verfügt, was Sie benötigen – wie Formulare und Karten. Der Funktionsumfang ist etwas eingeschränkt, aber das kann ein Vorteil für diejenigen sein, die nichts Verrücktes brauchen. Wenn Sie die besten auf Mobilgeräte reagierenden Themen möchten, überspringen Sie Jimdo. Wenn Sie niedrige Preise und anständige mobile Designs mögen, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

7. Duda

Duda

Duda verfügt über eines der besten Team-Kollaborationssysteme, das zu seinem beeindruckenden Builder für mobile Websites passt. Es richtet sich an Agenturen, Verlage und Hosting-Unternehmen, um Zugang zu einer skalierbaren und erschwinglichen Plattform zu erhalten.

Das Interessante an Duda ist, dass Sie pro Website bezahlen oder sich für einen teambasierten Plan entscheiden und mehrere Websites mit Ihrem Paket erhalten können. Mit dem Hosting von Amazon Web Services erhalten Sie außerdem unglaubliche Geschwindigkeiten.

Gesamtkosten- und Preispläne ��

Es wird eine 30-tägige kostenlose Testversion angeboten, und Sie können auch mit jährlichen Zahlungen sparen. Der Basisplan ist die Option, jede Website einzeln zu kaufen.

  • Basic – 14 USD pro Monat
  • Mannschaft – 22 USD pro Monat
  • Agentur – 74 USD pro Monat

Benutzerdefinierte Pläne sind auch verfügbar, wenn Sie mit dem Duda-Verkaufsteam sprechen.

Vorteile ��

  • Die Team- und Agenturpläne enthalten Tools und Funktionen für die Zusammenarbeit bei der Kundenverwaltung.
  • Website-Kommunikationstools sind insofern einzigartig, als Sie spezielle Nachrichten senden können, je nachdem, wo sich Ihre Website-Besucher befinden.
  • Sie können Ihre Website sichern und wiederherstellen, wenn etwas schief geht.
  • Das Erstellen einer mehrsprachigen Website ist mit Duda viel einfacher als mit anderen Buildern.
  • Die unteren Ebenen sind erschwinglich, zumal Sie einzelne Websites für 14 US-Dollar pro Monat kaufen können.

Nachteile ��

  • Der Agenturplan weist einen großen Preissprung auf und ist das einzige Paket, das mehrere Websites zulässt.
  • In Duda fehlt ein App Store, sodass Sie keine Integrationen für die Erweiterung Ihrer Website erhalten.
  • Der E-Commerce-Support ist vorhanden, aber einige Pläne haben Produktmaxima.

Ist dies der beste Builder für mobile Websites für Sie? ��

Agenturen sollten Duda unbedingt als erschwinglichen und schnellen Builder für mobile Websites betrachten. Einige der Pläne verfügen über hervorragende Tools für die Zusammenarbeit und das Kundenmanagement. Viele davon können auch auf Mobilgeräten aufgerufen werden, um Ihre Website unterwegs zu gestalten.

So schränken Sie die Top-Builder für mobile Websites ein

Mobile Website-Builder sind heute allgegenwärtig. Eine einfache Suche über Google bringt Tausende anständiger Ergebnisse und Anzeigen für die heißesten neuen Website-Builder auf dem Markt. Ein Anfänger hätte kein großes Problem damit, eine der Optionen auf dieser Liste auszuwählen und gute Erfahrungen mit der Erstellung einer Website zu machen. Ein erfahrener Entwickler sollte jedoch vorsichtiger sein, da Sie die Vorlagen möglicherweise nicht mögen oder nicht der Meinung sind, dass die Reaktionsfähigkeit des Mobilgeräts so groß ist.

Hier sind einige Vorschläge, die Sie auf Ihrem Weg begleiten sollen:

  • Erwägen Platz wenn Sie ein unglaubliches mobiles und Standarddesign wollen.
  • Betrachten Sie Wix Wenn Sie den besten mobilen Drag-and-Drop-Builder und günstige Pläne suchen.
  • Betrachten Sie Shopify wenn Sie einen Online-Shop einrichten und an diejenigen verkaufen möchten, die über mobile Geräte kaufen.
  • Betrachten Sie WordPress mit Elementor Wenn Sie einen schlanken Builder suchen, genießen Sie WordPress und seine vielen mobilen Themen.
  • Betrachten Sie Weebly wenn Sie ein begrenztes Budget haben.
  • Erwägen Jimdo Wenn Sie schnell reagierende Unternehmensseiten erstellen möchten.
  • Erwägen Duda Wenn Sie günstige Agenturpläne mit mobilen Designs und Tools für die Zusammenarbeit benötigen.

Hoffentlich können Sie mit dieser Liste und der Zusammenfassung Ihre Suche nach dem besten Builder für mobile Websites eingrenzen. Es scheint oft so, als wären sie alle gleich, aber es lohnt sich, Ihre Nachforschungen anzustellen, damit Sie Ihre Wahl in Zukunft nicht bereuen! Lassen Sie uns dies in den Kommentaren wissen, wenn Sie Fragen zu den besten Entwicklern mobiler Websites haben.

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

Layout, Präsentation und Bearbeitung von Karol K..

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie also auf einen der Produktlinks klicken und dann das Produkt kaufen, erhalten wir eine geringe Gebühr. Keine Sorge, Sie zahlen trotzdem den Standardbetrag, sodass Sie keine Kosten haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Это интересно
    Adblock
    detector