6 der besten Website-Builder im Vergleich – Preise, Funktionen, welche Sie auswählen sollten

Im Allgemeinen fühlen sich Menschen beim Codieren von Websites nicht sehr wohl. HTML? CSS? PHP? Das Zeug ist schwer und nicht jeder hat die Zeit, die Fähigkeiten zu beherrschen. Es gibt aber auch ein anderes Problem: Die Einstellung eines Webdesigners, der die Arbeit für Sie erledigt, kann teuer werden. Aber hier kommen einige der besten Website-Builder ins Spiel, um uns zu retten!


Hier ist unser Vergleich der 6 besten Website-Builder:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

6 besten Website-Builder

Top 6 der besten Website-Builder

1. Wix (www.wix.com)

�� Haupteigenschaften

  • Große Auswahl an professionell gestalteten Vorlagen.
  • Integrierter Drag-and-Drop-Store-Builder und Bildeditoren.
  • Fotogalerien zur Präsentation Ihrer Inhalte.
  • Optimiert für den mobilen Einsatz.
  • 500 vollständig anpassbare Vorlagen, gefiltert nach Kategorien.
  • Tonnenweise zusätzliche Web-Apps und -Dienste verfügbar.
  • Wix Corvid mit Hunderten von UI-Elementen.
  • E-Commerce-Plattform enthalten.
  • Kostenloses Hosting.

wix

�� Preis

Basierend auf dem Plan: kostenlos, 13 USD, 17,00 USD, 22,00 USD und 39,00 USD pro Monat für reguläre Websites. Geschäft & E-Commerce-Pläne kosten 23,00 USD, 27,00 USD, 49,00 USD und 500 USD (pro Monat). Wix präsentiert die Preisschilder in Ihrer Landeswährung.

�� Vorteile

  • Kommt mit Tonnen von Vorlagen in vielen Kategorien. Unabhängig vom Zweck Ihrer Website finden Sie mit Sicherheit eine Vorlage, die Ihren Anforderungen entspricht. Es bietet auch Tausende von kostenlosen Bildern, Cliparts und Symbolen.
  • Es bietet kostenloses Hosting und die Freiheit, Ihre Website genau so aussehen zu lassen, wie Sie es sich vorgestellt haben.
  • Es bietet einen Blog, einen Online-Shop, Foto-, Video- und Audiogalerien, Social Media- und SEO-Integration, integriertes Marketing, Statistiken usw..
  • Alles ist vollständig und einfach anpassbar. Hier gibt es keine kreativen Grenzen.

�� Nachteile

  • Das einzige, was mir in den Sinn kommt, ist, dass alle Einstellungen, Vorlagen, Optionen und alles, was Wix bietet, den Benutzer zunächst ein wenig verwirren können. Aber das ist keine große Sache. Wix ist viel einfacher zu gewöhnen als beispielsweise Adobe Muse.

Insgesamt ist dies das, was jeder nicht-technische Benutzer braucht! Jede Anpassung und Änderung ist ein Kinderspiel. Sie müssen nur Ihre Kreativität und Fantasie ihre Rolle spielen lassen.

�� GESAMTWERT – 10/10

Wix

2. Platz (www.squarespace.com)

�� Haupteigenschaften

  • Bietet eine Vielzahl von Website-Vorlagen, alle mit integrierter mobiler Kompatibilität.
  • WYSIWYG-Bearbeitung.
  • E-Commerce-Fähigkeit.
  • Möglichkeit, benutzerdefiniertes CSS hinzuzufügen.

�� Preis

Squarespace-Pläne gibt es zu verschiedenen Preisen: 12 USD, 18,00 USD, 26,00 USD oder 40,00 USD (pro Monat).

Platz

�� Vorteile

  • Sie können alles bearbeiten, ohne einen Code berühren zu müssen.
  • Alle Vorlagen sind modern und mobil kompatibel, und neue werden regelmäßig eingeführt.
  • Squarespace ist einer der funktionsreichsten Website-Builder.

�� Nachteile

  • Squarespace ist ein sehr visueller Website-Builder, der nur für bestimmte Marken geeignet ist. Sie sollten diese Plattform nur verwenden, wenn Sie ständig qualitativ hochwertige Bilder liefern.

Insgesamt ist Squarespace einer der besten Website-Builder, aber nicht für jede Marke perfekt.

�� GESAMTWERT – 8/10

Platz

3. WordPress (wordpress.org)

�� Haupteigenschaften

  • Kostenloses Content Management System.
  • Kommt mit Tausenden von Plugins und Themen Das kann Ihnen helfen, eine gut aussehende und funktionale Website zu erstellen.
  • Es gibt viele Tools und Ressourcen, die hauptsächlich für die Integration in WordPress erstellt wurden.
  • Durch die Installation einiger Plugins erhalten Sie alle Funktionen, die Sie benötigen: SEO-Optimierung, Online-Shops, erstaunliche Effekte und Animationen, Multimedia-Integration, eingebettete Video- und Audiodateien, Portfolios, beeindruckende Schieberegler, erweiterte und moderne Widgets, soziale Schaltflächen, viele Designvorlagen und Layouts und viele andere Funktionen.
  • Einfach zu bedienende Oberfläche. Sie können fast alles über das Dashboard bearbeiten, das benutzerfreundlich und intuitiv ist.
  • Plus unzählige andere Dinge.

WordPress

�� Preis

Kostenlos (plus Domain und Hosting). Normalerweise kostet Sie das ungefähr 60 US-Dollar pro Jahr.

�� Vorteile

  • Enthält viele Plugins und Tools, mit denen Sie die Leistung Ihrer Website verbessern können.
  • Alles ist anpassbar und es liegt an Ihnen, was Sie auf Ihrer Website präsentieren möchten.
  • WordPress bietet endlose Erweiterungs- und Anpassungsmöglichkeiten.
  • Wenn Sie Entwickler sind, können Sie Ihre eigenen Tools erstellen, diese in WordPress verwenden und der Community zeigen.

�� Nachteile

  • Um eine Website mit WordPress zu erstellen, müssen Sie mit bestimmten Dingen wie Domain-Setup, Webhosting usw. vertraut sein. Aus diesem Grund ist WordPress für Erstbenutzer nicht sehr freundlich. Um Ihre Site wirklich funktionsreich zu machen, benötigen Sie außerdem eine Handvoll Plugins, die Sie selbst finden und installieren müssen.

Insgesamt ist WordPress eine kostenlose Software, die von Anfang an über erstaunliche Erweiterungsmöglichkeiten und gute Funktionen verfügt. Obwohl die Einrichtung stressig sein kann, ist die spätere Verwaltung Ihrer Website ein Kinderspiel. Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten eines Blogs in WordPress.

�� GESAMTWERT – 10/10

WordPress

4. SiteBuilder (www.sitebuilder.com)

�� Haupteigenschaften

  • Hunderte anpassbare Vorlagen.
  • Einfach zu bedienender Drag & Drop-Editor.
  • Baustellen sind schnell: Sie können eine polierte Website in weniger als einer Stunde ohne vorherige Designerfahrung erstellen.

�� Preis

Sitebuilder.com bietet drei Pläne zum Preis von 4,40 USD, 5,60 USD und 8 USD (pro Monat) an..

Sitebuilder

�� Vorteile

  • Eine sehr gute WYSIWYG-Oberfläche, sodass Sie keinen Code schreiben müssen.
  • Moderne, attraktive Vorlagen.

�� Nachteile

  • SiteBuilder bietet E-Commerce-Funktionen nur für Websitebesitzer zum teuersten Preis.
  • Obwohl es relativ benutzerfreundlich ist und keine Probleme verursachen sollte, kann es Ihnen nicht bei der Erstellung einer komplexeren Website helfen.

Insgesamt ist SiteBuilder einer der besten Website-Builder, wenn Sie in Eile eine einfache Website erstellen möchten.

�� GESAMTWERT – 7/10

SiteBuilder

5. Weebly (weebly.com)

�� Haupteigenschaften

  • WYSIWYG-Bearbeitung mit Drag & Drop-Funktion.
  • Zugriff auf eine Vielzahl von Designer-Vorlagen.
  • Die SSL-Wartung ist in allen Plänen enthalten.
  • Voll integriertes Warenkorb- und Kassensystem für E-Commerce-Unternehmen.

weebly

�� Preis

Kostenlos, $ 5, $ 12.00, $ 25.00 und $ 38.00 (pro Monat). Sie müssen den Plan für 12 USD / Monat oder höher auswählen, um Anzeigen auf Ihrer Website zu entfernen. Weebly zeigt die Preise in Ihrer Landeswährung an.

�� Vorteile

  • Neben den integrierten Funktionen bietet Weebly auch die Integration mit einer Vielzahl von Apps von Drittanbietern, mit denen die Funktionalität Ihrer Website erweitert werden kann.

�� Nachteile

  • Die Funktionen des Blog-Bereichs auf Weebly-Websites sind nicht so umfassend wie bei anderen Website-Erstellern.

Insgesamt ist Weebly einer der besten Website-Builder für temporäre Websites oder Online-Portfolios. Wenn Ihr Blog im Mittelpunkt Ihrer Website steht oder Sie intensivere Funktionsanforderungen haben, empfehlen wir die Verwendung eines der anderen Website-Builder in dieser Liste.

�� GESAMTWERT – 6/10

Weebly

6. Webs (www.webs.com)

�� Haupteigenschaften

  • Anpassbare Themen / Vorlagen.
  • SEO-Tool, mit dem Sie die Website für Google, Yahoo und Bing optimieren können.
  • Social Media Integration.
  • Mobil bereit.
  • Lokale Auflistung (übermittelt Ihre Geschäftsinformationen online an über 100 lokale Verzeichnisse).
  • Integration von Foto- und Videogalerien.
  • Netz Analyse.
  • Online-Shop und E-Commerce.
  • Kostenloses Cloud-Hosting.

Bahnen

�� Preis

Basierend auf dem Plan: Kostenlos, 5,99 USD, 12,99 USD, 22,99 USD (pro Monat).

�� Vorteile

  • Die Benutzeroberfläche basiert auf der Erstellung von Seiten per Drag & Drop, was Ihre Arbeit erheblich erleichtert. Alles ist sehr intuitiv.
  • Es sind Blog- und E-Commerce-Bereiche integriert. Es bietet auch viele kostenlose Themen und Layouts.
  • Es kommt mit kostenlosem Hosting.
  • Es kommt auch mit sozialen Schaltflächen, Widgets, Multimedia-Integration, E-Mail-Abonnement, SEO-Optimierung, Passwortschutz und etc..

�� Nachteile

  • Wenn Sie den HTML-Editor verwenden möchten, die Fußzeile ändern möchten – indem Sie Ihren eigenen Markennamen hinzufügen – oder Ihren persönlichen Domainnamen haben möchten, müssen Sie Premium werden.

Insgesamt ist Webs ein netter und benutzerfreundlicher Editor, der einige gute Optionen für eine anständige und gut aussehende Website bietet. Wenn Sie jedoch eine fortgeschrittenere Website benötigen, ist WordPress immer noch die bessere Wahl.

�� GESAMTWERT – 8/10

Webs

Der Gewinner?

Zwei von ihnen:

  • Wenn Sie eine Web-versierte Person sind, ist Ihr Gewinner WordPress. Es bietet immer noch das Beste in Bezug auf Funktionen, Erweiterungen, Themen und die allgemeine Möglichkeit, die Website für jeden Zweck zu nutzen.
  • Wenn Sie mit dem Erstellen von Websites noch nicht vertraut sind, ist Ihr Gewinner Wix. Es ist sehr einfach zu bedienen und bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie als neuer Website-Eigentümer benötigen. Außerdem gibt es Unterstützung (etwas, das Sie mit WordPress nicht bekommen).

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie also auf einen der Produktlinks klicken und dann das Produkt kaufen, erhalten wir eine geringe Gebühr. Keine Sorge, Sie zahlen immer noch den Standardbetrag, sodass Sie keine Kosten haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map