Kann eine Community, die sich um Ihre WordPress-Site dreht, die Suchmaschinenoptimierung verbessern?

Kann eine Community, die sich um Ihre WordPress-Site dreht, die Suchmaschinenoptimierung verbessern?

Kann eine Community, die sich um Ihre WordPress-Site dreht, die Suchmaschinenoptimierung verbessern?
СОДЕРЖАНИЕ
02 июня 2020

Dies ist TEIL 1 unserer Kurzserie mit dem Titel "Wie der Aufbau einer Community rund um Ihre WordPress-Site die Suchmaschinenoptimierung verbessern kann."


  • Kann eine Community, die sich um Ihre WordPress-Site dreht, die Suchmaschinenoptimierung verbessern? (Teil 1)
  • Schritt für Schritt: So bauen Sie eine Community rund um Ihre WordPress-Site auf (Teil 2)
  • Daten sagen: Lohnt es sich, eine Community rund um Ihre WordPress-Site aufzubauen? (Teil 3)

Aktive Communities – wie Online-Foren – sind heutzutage vielleicht nicht die sexieste Sache, über die man in Bezug auf SEO sprechen kann. Schließlich möchte Google, dass wir glauben, dass alle von uns erstellten Inhalte von uns stammen müssen, einzigartig sein müssen und je länger sie sind, desto besser.

Aber ist das wirklich der Fall? Ist SEO ein One-Blogger-Spiel? Oder vielleicht können wir etwas tun, um unsere Arbeit zu erleichtern und unseren WordPress-Sites auf altmodische Weise einen Schub zu geben. Sind Foren und aktive Benutzergemeinschaften zurück?

Bills Erfahrung zeigt, dass dies der Fall ist. Er hat einige wirklich coole Daten zu teilen, zusammen mit Tutorials, wie Sie seine Ergebnisse replizieren und Ihre SEO verbessern können.

Karol

Geben Sie Bill Belew ein

Hast du dich jemals gefragt?, "Wie schwer ist es, eine Armee von Menschen dazu zu bringen, auf meiner WordPress-Site gute Inhalte für mich zu erstellen?"

Und, "Wenn ich meine Follower dazu bringen könnte, würde es mir langfristig bei der Suchmaschinenoptimierung helfen?"

Am wichtigsten:

Lohnt es sich für einen WordPress-Site-Besitzer, eine Community aufzubauen??

Das Ziel der Serie ist es, die Frage zu beantworten.

Ich werde in diesem und den folgenden Beiträgen diskutieren:

  • Wenn Sie verstehen, wie eine Community, die sich um Ihre WordPress-Site dreht, die Suchmaschinenoptimierung verbessern kann.
  • Schritt für Schritt zum Aufbau einer Community.
  • Überprüfen Sie Ihre Ergebnisse, verbessern Sie sich und gehen Sie zum nächsten Level.

Eine neue Definition des Forums

Unter einer Community wird im Allgemeinen eine Gruppe von Lesern verstanden, ein Publikum, das bereit ist und auf jemanden wartet "Andere Seite" auf veröffentlichen klicken.

Es kann zu Interaktionen kommen, aber die meiste Zeit ist das Publikum passiv. Etwa 90% der Forummitglieder sind passiv = lauern nur, lesen Sie einfach. Die anderen 10% der Mitglieder im Forum werden interagieren.

Im Allgemeinen erstellen nur 1% der Forummitglieder etwas Neues = klicken Sie auf die Schaltfläche “Veröffentlichen”. Die meisten neuen Inhalte für Foren werden im E-Mail-Feld der Mitglieder gelesen.

Ein gut frequentiertes Forum klingt für mich wie eine Community mit einem alten Namen. Ich benutze die Begriffe Forum und Community synonym.

Verbessert der Aufbau eines Forums / einer Community rund um Ihre WordPress-Site die SEO?

Lassen Sie uns verstehen, was SEO ist, um diese Frage zu beantworten. Zuerst, was es nicht mehr ist, dann was es jetzt ist.

SEO, Suchmaschinenoptimierung ist nicht mehr das, was es früher war. Vor nicht allzu langer Zeit war SEO:

  1. Das hintere Ende einer Site optimieren
  2. Die Überschriften richtig machen
  3. Tags und Beschreibungen hinzufügen
  4. Zeichen zählen
  5. Schlüsselwörter auswählen
  6. Finden Sie genau die richtige Balance und platzieren Sie Wörter auf der Seite / dem Beitrag
  7. Und weiter und weiter und weiter

SEO ist nicht mehr so. Trotz der über 200 verschiedenen Parameter, die in die "Ideal" Seite gibt es ungefähr 10 Dinge, die der Websitebesitzer tun kann, um 90% der gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

WordPress-Themes sind so ziemlich sofort optimiert (ein anderes Wort für ideal). Was jetzt angegangen werden muss, ist, das Front-End richtig zu machen = gute Inhalte zu erstellen. Gute Inhalte führen zu organischem Verkehr.

Wenn Sie den Inhalt richtig machen, wächst der organische Datenverkehr Ihrer Website. Der organische Verkehr ist ein Beweis dafür, dass Sie die Suchmaschinenoptimierung korrekt durchführen. Guter Inhalt ist gute SEO.

3 Fragen und Antworten beim Starten einer Website:

  • Frage 1: Kann eine Website organischen Verkehr erhalten, indem sie sich nur auf Inhalte konzentriert??
  • F2: Muss ein Websitebesitzer zu Beginn Traffic kaufen, um das Wachstum anzukurbeln??
  • F3: Muss ein Websitebesitzer in sozialen Netzwerken aktiv sein, um wirklich Wachstum zu ermöglichen??

A: Ja. Sie können organischen Verkehr erhalten, indem Sie sich nur auf Inhalte konzentrieren.

A: Nein. Sie müssen KEINEN Verkehr kaufen, um loszulegen.

A: Nein. Sie müssen NICHT in den sozialen Netzwerken aktiv sein, um organisches Wachstum zu ermöglichen.

Benötigen Sie Beispiele? Das Folgende ist ein Screenshot einer Seite mit vielen Fallstudien, die ich von einer großen Gruppe von Studenten habe, die ich in einer MBA-Klasse im Silicon Valley unterrichtet habe… ab Null. Diese Seite konnte aus dem Sandkasten klettern und organischen Verkehr mit nur guten Inhalten erhalten. Die Website wurde auf einer Standard-WordPress-Vorlage in Schwarzweiß erstellt (mit Schwerpunkt auf Reisen). Die Ergebnisse waren typisch.

Suchmaschinen-Sandbox

Eine weitere Fallstudie ist eine Studentin, die ihre Facebook-Reichweite genutzt hat, um Dinge anzukurbeln. Ihr Thema war Ernährung / Kochen. Sie war nicht besser als andere in der Klasse. Was sie erreicht hat, war, ihre Freunde zu ermüden, damit andere Faktoren ins Spiel kommen können.

Facebook Müdigkeit und organisches Wachstum

Was bedeutet das alles? Nun … hauptsächlich eine Sache:

Eine neue Definition von SEO

Eine effektive SEO-Strategie besteht aus 5 Elementen:

  1. Erstellen Sie eine überzeugende Handlung – Inhalt
  2. Schreibe viele gute Inhalte – Menge
  3. Hohe Qualität erhalten – Qualität
  4. Aktualisieren Sie die Website regelmäßig – Konsistenz
  5. Kurs halten – Langlebigkeit

Von oben nehmen:

1. Eine überzeugende Handlung besteht aus 6 Teilen.

  1. Bestimmen Sie Ihre Zielgruppe – so weit wie möglich abbauen. Beispiel: Weiblich, alleinstehend, Linkshänder, Tech-Industrie, Manager, 10-20 Pfund übergewichtig, Mitte 30.
  2. Formulieren Sie die Wünsche Ihres Marktes – heiraten, ledig bleiben, mehr ausgehen, abnehmen, zunehmen, ein Baby bekommen, den Job wechseln, das Aussehen verbessern.
  3. Listen Sie die Hindernisse auf, denen sich Ihr Markt gegenübersieht – beschäftigt, depressiv, unmotiviert, in Schwierigkeiten, in 3 Monaten heiraten, wieder Single.
  4. Nennen Sie die Lösungen für Ihren Markt – Du bist der Held. Wie funktioniert Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung und Ihr Angebot?.
  5. Fast zuletzt – Schreiben Sie die Ergebnisse auf, die Ihre Zielgruppe sehen wird, wenn sie mit Ihnen zusammenarbeitet. Ein besser bezahlter Job, mehrere Vorschläge, Gewicht ab, Gewicht auf, besseres Selbstbild, neue Branche.
  6. zuletzt – wo Sie dies für Ihre Bevölkerungsgruppe physisch erreichen können. Zielorte.

2. Schreiben Sie die obige Geschichte in so vielen Variationen, wie Sie nur können.

Dann mach es noch etwas. Und noch mehr. Langweilig? Vielleicht. Langweilig? Vielleicht. Aber nur für den Schriftsteller. Die meisten Besucher, die auf Ihre Website kommen, kommen nur zu dem Artikel, den sie gesucht und gefunden haben, weil Sie über sie nachgedacht haben.

Der Sucher klickt sich durch, um zu sehen, an wen Sie noch gedacht haben. Dann treffen Sie Ihren Aufruf zum Handeln. Echte Leute dazu bringen, Ihren CTA zu erfüllen? Nicht langweilig. Erhalten Sie organischen Traffic über die Suche auf Ihre Website? Das ist gute SEO.

Denken Sie daran, dass Suchmaschinen… wie heißt das… dumm sind. Sie können nicht lesen. Sie können nur zählen.

Mehr Artikel auf Ihrer Website über mehr Situationen, mit denen Ihre Zielgruppe möglicherweise konfrontiert ist, schlagen weniger Artikel auf der Website Ihres Konkurrenten. Wenn Sie möchten, dass Personen auf Ihre Website kommen, geben Sie ihnen mehr Gründe, um zu kommen, und mehr Artikel, die über die Suche veröffentlicht werden sollen. So einfach ist das wirklich.

"Ich möchte nicht Qualität für Quantität opfern!" Okay okay! Aber das musst du nicht. Hier ist ein Link zu 95 Ideen, um qualitativ hochwertige Inhalte zu generieren auf Ihrer Website.

3. Qualität erhalten.

Hier sind 7 Grundlagen für gute SEO-Ergebnisse:

  • Machen Sie Ihre Titel richtig.
  • Holen Sie sich einen guten Vorsprung in Ihren Artikel, der wiederholt, was Sie in Ihrem Titel versprochen haben.
  • Platzieren Sie die Bilder richtig und geben Sie ihnen relevante Bildunterschriften und Beschreibungen.
  • Platzieren Sie die Header gut. Durch das Lesen der Überschriften entscheidet der Leser, ob er sich hocken und den gesamten Artikel lesen möchte oder nicht.
  • Fügen Sie interne Links zu einem anderen relevanten Artikel auf Ihrer Website hinzu, um den Fokus zu beweisen.
  • Fügen Sie externe Links zu einer anderen glaubwürdigen Site hinzu, um die Autorität festzulegen.
  • Geben Sie so viel Wert, dass die Leute auf Ihren Artikel verlinken und ihn weitergeben möchten. Nicht weil du gefragt hast, sondern weil es gut genug ist.

4. Aktualisieren Sie Ihre Website regelmäßig.

Oft veröffentlichen. Oft genug, um aus dem Sandkasten zu klettern. Und dann oft genug, um draußen zu bleiben oder Ihren Einfluss aufrechtzuerhalten und langsam zu steigern.

Hier ist ein Link zu einem Artikel, den ich an anderer Stelle geschrieben habe und der die Frage beantwortet: Werden kurze Artikel, die regelmäßig veröffentlicht werden, bei der Suche besser abschneiden als lange, tiefe Artikel, die viel seltener geschrieben werden?

Fragen Sie sich, wann Ihre Suchanfrage das letzte Mal im 300., 400., 500. Wort (oder länger!) Teil eines Beitrags erfüllt wurde. Die Antworten auf Suchanfragen kommen früh in den ersten 200 Wörtern.

Es gibt keinen Wettbewerb. Einer, viele kurze Beiträge, weit draußen, führte die anderen, langen Beiträge, auf der Suche aus. Das ist gut, machen Sie diese hervorragende SEO.

Fügen Sie Ihrer Kurzform-Strategie ein Gleichgewicht von Langform-Posts hinzu, und Sie werden noch bessere Ergebnisse sehen!

5. Bleiben Sie auf Kurs.

Posten Sie so lange, bis sich Ihre Idee durchsetzt. Der Hauptgrund, warum Unternehmen scheitern, ist, dass die Unternehmensgründer aufgeben, bevor sich die Idee durchsetzt. Es gibt viele Gründe, die dazu führen, dass Sie aufgeben… Scheidung, kein Geld, Lieferanten-Kaution für Sie… aber das Endergebnis ist, dass der Geschäftsinhaber aufgegeben hat.

Wenn eine Idee am Anfang gut ist, lohnt es sich, bei ihr zu bleiben, bis sie sich durchsetzt. Gib nicht auf.

Wie kann eine Community, die sich um eine WordPress-Site dreht, bei der Suchmaschinenoptimierung helfen??

Einfache Antwort:

Eine Community rund um Ihre WordPress-Site bietet ALLE fünf Elemente:

  • Inhalt
  • Menge
  • Qualität
  • Konsistenz
  • Langlebigkeit

Und das Beste ist, dass Ihr Publikum den größten Teil der Arbeit für Sie erledigt!

Eine Website kann / wird gedeihen, wenn mehr Menschen über das Thema der Website mehr Geschichten erzählen, oft in guter Form.

Wenn der Websitebesitzer (ein großer "wenn") kann ein Forum, einen Stamm, eine Community (nennen Sie es wie Sie wollen) rund um das Thema seiner Website aufbauen. Das Endergebnis ist eine robustere Website, mehr Engagement und mehr organische Besuche von SEARCH = exzellente SEO.

Oder wird es?

Wie schwer ist es, 1000 Follower zu bekommen?

Ich habe ein Forum aufgebaut – forum.billbelew.com um meine WordPress-Site. Das Thema ist ziemlich eng – Content Marketing. Der Aufbau des Forums / der Community war ein Slog.

In den 16 Monaten seit dem Start des Forums ist die Mitgliederzahl auf weit über 1000 Personen und Mitglieder aus 48 verschiedenen Ländern angewachsen. Es gab über 9000 Benutzer aus 125 Ländern, 35.000 Sitzungen, 1400 Threads und 14.000 Posts. Das ist viel Nutzergenerierte Inhalte!

Zwei Fragen bleiben offen, so groß sie auch sind:

  1. Was sind die Schritte zum Aufbau einer solchen Gemeinschaft? Das ist das Thema des nächsten Artikels.
  2. Was sind die Ergebnisse des organischen Verkehrs (SEARCH) und des Engagements? Das ist das Thema des 3. Artikels.

Zur Zeit:

Mehr Inhalt = mehr Engagement auf Ihrer WordPress-Site = bessere SEO.

Gedanken? Fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren zu teilen.

Über den Autor: Bill Belew ist ein Influencer Marketer Trainer. Er bloggt seit mehr als einem Jahrzehnt auf WordPress. Du kannst sein nächster Held sein.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Это интересно
    Adblock
    detector