Transparenzbericht Nr. 34 – Ist der Schwarze Freitag gut für Händler?

Willkommen zur 34. Ausgabe des monatlichen Transparenzberichts (für November 2017). In dieser Reihe teile und diskutiere ich die interessanteren Ereignisse, Projekte und Erkenntnisse des Unternehmens von Tag zu Tag. Klicken Sie hier, um die vorherigen Berichte anzuzeigen.


Zunächst einmal, Schwarzer Freitag… sollten Sie daran teilnehmen? Sowohl aus Kundensicht als auch aus Händlersicht?

Ersteres hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und der Art und Weise ab, wie Sie Ihre Einkäufe für das Jahr erledigen, letzteres ist jedoch etwas komplizierter. Wenn Sie ein Produkt haben und bereit sind, einen Rabatt zu gewähren, können Sie wahrscheinlich gute Umsätze erzielen.

Aber prüft die Mathematik in der Praxis? Ich hoffe, Ihnen heute einige Details dazu mitteilen zu können.

Um Sie daran zu erinnern, haben wir auf zwei verschiedene Arten am diesjährigen Schwarzen Freitag teilgenommen: (1) Wir hatten einen Black Friday-Verkauf bei ThemeIsle und (2) Wir haben eine wirklich detaillierte Liste der besten Black Friday-Angebote für WordPress und zusammengestellt "Web-Dinge" genau hier auf dem Blog.

Ich habe endlich einige Daten darüber, wie alles gelaufen ist:

Ergebnisse unseres Black Friday-Verkaufs bei ThemeIsle

Dieses Jahr war das erste Mal, dass wir tatsächlich einen vollständigen, standortweiten automatischen Rabatt aktiviert haben – für alle Einkäufe gilt kein Gutscheincode. Wir haben dieses Angebot auch sehr beworben.

Kurz gesagt, die Verkäufe waren ungefähr doppelt so hoch wie normalerweise.

Lassen Sie uns diesbezüglich jedoch nicht zu optimistisch werden. Angesichts des Geldes, das wir für Anzeigen ausgegeben haben, und der Supportkosten scheint es nicht so, als ob diese ganze Verrücktheit die Mühe für uns wert ist.

Ich meine, wir werden wahrscheinlich nächstes Jahr noch eine Beförderung haben, aber zu diesem Zeitpunkt werden wir dies mehr aus den Erwartungen der Leute heraus tun (da einige unserer potenziellen Kunden möglicherweise auf den Schwarzen Freitag warten Woche, um ihren Kauf zu tätigen) und nicht aus finanziellen Gründen. Sicherlich werden wir nicht so viel Mühe darauf verwenden, diese Black Friday-Deals zu bewerben.

Alles in allem sage ich nicht, dass der Schwarze Freitag vermieden werden sollte, aber alles hängt von Ihrem Produkt ab. Zum Beispiel habe ich einen Freund, der ein ähnliches Geschäft führt, und seine Black Friday-Verkäufe wurden auf das 10-fache des üblichen Betrags gerundet.

Ich bin allerdings neugierig, von Ihnen zu hören. Falls Sie dieses Jahr Ihre eigene Black Friday-Aktion hatten, wie ist es gelaufen??

Black Friday Roundup bei CodeinWP – unsere Erkenntnisse

Das Sammeln der Daten zu diesem Thema ist ziemlich schwierig. Aber bevor wir auf die Einzelheiten eingehen, lassen Sie mich nur eines zugeben:

Noch bevor wir an der diesjährigen Zusammenfassung gearbeitet haben, haben wir beschlossen, dass wir nächstes Jahr wahrscheinlich keinen solchen Beitrag machen werden. Oder zumindest nicht in der aktuellen Form.

Wie es aussieht, sind dieses Jahr zu viele andere Blogs auf den Plan getreten und haben genau das Gleiche getan. Dies macht unseren Beitrag zu einer weiteren Zusammenstellung von Deals, und dies ist nicht etwas, das wir anstreben. Ich mag es zu glauben, dass wir immer eine einzigartige Perspektive verfolgen und etwas anderes tun.

Außerdem war es sehr viel, diesen Beitrag zu kompilieren und täglich (während der gesamten Black Friday- und Cyber ​​Monday-Woche) auf dem neuesten Stand zu halten! – der Arbeit. Wir erhielten Hunderte von E-Mails, Kommentaren und fast 200 Einträgen über unsere "Reichen Sie Ihr Angebot ein" bilden. Mit anderen Worten, alle und ihr Hund wollten für ihr Black Friday-Angebot werben, und es war sehr anstrengend, sie alle zu präsentieren.

Ich beschwere mich hier jedoch nicht. Wir sind froh, dass wir einer Reihe kleinerer Unternehmen und Verkäufer helfen konnten – wir haben alle mit einem gültigen, gut aussehenden Angebot aufgelistet. Letztendlich ist es jedoch einfach zu viel Arbeit, alles in allem.

Wir werden nächstes Jahr sicherlich etwas anderes machen. Ich denke etwas in der Art von, "Produkte, die wir gekauft haben / kaufen, und warum." Es scheint echter und wahrscheinlich auch wertvoller zu sein, da wir etwas Licht auf die wenigen Deals werfen können, die wir wirklich für eine einmal im Jahr stattfindende Gelegenheit halten. Zum Beispiel habe ich dieses Jahr die bekommen ES6 JavaScript Kurs Für das Team und ich würde es gerne auch anderen Leuten empfehlen.

Falls Sie sich fragen, hier sind die Verkehrszahlen für den diesjährigen Black Friday Roundup Post:

Black Friday Statistiken

OrbitFox… "Umlaufbahn was?"

Ich hätte dies in den vorherigen Berichten ein- oder zweimal erwähnen können. Grundsätzlich, OrbitFox ist unser "Jetpack Alternative" Plugin. Ich dachte, es zu nennen, was es einfacher machte, zusammenzufassen, was das Plugin tut, als zu versuchen, eine Art Aufzugsstellplatz zu finden. Aber heute kann ich endlich noch mehr teilen.

Wir haben in letzter Zeit im Entwicklungsprozess etwas Dampf aufgenommen und eine potenziell interessante Richtung gefunden, die wir mit dem Plugin einschlagen können. Trotzdem bin ich immer noch ziemlich verwirrt darüber, wie wir es vermarkten sollen.

Unter der Haube ist OrbitFox – der offizielle Name des Plugins – cool "WordPress-Erweiterungs-Plugin" mit einigen hilfreichen Modulen, die ansonsten zu klein für ihre eigenen Plugins sind. Dazu gehören beispielsweise Social-Share-Symbole, Menüsymbole, ein kostenloser Foto-Finder und unser Flaggschiff – ein Vorlagenverzeichnis-Modul.

Was ist das Vorlagenverzeichnismodul??

Kurz gesagt, mit dem Modul können Sie auf einfache Weise eine wachsende Sammlung von Zielseiten und anderen Seitenvorlagen importieren und bearbeiten, die Sie zusammen mit Ihrem Thema verwenden können.

Um dies zu erreichen, verlassen wir uns im Hintergrund auf Elementor, aber die Benutzererfahrung ist wirklich unkompliziert und vereinfacht. Um die Möglichkeiten dieses Moduls zu verbessern, integrieren wir es in ein anderes Modul mit einigen zusätzlichen Elementor-Add-Ons.

Warum ich so aufgeregt bin?

Stellen Sie sich eine Sammlung von 100 (-ish) kostenlosen Vorlagen vor, die mit nahezu jedem Thema UND mit allen wichtigen Seitenerstellern (Elementor, Beaver Builder oder Gutenberg) funktionieren können..

Zum Beispiel könnten Sie Ihre Website auf Twenty Seventeen (zusammen mit OrbitFox) laufen lassen und trotzdem alle diese coolen Vorlagen nutzen können. Ein wahrer themenunabhängiger Ansatz. Dies sollte einfacher zu erweitern, zu bearbeiten oder wiederzuverwenden sein.

Denk darüber so; Sie haben wahrscheinlich ein Thema, das Sie aus verschiedenen Gründen mögen (sei es Typografie, minimalistisches Design, SEO, was auch immer), und Sie haben wahrscheinlich auch Ihren bevorzugten Seitenersteller. Anstatt sich nur auf das verlassen zu müssen, was diese beiden Funktionen ermöglichen, können Sie OrbitFox installieren, eine Vorlage auswählen und sicherstellen, dass sie genau richtig integriert wird – sowohl mit dem Thema als auch mit dem Builder-Plugin, unabhängig davon was sie sein könnten.

Was kommt als nächstes?

Die Herausforderung für mich besteht jetzt darin, mit OrbitFox die richtige Richtung einzuschlagen. Konzentrieren Sie sich auf Vorlagen – stellen Sie sicher, dass sie so gut wie möglich sind? Oder sich auf Gutenberg konzentrieren – alles kompatibel machen? Oder konzentrieren Sie sich darauf, so viele Module wie möglich bereitzustellen?

Wir sind uns noch nicht sicher. Wichtig ist jedoch, dass es uns gelungen ist, ein fast nutzloses Plugin, das wir aufgrund der Suspendierung des Zerif Lite-Themas erstellen mussten, erfolgreich in etwas umzubenennen, das wirklich hilfreich sein kann.

Um dies anzukurbeln, haben wir eine weitere Akquisition durchgeführt. Wir haben mehr als 10 Elementor-Vorlagen erworben, einschließlich der Designs von John von AnalogWP. John ist einer der talentiertesten Designer, denen ich begegnet bin, und wir werden sehen, wie wir auch in Zukunft zusammenarbeiten können.

Also, geh und hol OrbitFox und probier es aus! Im Moment funktioniert es perfekt mit Hestia und Zerif Lite.


Orbit Fox von ThemeIsle Orbit Fox von ThemeIsle

Autor (en): Themeisle

Aktuelle Version: 2.9.8

Letzte Aktualisierung: 28. April 2020

themeisle-companion.zip


96% Bewertungen


400.000 + Installationen


WP 4.7 + Erforderlich

Aber was ist mit Gutenberg??!

Wieder einmal ist Gutenberg alles, worüber nach WCUS gesprochen wird. Genau das war vor ungefähr einem halben Jahr auch während der WCEU-Saison der Fall.

Ich habe damals meine Meinung dazu geteilt, und seitdem hat sich nichts geändert. Wenn Sie Entwickler sind, können Sie am besten Folgendes tun:

  1. Experimentieren Sie mit Squarespace. Nehmen Sie an einigen Squarespace-Gruppen teil und verstehen Sie, wie Benutzer Blöcke verwenden.
  2. Verwenden Sie Beaver Builder / Elementor und verstehen Sie, wie Benutzer dort auch Inhaltsblöcke verwenden.

Gutenberg ist keineswegs ein neues Konzept, wenn man die Richtung des Website-Marktes etwas genauer betrachtet. Es ist nur ein Versuch, viele der an anderer Stelle gefundenen Elemente zu standardisieren und sie an das breite WordPress-Ökosystem anzupassen – nicht nur, um bei Heimwerkern und Website-Entwicklern, sondern auch bei der allgemeinen Öffentlichkeit Anklang zu finden.

Insgesamt hat die Popularität von WordPress-Themen insgesamt in den letzten fünf Jahren abgenommen (siehe Begriff) "WordPress-Themes" in Google Trends), und Gutenberg wird das einfach beschleunigen.

Themen Trends

Es ist schwierig, gegen Personen vorzugehen, die ein leichtes Thema + eine Sammlung wiederverwendbarer Komponenten oder Vorlagen einem komplizierten multifunktionalen Thema mit vielen Optionsbildschirmen vorziehen.

Das gleiche kann auch mit Plugins passieren. Für einen Entwickler sollte es recht einfach sein, beispielsweise einen Formularblock für Gutenberg anstelle eines eigenständigen Formular-Plugins zu erstellen.

Aber versteh mich nicht falsch, wir sind in keiner Weise zum Scheitern verurteilt. Diese Dinge werden sich allmählich ändern und alle Beteiligten werden sich anpassen. Eine potenziell großartige Sache kann sein, dass der WordPress-Markt insgesamt größer werden kann und noch mehr Gelegenheitsbenutzer anzieht. Dies kann einen wachsenden Markt für direkte Kundenarbeit bedeuten.

Wenn Sie meiner Denkweise folgen, können Sie verstehen, warum ich mich zu einer plattformunabhängigen Lösung oder SaaS neige. Beispielsweise profitieren Hosting-Unternehmen oder Backup-Lösungen oder sogar Jetpack direkt von diesen Änderungen. Gleiches gilt für Agenturen (weshalb wir auch jemanden suchen, der daran interessiert ist, unsere Agenturfiliale bei CodeinWP.com neu zu starten) und Content-Websites (weshalb wir seit einiger Zeit so viel in unser Content-Angebot investieren)..

Interne Prozesse

Zuletzt wollte ich unsere Arbeitsprozesse und andere interne Dinge im Unternehmen nachverfolgen (ich habe dies auch im vorherigen Bericht erwähnt)..

Das Durchdenken hat diesen Monat wieder viel Zeit in Anspruch genommen. Ich habe Fortschritte bei den Teambesprechungen gemacht, eine Menge gelernt und angefangen, an einigen Verbesserungen zu arbeiten. Nämlich:

��

Wir haben uns stark für die Idee des kontinuierlichen Lernens engagiert. Wie gesagt, ich habe das bekommen ES6 JavaScript Kurs für das Team und auch a Baumhaus Geschäftsabonnement.

��‍��

Wir haben gerade unseren Winter beendet "Hackathon," Das war ziemlich lustig (zumindest was das Team gesagt hat)! Ich halte dies für eine großartige Möglichkeit, Wissen zwischen Teams auszutauschen und die Kommunikation zu verbessern. Wir behalten eine vereinfachte Struktur für das Startup-Wochenende bei. Insgesamt halte ich dies für etwas, das jedes Technologieunternehmen tun sollte.

��

Ich hätte das vielleicht schon einmal erwähnt, aber unser Firmenaufbau ist unmöglich, da es kein besseres Wort gibt. Grundsätzlich haben wir ein Büro in Bukarest, in dem ein großer Teil des Teams von dort aus arbeitet. Abgesehen davon arbeitet auch die andere Hälfte des Teams remote – einige Rumänen, aber auch Menschen aus der ganzen Welt.

Das Problem ist, dass alles bürozentrierter zu sein scheint, da dort so viele Teammitglieder sind. Dies könnte sich für den Rest des Teams, das remote arbeitet, schwierig anfühlen – sie haben immer zumindest teilweise den Eindruck, dass sie nicht dort sind, wo die Aktion stattfindet, wenn dies sinnvoll ist.

Wenn Sie beispielsweise ein Unternehmen haben, das vollständig verteilt ist, ist dies kein Problem. Jeder ist überall und es gibt kein zentrales, kein Hauptquartier, also kein Gefühl, etwas zu verpassen.

Wir experimentieren ständig und suchen nach Lösungen, aber es ist keine leichte Aufgabe. Insgesamt denke ich, dass ein vielfältiges / verteiltes Unternehmen ein höheres Maß an Flexibilität aufweist, was die Anpassung an Marktveränderungen erleichtert. Darüber habe ich im vorherigen Bericht noch etwas geschrieben.

��

Da ich immer noch davon beeindruckt bin, ist hier das Geburtstagsgeschenk, das ich vom Team erhalten habe:

Kuchen

… Direkt vor meine Haustür geliefert. Ich bin dankbar für die Unterstützung, die mir das Team während der vielen Experimente gegeben hat, die ich in unsere Workflows gesteckt habe … und für den Kuchen! ��

Übrigens sollten wir im nächsten Bericht einige Fotos von unserer jährlichen Secret Santa-Initiative haben. Bleib dran!

Okay, das ist alles, was ich diesen Monat für dich habe. Wie immer vielen Dank fürs Lesen und für die Unterstützung! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue Berichte, indem Sie sich hier anmelden:

Alle Änderungen und witzigen Umschreibungen von Karol K..

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map