Der Wert der Teambildung und wie sie die Leistung verbessern kann – Transparenzbericht Nr. 31

Willkommen zur 31. Ausgabe des monatlichen Transparenzberichts (für August 2017). In dieser Serie geht es darum, zu teilen, was aus organisatorischer und geschäftlicher Sicht im Unternehmen vor sich geht. Klicken Sie hier, um die vorherigen Berichte anzuzeigen.


Ich möchte in diesem Bericht auf viele Dinge eingehen. Hier ist ein kurzes Inhaltsverzeichnis, um die Dinge zu organisieren (und falls Sie nicht an allem interessiert sind, was in Ordnung ist):

1. Über Transparenz | 2. Warum Sie Firmenretreats brauchen | 3. Von zu Hause aus arbeiten und die Probleme damit | 4. Der Wert in Urlaubstagen für alle Teammitglieder | 5. Wie wir das Teammanagement und die Leistung verbessern 6. Automatische Erneuerung und wie sie für uns gearbeitet haben | 7. Konferenzen stehen an – treffen wir uns!

Insgesamt experimentieren wir als Organisation ziemlich viel. Wir versuchen, von anderen Unternehmen in derselben Nische und außerhalb davon zu lernen und dann neue Methoden und Ansätze in unsere eigenen Arbeitsabläufe, Aufgaben usw. zu integrieren. Manchmal führt dies (leider) dazu, das Rad neu zu erfinden, manchmal aber auch führt zu Innovationen und macht unsere Arbeit täglich viel einfacher und effektiver.

Im Folgenden möchte ich einige dieser Dinge, die wir implementiert haben, sowie die daraus resultierenden Erkenntnisse vorstellen.

Sei aber nicht hart (bitte), ich bin ein schlechter Manager und ich liebe es, Dinge nach dem Zufallsprinzip zu reparieren "Wachstumshack" Dies oder das. Insgesamt sind viele dieser Ideen nicht Teil einer großen Strategie.

1. Über Transparenz

Wir haben mit einer Reihe von Konzepten in diesem Bereich experimentiert, und während einige gut funktionierten, sind andere… erheblich gescheitert.

Was hat funktioniert? Offensichtlich diese Berichte an sich. Jeden Monat relevante Erkenntnisse, Gedanken und Erkenntnisse einbringen zu müssen, übt großen Druck auf mich aus, aber es ist alles Druck der guten Art. Das Schreiben eines Transparenzberichts führt mich oft zu völlig neuen Ideen und einer besseren Perspektive auf das gesamte Unternehmen.

Damit, was nicht funktioniert hat? Eines der Dinge, mit denen wir ein- und ausgeschaltet haben, war ein öffentliches (internes) Gehaltsraster. Buffer macht das in einem viel größeren Maßstab. Sie sagen, dass sie damit zufrieden sind. Für uns jedoch gescheitert.

  • Das Gute: Es hat mir geholfen, mich besser mit den gegenwärtigen (und zukünftigen) Mitarbeitern zu verbinden und die Identität des Unternehmens zu formen.
  • Das Schlechte: Es hat den Wettbewerb im Team früher als erwartet erhöht und die Privatsphäre verringert.

Nun zu dieser letzten Sache. Obwohl dies nur eine Annahme ist, denke ich, dass öffentliche Gehälter möglicherweise für ein in den USA ansässiges Unternehmen funktionieren, aber wenn Sie aus Rumänien (oder Ost- / Mitteleuropa im Allgemeinen) stammen, ist dies möglicherweise nicht die beste Idee insgesamt. Mit anderen Worten, ich habe in letzter Zeit immer mehr begonnen, den Wert der Privatsphäre zu schätzen, und dies ist jetzt eines meiner wichtigsten Probleme im Zusammenhang mit dem Internet.

Ich habe ursprünglich mit der gesamten Idee des Gehaltsrasters begonnen, weil ich im Prinzip daran geglaubt habe. Nach einer Weile, als ich Leute danach fragte – die tatsächlichen Leute, deren Daten im Raster waren – war niemand daran interessiert, sie zu behalten. Am Ende fühlte es sich einfach nicht richtig an, das Raster zu einem obligatorischen Element zu machen, wenn Sie Teil des Unternehmens sind. Es sollte jedermanns eigene Entscheidung sein, ob er sein Gehalt teilen möchte oder nicht.

Auf der guten Seite enthüllte das Raster einige bereits bestehende Probleme und half uns insgesamt zu erkennen, dass wir zuerst eine Art reguläres Feedback-Gerät implementieren müssen, das es ermöglicht, die Arbeit des anderen auf der Grundlage der Leistung zu überprüfen. Erst dann sollten wir anfangen, Gehälter zu bekommen.

2. Warum Sie Firmenretreats benötigen

Wir haben dieses Ding, das wir seit zwei Jahren machen. Es begann damit, dass wir uns ein Wochenende aussuchten und eine Party am Meer veranstalteten. Während dies für 4-5 Personen mit dem Wachstum des Teams vollkommen cool funktionierte, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass sich die Form an sich wahrscheinlich nicht für alle als Rückzugsort anfühlt.

In diesem Jahr haben wir alle für einen einwöchigen Rückzug in einer ruhigeren Umgebung gestimmt, in dem wir die Natur genießen, eine gute Zeit miteinander verbringen und auch einige coole Nebenprojekte durchführen können.

Letztendlich nahmen 12 Personen teil und wir hatten alle eine tolle Zeit!

das ThemeIsle-Team

Wir haben uns eine Reihe cooler Aktivitäten ausgedacht, an denen wir teilnehmen konnten, aber es war nicht alles Freizeit. Zum Beispiel haben wir eine "Support-Tag" Hier engagierte sich das gesamte Team (einschließlich meiner selbst) und versuchte, so viele Tickets wie möglich zu lösen. Wir haben auch eine gemacht "Hackathon," Während dieser Zeit haben wir einige nicht standardmäßige Client-Anfragen (wie benutzerdefiniertes CSS und Site-Änderungen usw.) entgegengenommen und unser Bestes getan, um diese umzusetzen.

Als Anmerkung; Wir haben auch erkannt, dass solche Dinge – Support-Tage und Hackathons – auch problemlos vom Büro aus erledigt werden können. Sagen wir, wir könnten jeden Monat einen Tag solchen Initiativen widmen.

Hier ist unser Kalender, wenn Sie eine Vorstellung davon bekommen möchten, wie alles geplant wurde:

Retreat-Agenda

3. Von zu Hause aus arbeiten und die Probleme damit

Obwohl der Großteil des Teams von unserem Büro in Rumänien aus arbeitet, würde ich dennoch sagen, dass wir in unserem Kern ein verteiltes Unternehmen sind.

Wir haben mehrere Leute, die international mit uns zusammenarbeiten. Mehr oder weniger so begann das Unternehmen – wir suchten zunächst nach Spezialisten für die Remote-Zusammenarbeit und beschlossen erst dann, das Hauptbüro in Rumänien zu eröffnen.

Da Fernarbeit für uns eine so wichtige Komponente war, lassen wir das rumänische Team von zu Hause aus arbeiten, wenn es Ihnen gefällt. Dies führt jedoch zu einigen Schwierigkeiten. Zwei insbesondere:

(1) Wenn Sie ein Büro haben und auch von zu Hause aus arbeiten können, wird die Verbindung zwischen Ihrem Büro-Workflow und dem Workflow zu Hause getrennt. Wenn Sie beispielsweise einen Arbeitstag pro Woche von zu Hause aus nehmen dürfen, fühlt sich dieser Tag wie ein halber Urlaub an. Ganz zu schweigen davon, dass es auch als Bonus wahrgenommen werden könnte.

Ohne eine klare und transparente Methode zur Bewertung der Leistung können diese Arbeitstage von zu Hause aus ähnlicher werden "unproduktive Arbeitstage." Das ideale Szenario ist natürlich, dass jeder lernt, genauso produktiv zu sein, egal von wo aus er arbeitet, aber das kann manchmal schwierig sein.

(2) Wenn Leute an einem bestimmten Tag herumschlurfen und nicht ins Büro kommen oder nicht kommen, werden die Arbeitsabläufe aller anderen gestört und es entsteht Chaos.

Unter Berücksichtigung all dessen haben wir versucht, eine Richtlinie zu entwickeln, die für alle funktioniert. Was wir gerade haben, ist Folgendes:

  • Sie können entweder vollständig remote oder vollständig vom Büro aus arbeiten,
  • Wenn Sie sich für die Arbeit im Büro entschieden haben, können Sie 2 Tage im Monat von zu Hause aus arbeiten (wenn Sie mehr als 2 Tage möchten, müssen Sie dies zur Diskussion stellen.).

Das ist nicht perfekt. Ich kenne. Aber es ist eine Richtung, die wir getestet haben, und sicherlich etwas, das wir basierend auf dem Feedback des Teams weiter verbessern werden.

4. Der Wert in Urlaubstagen für alle Teammitglieder

Jeder, der Vollzeit bei uns im Büro arbeitet, bekommt seine Urlaubstage normal. Das ist offensichtlich.

Es gibt jedoch auch den anderen Teil des Teams – die international tätigen Personen, die technisch nicht im Unternehmen beschäftigt sind.

Ich habe sie anfangs als Freiberufler gesehen. Dies bedeutet, dass sie gemäß ihrem Stundensatz ohne weitere Vorteile bezahlt wurden. Aber im Laufe der Zeit und wenn einige dieser Leute länger bei uns geblieben sind, wurde mir klar, dass ich mich mehr um ihr Wohlbefinden kümmern und ihnen mehr Vorteile bieten sollte als nur ihre Standardvergütung.

Ich meine, anfangs dachte ich, da sie im Allgemeinen mehr verdienen als die Mitarbeiter im Büro, sollten sie in der Lage sein, alles andere selbst zu verwalten – einschließlich ihrer Urlaubszeit usw..

In der Praxis kann dies jedoch schwierig sein.

Anmerkung der Redaktion; Ich bin übrigens einer der internationalen Jungs. Aus meiner eigenen Erfahrung heraus ist die Sache mit dem Urlaub als Freiberufler, dass man bereit sein muss, eine zu nehmen "doppelte Lohnkürzung" wenn Sie in den Urlaub fahren wollen.

Grundsätzlich sollten Sie im Urlaub überhaupt nicht arbeiten, und da Sie Ihren Kunden pro Stunde Ihrer Arbeit eine Rechnung stellen, verstehen Sie die Geschichte.

Am Ende Ihrer Urlaubswoche haben Sie also nicht nur Geld für den Urlaub selbst ausgegeben, sondern Sie haben auch keinen Gehaltsscheck für diesen Zeitraum. Daher doppelte Lohnkürzung.

Infolgedessen können es sich nur sehr wenige Freiberufler leisten, ein oder zwei Wochen lang bequem nicht zu arbeiten und eine echte Urlaubspause einzulegen.

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies nicht sehr motivierend, und obwohl Freiberufler technisch gesehen die Möglichkeit haben, eine unbegrenzte Anzahl von Urlaubstagen pro Jahr zu absolvieren, nehmen nur sehr wenige von uns tatsächlich mehr als beispielsweise 10 in Anspruch. Die meisten arbeiten das ganze Jahr über.

Dies hat mich dazu veranlasst, dem internationalen Team auch bezahlte Urlaubszeit anzubieten. Die einzige Regel ist, dass Sie in diesem Urlaub nicht arbeiten können. Obwohl dies ein weiterer zusätzlicher Kostenfaktor für das Unternehmen ist, ermutigt es die Menschen, gesünder zu sein und ihre Produktivität hoffentlich das ganze Jahr über auf einem hohen Niveau zu halten. ��

Schließlich habe ich mich, inspiriert von Automattic und meinen eigenen gesundheitlichen Herausforderungen, entschlossen, jedem, der seit über 5 Jahren Vollzeit bei uns arbeitet, ein bezahltes Sabbatical von 3 Monaten anzubieten. Eine solche Pause kann Wunder für Ihren Antrieb und Ihre Motivation bewirken!

5. Wie wir das Teammanagement und die Leistung verbessern

Ich bin nicht der beste Zuhörer der Welt. Ich neige dazu, mich zu sehr auf meine eigene Perspektive zu konzentrieren und fälschlicherweise anzunehmen, dass andere Menschen die gleichen Dinge wünschen, die gleichen Dinge nicht mögen und insgesamt ähnliche Ziele haben wie ich, zumindest beruflich.

Zum Beispiel hatte ich immer Mühe, einige Leute zu einem unternehmerischen Ansatz zu bewegen. Ich habe ihnen Aktien des Unternehmens angeboten, um später herauszufinden, dass sie sich nicht einmal darum kümmerten.

Ehrlich gesagt, nicht jeder fühlt sich als Unternehmer (und möchte es auch nicht sein), manche Menschen wollen nur Klarheit und Stabilität in dem, was sie tun, und… nun, einen Job.

Am Ende sollte ich also zunächst die Arbeit für die Menschen einfacher und angenehmer machen und gleichzeitig darauf achten, was sie wirklich antreibt, anstatt mich zu fragen, was mich antreiben würde.

Eine Sache, die ich getan habe, um darauf hinzuarbeiten, ist, einen abgestuften Ansatz auszuprobieren. Wir haben ernannt "Teams" und "Gruppenführer," und legen Sie die folgenden Workflows fest.

Wir haben immer noch ein bisschen Probleme damit, wie die Dinge speziell funktionieren sollen, und wir sind hier und da ein bisschen chaotisch. Wir haben es jedoch geschafft, einige Verbesserungen für den gesamten Prozess zu finden:

  1. Legen Sie einen allgemeinen Lernplan für alle Teams fest. Dies beinhaltet etwa alle 6 Monate einen Workshop und alle 6 Monate eine Überprüfung / Analyse der Teamarbeit. Dies soll sicherstellen, dass jeder immer daran arbeitet, seine Leistung zu verbessern, anstatt nur die Bewegungen durchzugehen.
  2. Senden Sie alle 3 Monate eine Umfrage, um einige interne Metriken zu überwachen, z, "Bist du glücklich mit deinem Gehalt, mit dem, was du lernst, mit den Dingen, die du tust?." Dies soll verhindern, dass sich im Laufe der Zeit lange Probleme gegenseitig verschärfen.
  3. Führen Sie alle 3-6 Monate eine Leistungsüberprüfung durch. Derzeit tun wir diesbezüglich nicht viel. Es gibt nur eine kurze allgemeine Überprüfung pro Jahr sowie etwas im Laufe des Jahres, wenn ernsthafte Probleme zu lösen sind.

Eine andere Sache – und dem haben wir vorher nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt – wir haben jetzt eine neue Richtlinie eingeführt, bei der Sie, wenn Sie ein bezahltes Nebenprojekt in Betracht ziehen (etwas, das Sie außerhalb Ihrer Anstellung im Unternehmen tun) sollte uns darüber Bescheid geben.

Dies ist besonders wichtig für die Vollzeitbeschäftigten. Es ist sowohl eine Frage des Fokus als auch der Vernunft. Ich glaube, dass es das Beste ist, solche Dinge in die Diskussion zu bringen.

Für mich ist die Überlegung, Nebenprojekte in Anspruch zu nehmen, um zusätzliches Geld zu verdienen, ein Signal dafür, dass jemand möglicherweise nicht 100% zufrieden mit dem ist, was er im Rahmen seiner Vollzeitbeschäftigung tut. Vielleicht haben sie das Gefühl, dass der Wert nicht fair verteilt ist oder dass die Leute sie zurückziehen oder dass es ein anderes Problem im Team gibt usw. Wenn dies der Fall ist, müssen wir helfen, diese Probleme zu lösen, anstatt nur jedem zu erlauben, sich auf ein Problem einzulassen Anzahl der Nebenprojekte, und denken Sie an ihre tägliche Arbeit als eine Aufgabe, um die Rechnungen zu bezahlen.

Last but not least bin ich dem gesamten Team dankbar, dass sie bei all diesen Experimenten geduldig sind!

6. Automatische Erneuerungen und wie sie für uns gearbeitet haben

Automatische Erneuerungen sind für uns ein wichtiger Teil des Geschäfts. Wir haben viel nachgedacht und uns bemüht, sie zu entwerfen (insbesondere auf ThemeIsle) und sicherzustellen, dass unser Wertversprechen auf den Punkt gebracht wird und interessant genug ist, damit Benutzer es erneuern möchten.

Wir hatten jedoch noch keine Gelegenheit, die Erneuerungen in freier Wildbahn zu testen. Erst vor kurzem…

Wir haben gerade unsere ersten 2000 Abonnements fällig und müssen erneuert werden (von ThemeIsle und Revive.Social zusammen)..

Hier sind einige frühe Ergebnisse davon (denken Sie daran, dass dies auf Daten für ThemeIsle im Wert von nur 4 Tagen und für Revive.Social über 30 Tage basiert):

Für ThemeIsle: 30 Personen haben ihre Mitgliedschaft erneuert, 28 nicht. Dies bedeutet, dass die Verlängerungsrate bei etwa 50% liegt. Ich würde gerne mehr darüber erfahren, warum sich Menschen für eine Erneuerung entschieden haben oder nicht, aber ich bin mit diesen Ergebnissen insgesamt immer noch zufrieden. Obwohl der Gesamtumsatz im Vergleich zu unseren neuen Nutzern nicht so viel ausmacht, hat er meiner Meinung nach immer noch mehr Bedeutung:

  1. Es gibt uns ein brutal ehrliches Feedback über die Qualität unserer Arbeit, unserer Produkte und darüber, wie gut wir im Laufe der Zeit auf unsere Benutzer eingehen können. Dies geht weit über Dinge wie Bewertungen oder Online-Meinungen hinaus. Menschen, die mit ihren Geldbörsen abstimmen, sind immer viel aufschlussreicher.
  2. Dies ermöglicht es uns, sicherzustellen, dass die Produkte auf lange Sicht unterstützt und gewartet werden, und insgesamt ein nachhaltigeres Geschäft zu führen.

Für Revive.Social: Aufgrund der Art der Produkte wir bieten dort an, Ich habe erwartet, dass die Verlängerungsraten etwas höher sind als sie tatsächlich waren. Zum Zeitpunkt des Schreibens haben wir 31 von 82 Verlängerungen (~ 38% Verlängerungsrate).

Dies ist eine Art kalte Dusche für uns. Aber ich hätte das auch kommen sehen sollen. Im vergangenen Jahr gab es kaum Software-Updates und nicht viel Kommunikation, außer hier und da neue Produkte anzukündigen. Wir haben im Grunde nur uns selbst zu beschuldigen.

Wir haben jedoch bereits einige Schritte unternommen, um dies zu beheben. Wir haben begonnen, an einer neuen Version von zu arbeiten Alte Post wiederbeleben, Wir planen, dies bald bekannt zu geben und bieten einige Vorteile für Personen, die sich für eine Verlängerung entscheiden, bevor die neue Version herauskommt.

Abgesehen von den Ergebnissen liebe ich das Mitgliedschaftsmodell insgesamt immer noch. Sie haben viel Freiheit, um sicherzustellen, dass der Wert, den Sie für das 2. oder 3. Jahr anbieten, immer noch sehr hoch ist. Vorausgesetzt, Sie fügen kontinuierlich neue Produkte und zusätzliche Vergünstigungen hinzu.

Auf ThemeIsle haben wir beispielsweise in den letzten Monaten 10 neue Themen und 6 Plugins hinzugefügt, sodass die Benutzer den Wert der Erneuerung leichter erkennen konnten.

Wir führen auch viele A / B-Tests durch und führen Single-Theme-Pakete wieder ein – um für unsere Kunden transparenter und fairer zu sein. Wir tun dies aus zwei Gründen: (1) Ich bin mir nicht sicher, ob unsere vorherigen Analysedaten so eindeutig waren, wie effektiv diese Lizenzen waren (2) Wir möchten nicht, dass sich unsere Benutzer gezwungen fühlen, eine Mitgliedschaft zu kaufen.

In Bezug auf das Produkt haben wir in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet Hestia, und wir haben es geschafft, eine erste Version von OrbitFox Companion zu veröffentlichen. Ich habe dies in einem der vorherigen Berichte erwähnt. Grundsätzlich ist es unser Experiment mit einem Jetpack-ähnlichen Plugin, das eine Reihe nützlicher Funktionen bietet, die gut dazu passen unsere Themen.

Wir haben auch das umgeschrieben WP Product Review Plugin von Grund auf neu, um Vorlagen und neues JSON-LD zu unterstützen und die Wartung zu vereinfachen. Außerdem haben wir ein veröffentlicht Pro-Version von Pirate Forms, um zu testen, wie Benutzer darauf reagieren (der Formularmarkt ist bereits sehr wettbewerbsintensiv und wir planen nicht wirklich, uns zu sehr darauf zu konzentrieren)..

Nebenbei bemerkt ist es interessant zu sehen, dass die Veröffentlichung dieses einen Updates für WP Product Review zu einem deutlichen Umsatzanstieg führte:

Sales Post Update

Ihre wahrscheinlich beste Strategie zur Steigerung des Umsatzes besteht darin, Ihre Produkte gut zu pflegen. Dies ist nicht sehr überraschend, wenn Sie darüber nachdenken. ��

7. Konferenzen stehen an – treffen wir uns!

Es ist eine ziemlich geschäftige Konferenzsaison gleich um die Ecke… zumindest in meinem Teil der Welt.

Es sieht so aus, als würde Lissabon zu einer Drehscheibe für viele interessante Veranstaltungen. Ich besuchte DNX erst vor kurzem, und ich werde auch bei sein Web Summit und MicroConf. Wenn Sie also vorhaben, an einer dieser Veranstaltungen teilzunehmen, lassen Sie es mich wissen!

Darüber hinaus werde ich bei sprechen WordCamp Bukarest in ein paar Wochen. Die Lautsprecher sehen großartig aus und ich könnte nicht aufgeregter sein. Wenn Sie anwesend sind, lassen Sie es mich wissen!

Okay, das ist alles, was ich diesen Monat für dich habe. Wie immer vielen Dank fürs Lesen und für die Unterstützung! Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie neue Berichte, indem Sie sich hier anmelden:

Alle Änderungen und witzigen Umschreibungen von Karol K..

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map