2019: Das Jahr im Rückblick – Die Höhen, Tiefen und Zwischenzeiten

2019 im Rückblick


Mit Beginn des Jahres 2020 möchte ich auf einige wichtige Ereignisse aus dem Jahr 2019 zurückblicken und über die Hochs, Tiefs und Zwischenzeiten nachdenken, die das Unternehmen durchgemacht hat. Ich werde diese Gelegenheit auch nutzen, um unsere Pläne für die Zukunft zu teilen.

Führung, Fokus und Organisation

2019 war zwar noch lange nicht ideal, aber in Bezug auf den Fokus unser bisher bestes Jahr! Obwohl wir keine neuen Produkte veröffentlicht haben, haben wir die Dinge vereinfacht, indem wir einige unserer älteren Kreationen eingestellt haben. Persönlich konnte ich auch den größten Teil meiner Zeit mit den wichtigsten Projekten und Änderungen verbringen, die den größten Einfluss auf das Geschäft hatten.

Wir haben in der Vergangenheit verschiedene Ansätze ausprobiert, um die Arbeit zu erledigen, aber aufgrund meines Mangels an strukturierten Denkfähigkeiten (ich denke) haben wir uns 2019 für einen vereinfachten Ansatz entschieden, der sich als großartig erwiesen hat. Zusamenfassend:

  1. Setzen Sie sich ein vorrangiges Ziel für das Jahr – in unserem Fall den Aufbau Firn der Beste sein und beliebtestes kostenloses Thema dort draußen.
  2. Erarbeiten Sie einen Plan für die nächsten sechs Monate, um alle auszurichten und auf das Ziel hinzuarbeiten.

Darüber hinaus habe ich das ganze Jahr über einige Umsatz- / Gewinnprüfungen durchgeführt. Außerdem haben wir weiterhin monatliche Meetings für das gesamte Team durchgeführt.

Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse aus all dem:

1. Sie benötigen keine ausgefeilte Software oder superspezifische Planung

Einer unserer Hauptfehler in der Vergangenheit war der Gedanke, dass wir eine brauchen "perfekt" Planen Sie, bevor wir jemals zur Arbeit gehen können. Das hat uns jedes Mal ziemlich gescheitert.

Das Problem ist die Komplexität, einen ganzen großen Plan, eine Vision, eine Struktur oder so weiter zu entwickeln und ihn dann auszuführen.

Das Vereinfachen von Dingen – wie wir es jetzt nur mit einem Hauptziel für das Jahr tun – ist ein viel überschaubarerer Ansatz, und es ist sicherlich besser als nichts.

Die Lektion hier: Fangen Sie klein an.

2. Sechs Monate vor der detaillierten Planung sind zu viel

Als wir anfingen, unseren Sechsmonatsplan auszuführen, hat in den ersten drei Monaten alles gut geklappt. Danach fühlte sich das meiste, was wir taten, jedoch zufällig an.

Das Problem bei der detaillierten Planung für mehr als ein paar Monate besteht darin, dass Sie nie wissen, was die Zukunft bringt und welche neuen Eingaben auf Sie zukommen werden – Eingaben, die in vielen Fällen eine Anpassung des Plans erfordern.

In Zukunft werden wir es nur sein Planen Sie detaillierte Schritte für drei Monate.

3. Das Setzen eines Ziels hilft auf unerwartete Weise

Ein Ziel im Hinterkopf zu haben, machte es dem Team leichter, neue Initiativen abzulehnen – auch solche, die von mir kamen. ��‍♂️

Sobald Sie sich auf ein Ziel geeinigt haben, erhalten Sie viel Klarheit darüber, was Sie als Nächstes tun sollten und wie Sie bei jeder neuen Gelegenheit, die sich Ihnen bietet, handeln sollten. Wenn es mit dem Ziel übereinstimmt, ist das in Ordnung. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es viel einfacher ablehnen.

Wir hoffen, in Zukunft aus unseren Fehlern lernen zu können und auch Teile des EOS-Systems in unser Geschäft zu integrieren.

Kurz gesagt, was ist neu für uns:

  • Wir haben unsere Nische und Mission definiert.
  • Wir betrachten auch 10-Jahres- und 3-Jahres-Ziele.
  • Wir halten an der Idee eines Hauptziels für das nächste Jahr sowie einer detaillierten Planung für drei Monate fest.
  • Wir verwenden ein Trello-Board, um mit dem Plan Schritt zu halten.
  • Wir haben einige Produktziele festgelegt, um den Menschen eine bessere Perspektive für die nächsten Schritte zu bieten und um zu vermeiden, dass sensible Entscheidungen verzögert werden.

Einige Dinge sind immer noch etwas verschwommen, aber das ist okay. Zum Beispiel ist es besonders schwierig zu sehen, wo wir in 10 Jahren sein können. Letztendlich habe ich beschlossen, dies nicht zu überdenken und nur zu setzen "ein Ziel" anstatt es zum zu machen "perfektes Ziel." Auf diese Weise erhalten Sie zumindest etwas zum Zielen, Strategisieren und Planen.

Geld als Ziel?

Ich war lange Zeit gegen geldbezogene Ziele. Ich hatte nicht das Gefühl, dass sie sinnvoll sind.

Ich habe meine Meinung in letzter Zeit ein wenig geändert und ein paar Dinge erkannt:

a) Sie brauchen Wachstum

Nicht unbedingt im Bereich von 1.000% oder als Unternehmen mit einem Umsatz von 1 Mrd. USD. Sie müssen jedoch jedes Jahr mindestens etwas wachsen, um sicherzustellen, dass nicht nur das Unternehmen mehr Gewinn erzielt, sondern auch die Mitarbeiter des Unternehmens in ihren Rollen wachsen, höhere Gehälter verdienen und ihr Wissen erweitern können.

Das Wachstum insgesamt gibt Ihnen auch die Gewissheit, sich auf die Führung des Geschäfts zu konzentrieren.

b) Sie brauchen Gewinn

Wachstum ohne Gewinn zu erzielen, kann sehr stressig sein. Beim Sehen "neue Einheiten verkauft," Neue Kunden sind glücklich, und immer größere Zahlen in Ihren Analysetools sind ermutigend. All dies kann zum Absturz kommen, wenn Sie Ihre Gewinne nicht steigern.

Wenn Sie eine angemessene Wachstumsrate mit einer angemessenen Marge haben, können Sie sich mehr auf Ihre Mission konzentrieren und haben die Freiheit, die Dinge zu tun, die Ihnen im Geschäftsleben am wichtigsten sind. Zumindest sehe ich das so.

Unsere Projekte im Jahr 2019 und bis 2020

WordPress-Themes und "Website-Erstellung" als Nische

Wie bereits erwähnt, haben wir den größten Teil unserer Anstrengungen in diesen Teil der Operation gesteckt. Nachdem wir Anfang 2019 einige Monate lang Probleme hatten, gelang es uns, die Dinge ziemlich solide zu strukturieren.

Die Entwicklung läuft gut. Wir haben über 50 hochwertige Starter-Sites für vier Seitenersteller veröffentlicht, zusammen mit einigen interessanten Funktionen. Wir haben auch automatisierte Tests integriert und eine erfolgreiche aufgebaut AppSumo-Kampagne. Trotzdem sind wir bei unseren allgemeinen Wachstumszielen immer noch etwas zurückgeblieben.

appsumo ThemeIsle

Es scheint, dass der Markt viel konzentrierter wird als je zuvor. Zum Beispiel haben Astra und OceanWP über 1 Million aktive Installationen. Und das sind keine bloßen Zahlen aufgrund von Werbetricks; Die Menschen sind wirklich zufrieden mit diesen Produkten und zögern, nach Alternativen zu suchen.

Wir sind jedoch immer noch an einem anständigen Ort, daher kann ich mich nicht wirklich beschweren. Wir haben ein gutes Produkt und sind in der Lage, die beste Lösung in der EU zu sein "Website-Erstellung" Nische.

Wir werden ein weiteres Jahr vorantreiben und versuchen, unser Verständnis des Marktes und unserer idealen Kunden / deren Bedürfnisse zu verbessern.

In den Blockeditor-Plugins und Starter-Sites sehe ich das größte Potenzial, um zu wachsen und neue Benutzer zu erreichen.

Einstellung eines leitenden Produktmanagers

Eines der wichtigsten Projekte für mich im Jahr 2019 war die Einstellung eines Produktmanagers. Ich dachte, dass es der beste Weg ist, eine Person zu haben, die den Fortschritt übersieht und das Schiff für ein bestimmtes Produkt steuert. Wir haben eine gute Anzahl von Produkten mit Potenzial und etwas Marketing hinter jedem von ihnen.

Obwohl wir einige großartige Leute gefunden und dabei viel gelernt haben, haben wir schließlich festgestellt, dass unsere Erwartungen nicht sehr realistisch waren. Grundsätzlich hofften wir, dass jemand in der Lage sein würde, sich um das gesamte Bild zu kümmern – ein komplexes Produkt auf den Markt zu bringen, es zu erweitern und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

In meinen Augen sollte die Person als "Mini-CEO." Dies bedeutete sogar, bei Bedarf Auftragnehmer einzustellen und so weiter. Tun Sie im Grunde alles, was erforderlich ist, um die Arbeit zu erledigen. Wenn man es jetzt betrachtet, ist dies wahrscheinlich zu viel zu erwarten.

Wir arbeiten derzeit an einem besseren Ansatz.

Einstellung eines leitenden Designers

Der Ausbau unserer Designabteilung und die Verwaltung durch jemanden mit Erfahrung standen ganz oben auf der Tagesordnung.

Diesmal hatten wir Glück. John Fraskos, Wer vor einem Jahr mit uns zusammengearbeitet hat, war bereit zurückzukehren und gerne die Rolle zu übernehmen.

Obwohl er zu diesem Zeitpunkt nur ein paar Stunden pro Woche investiert, macht dies dennoch einen großen Unterschied im Gesamtbild. Er kümmert sich hauptsächlich um Starter-Sites für unser Neve-Thema.

Neve Starter-Sites

Einen Büroleiter einstellen

Wir haben 2019 zwei Mitarbeiter eingestellt, um diese Rolle zu übernehmen. Beide sind gegangen.

Es war eine Mischung aus Missverständnissen, Unklarheiten und Strukturen in dem, wonach wir genau suchten.

Insgesamt sind unsere Ergebnisse mit dem Einstellungsprozess mittelmäßig. Wir haben in der Vergangenheit großartige Arbeit geleistet, als wir Leute ohne Erfahrung eingestellt und ihnen dann geholfen haben, zu wachsen.

Wir haben auch großartige Leute eingestellt, die super unabhängig waren und viel Erfahrung hatten. Daher erforderten sie grundsätzlich keine Aufsicht oder Verwaltung.

Jede andere Einstellung, die irgendwo dazwischen liegt, war größtenteils ein Chaos.

Einen Weg zu finden, um daran zu arbeiten und unseren Umgang mit Dingen zu verbessern, würde viel helfen und einen großen Unterschied machen.

Otter und der Blockeditor


Gutenberg-Blöcke und Vorlagenbibliothek von Otter Gutenberg-Blöcke und Vorlagenbibliothek von Otter

Autor (en): ThemeIsle

Aktuelle Version: 1.5.4

Letzte Aktualisierung: 26. Mai 2020

otter-blocks.zip


98% Bewertungen


60.000 + Installationen


WP 5.2 + Erforderlich

Otter ist ein Plugin von uns, das neue Gutenberg-Blöcke und eine Vorlagenbibliothek einführt.

Ich habe 2019 sehr aufgeregt über dieses Produkt begonnen und hatte viele Pläne dafür. Wieder bin ich langsam auf die Erde gekommen und habe festgestellt, dass der Blockeditor noch weit davon entfernt ist, als zuverlässiges Tool zum Erstellen von Websites zu dienen. Zugegeben, es kommt mit jedem neuen Update dem näher, aber es gibt immer noch Dinge, die schwer zu überwinden sind.

Trotzdem nutzen wir die Neuerungen in Gutenberg und werden in den kommenden Monaten im Rahmen von Otter eine neue Sammlung von Starter-Sites veröffentlichen.

Außerdem verwenden wir den Blockeditor jetzt ziemlich regelmäßig in unseren Blogs (für viele der Beiträge), und ich hoffe, dass wir in diesem Jahr alle inhaltlichen Arbeiten an den Blogs auf Gutenberg umstellen.

ThemeIsle-Neugestaltung

Ich habe in einem meiner vorherigen Beiträge darüber gesprochen, aber ich denke, es ist ein Projekt, das wichtig genug ist, deshalb möchte ich es auch hier erwähnen.

Lesen Sie die ganze Geschichte über die Entstehung des ThemeIsle-Redesigns, seine Herausforderungen, Ziele und Ergebnisse. ��

Optimole

Optimol

Optimole ist unser Bildoptimierungsservice und Plugin. Ich weiß, dass Sie erwarten, dass ich das sage, aber ich halte es wirklich für das beste Werkzeug seiner Art auf dem Markt. Finde es selber heraus warum das so ist.

Eines unserer Ziele mit Optimole war es, den SaaS-Bereich zu betreten und zu prüfen, ob wir ein Produkt auf den Markt bringen können, das für sich allein steht. Tatsächlich betreten wir damit das gehostete Servicegeschäft und expandieren außerhalb des klassischen WordPress-Produkt-Ökosystems.

Wir sind mit den Gesamtergebnissen von Optimole im Jahr 2019 zufrieden. Wir haben viel Wachstum gesehen, aber das Produkt ist immer noch nicht rentabel. Wir hoffen, dass sich dies im Jahr 2020 ändern wird, da wir immer wieder fantastische Bewertungen erhalten, die Wachstumsrate gut ist und sich das Produkt selbst in seinem Bereich als von höchster Qualität erweist.

Aufbau von Beziehungen zu Benutzern

Ich denke, eines der wichtigsten Dinge, die uns frühzeitig zum Erfolg verholfen haben, war unser Engagement für die Benutzer und unsere Besessenheit, Produkte zu liefern, die eine echte Antwort auf echte Probleme / Herausforderungen auf dem Markt sind. Mit der Zeit verlor ich jedoch diese Perspektive ein wenig, beschäftigte mich mit CEOing und wurde von dem abgelenkt, was uns hierher gebracht hat.

Ich habe 2019 versucht, zu den Wurzeln zurückzukehren, und unsere Arbeit an der Benutzerfront verbessert.

Hier sind die Initiativen, die dabei geholfen haben:

  1. Jeder im Team würde eine Woche zur Unterstützung aufwenden.
  2. Wir haben begonnen, an einer neuen Interviewreihe für den Blog zu arbeiten, in der unsere Kunden ihre Geschichten mit unseren Produkten teilen. Dies hat uns geholfen, mehr über sie zu erfahren und neue Wege zu finden, um Hilfe anzubieten.
  3. Wir haben eine neue erstellt Facebook-Gruppe, plus zusätzliche Gruppen für wichtige Produkte – dies hat uns geholfen, direkter mit Kunden zu interagieren.
  4. Wir haben uns Dutzenden anderer Gruppen angeschlossen, um zu sehen, worüber die Leute sprechen – sowohl in Bezug auf den gesamten Markt als auch in Bezug auf ihre Meinung zu unseren Produkten.
  5. Wir haben eine erstellt "Gute Rückmeldungen" Wand im Büro, um motiviert zu bleiben.
  6. Wir haben auch einige unserer Fehler hier im Blog geteilt.

Facebook WordPress Gruppe

Insgesamt sind dies alles Schritte in die richtige Richtung und werden uns helfen, die Benutzer in Zukunft besser zu bedienen.

Praktika

Wie ich bereits erwähnte, sind wir vielleicht nicht die Besten, wenn es um Einstellungsprozesse geht, aber wir scheinen mit Praktika in Ordnung zu sein.

Um unserer neu gegründeten Führungsinitiative etwas zurückzugeben und sie zu unterstützen, habe ich alle unsere Teamleiter gezwungen, mindestens einen Praktikanten für den Sommer in ihr Team aufzunehmen. Wir hatten fünf Praktikanten.

Das Feedback und die Ergebnisse waren wirklich sehr, sehr gut. Die Erweiterung des Praktikumsprogramms wird eines unserer wichtigsten Projekte im Jahr 2020 sein. Wir wollen noch mehr Mitarbeiter einstellen und unsere Prozesse insgesamt verbessern.

Eines der ersten Dinge, die wir getan haben und die meiner Meinung nach die Situation allen klar gemacht haben, war die Mitteilung, dass wir nach dem Praktikum nicht vorhatten, jemanden einzustellen. Ich wollte keinen Druck auf das Team ausüben, um dann entscheiden zu müssen, wen ich behalten und wen ich loslassen soll. Und was noch wichtiger ist, ich wollte keine falschen Erwartungen für die Leute schaffen, die hereinkommen.

Blogs und Content-Projekte

Erstellen hochwertiger, einzigartiger Inhalte

Das Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten ist das Einhorn des Blogging-Bereichs. Jeder möchte, dass sie qualitativ hochwertige Inhalte haben, aber wie man sie bekommt?

Einige sagen, dass sich nur verbessern "ein bisschen" Zusätzlich zu dem, was zu einem bestimmten Thema bereits da draußen ist, reicht es aus, aber ich wollte mit einer anderen Idee experimentieren.

Irgendwann Mitte 2019 haben wir beschlossen, eine Initiative zu starten, wo wir sind bereit, 10x mehr zu bezahlen "Mega-Artikel." Was ich damit meine, sind Dinge, die bedeutende Erfahrung, Wissen oder Insiderperspektive zu einem bestimmten Thema erfordern, um einen Inhalt zu erstellen, der von niemand anderem erstellt werden konnte. Denken Sie, LeBron James sagt Ihnen, wie man Basketball macht. Oder Warren Buffett, der Ihnen sagt, wie Sie investieren sollen. Nur in kleinerem Maßstab und mehr online-orientiert.

Wir haben nur ein Stück veröffentlicht, das auf dieser Idee basiert, aber es ist immer noch ein guter Anfang, und der Artikel hat eine wirklich gute Traktion. Mehrere Veröffentlichungen erwähnten es auf ihren Websites, in Newslettern und in sozialen Medien.

Es ging darum, wie man mit Fiverr Geld verdient – geschrieben von einer realen Person, die tatsächlich jeden Monat 2-3.000 USD verdient.

Es sind über 11.000 Wörter.

Wie man mit Fiverr Geld verdient

Abgesehen von diesem einen Stück haben wir unsere allgemeine Artikelqualität sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf die Präsentation weiter verbessert. Trotzdem haben wir es nicht geschafft, so viele außergewöhnliche Stücke zu veröffentlichen, wie ich es gerne hätte. Das Erstellen einzigartiger und viraler Inhalte ist heutzutage in der Tat sehr schwierig.

Experimentieren mit breiten Artikelthemen

Wir haben 2019 einige inhaltliche Experimente durchgeführt. Vor allem haben wir uns dazu entschlossen den Themenbereich erweitern Wir behandeln und schreiben über Dinge, die nur teilweise mit unseren üblichen WordPress-zentrierten Ressourcen zusammenhängen.

Zum Beispiel haben wir geschrieben:

  • Beste Mac-Tastaturen
  • Bester Stehpult
  • Beste Online Cloud Backup Services
  • Bester Passwort-Manager
  • und andere

Grundsätzlich haben wir uns mit Themen befasst, über die wir einige Kenntnisse und möglicherweise eine einzigartige Sichtweise haben, um sie anzugehen, während wir uns gleichzeitig bewusst waren, dass sie als außerhalb unseres alltäglichen Fokus liegend wahrgenommen werden.

Das Ziel war zu sehen, wie gut wir arbeiten können und ob wir in diesen breiteren inhaltlichen Nischen konkurrieren können.

Alles in allem lief es gut und ich bin mit den Ergebnissen und der Berichterstattung, die wir erhalten haben, zufrieden.

Zum Beispiel steht unser Stehpult jetzt auf Platz 5 für "IKEA Stehpult" und es ist das erste Ergebnis, das nicht von ikea.com stammt.

Ikea Stehpult Rang

Obwohl ich mit den Ergebnissen, die wir hier erzielt haben, zufrieden bin, ist es schwierig, solche Experimente durchzuführen. Wenn wir nicht mehr ältere Leute einstellen, wird es eine Herausforderung sein, unsere Inhalte weiter zu diversifizieren. Davon abgesehen werden wir sicherlich von Zeit zu Zeit einen außergewöhnlichen Beitrag verfassen.

Nach Ansicht von Ahrefs ist dies unser Top-Inhalt durch organischen Verkehr:

Gastbeiträge und Partnerschaften

Wir haben ziemlich gute Ergebnisse mit unseren Gastbeiträgen auf Elementor erzielt (Hier und Hier) und Smashing Magazine (Hier) und ein paar andere. Die wichtigste Erkenntnis hier ist, dass es viel sinnvoller ist, sich auf eine wichtige Partnerschaft oder ein Gastbeitragsprojekt zu konzentrieren, als auf 10 kleinere.

Grundsätzlich ist die Energie, die zum Schreiben von 10 Posts benötigt wird, zehnmal so hoch wie zum Schreiben eines Posts. Der Umfang der Website, auf der der Beitrag erscheinen wird, spielt keine so große Rolle in Bezug auf die Arbeitslast, die zum Abschließen des Beitrags erforderlich ist. Wir möchten sowieso keine unterdurchschnittlichen Inhalte veröffentlichen, daher können wir es mit Gastbeiträgen auf kleineren Websites nicht locker angehen.

Aus diesem Grund ist es für uns an dieser Stelle sinnvoller, uns nur auf einige große Websites zu konzentrieren.

Gesamtumsatz und Gewinn für 2019

Mit etwas Glück und Disziplin, Unser Umsatz für 2019 stieg um 60% gegenüber dem Vorjahr. Das Der Gewinn stieg um mehr als 100%. ��

Angesichts der Anzahl der strukturellen Veränderungen, die wir hatten, muss ich diese Ergebnisse als über den Erwartungen liegend betrachten! Ich glaube auch, dass die wahren Ergebnisse all der Arbeit, die wir in den letzten Jahren investiert haben, im Jahr 2020 sichtbar werden.

Ich habe noch keine spezifischen Nummern für die einzelnen Abteilungen des Unternehmens, daher werden wir später sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Was ich jedoch weiß, ist, dass die neuen Verkäufe für die ThemeIsle-Produktlinie (alle Themes und Plugins) im Jahr 2019 um rund 15% schlechter abschnitten als im Vorjahr. Darauf sollten Sie also achten.

Die Mannschaft

Insgesamt ist die Größe des Teams ungefähr gleich. Drei Personen verließen das Unternehmen im Jahr 2019, drei neue Personen traten bei. Jeder wächst als Profi weiter, verbessert seine Fähigkeiten und baut Erfahrung auf.

Der Höhepunkt des Jahres war unsere Reise nach Indien. Abgesehen von den üblichen Firmenretreat-Aktivitäten konnten wir uns zum ersten Mal mit einigen Teamkollegen treffen.

ionut

Im Jahr 2020 werden wir weiter an unseren Einstellungsprozessen arbeiten und versuchen, das Team auf mindestens einige Arten zu erweitern. Wir möchten einen Support-Lead einstellen, eine weitere Person für QS, Projektmanagement, und wir haben einige Community-Management-Gigs gestartet. Im Idealfall stellen wir auch mindestens eine Führungsposition in der Blog-Abteilung des Unternehmens ein.

Auf der lustigen Seite werden wir die diesjährige Reise zum WordCamp EU mit unserem Team-Retreat in Portugal kombinieren. Ich korrigiere diesen Monat alle Details. Wir werden insgesamt etwa 20 (!) Leute sein, und ich habe keine Ahnung, wie wir mit all dem umgehen können! ��

Meine persönlichen Projekte

Hier sind einige der persönlichen Projekte, mit denen ich 2019 experimentiert habe:

Zuallererst war mein persönliches Ziel für das Jahr, die Angst zu besiegen, friedlicher und glücklicher zu sein. Dies war eine notwendige Änderung nach dem Vorjahr von 2018, als ich mit Angstzuständen und einigen Panikattacken zu kämpfen hatte.

Ich denke, der Lauf der Zeit behebt viele Dinge selbst, aber um die Sache zu verbessern, besuchte ich weiterhin einen Psychotherapeuten und begann, mehr Dinge zu tun, vor denen ich vorher Angst hatte. Dies waren einfache Dinge, wie zum Beispiel die Fortsetzung meines Fahrunterrichts. Ich fing an, brasilianisches Jiu-Jitsu zu trainieren und machte eine Woche lang einen Achtsamkeits-Retreat.

Ich nahm auch an monatlichen Treffen mit der Unternehmerorganisation teil, die mir dabei halfen, über die Fortschritte nachzudenken, die im Laufe der Monate erzielt wurden. Ein weiterer geschäftsbezogener Schritt, den ich unternahm, war die Zusammenarbeit mit einem Business Coach (Verknüpfung). Dies wird mir hoffentlich helfen, mich auf der Seite der Rechenschaftspflicht noch weiter zu verbessern.

Im Allgemeinen habe ich festgestellt, dass ich einige Situationen einfach nicht auf unbestimmte Zeit vermeiden kann und meine Gedanken fester ausdrücken muss.

Außerdem bin ich in eine neue Stadt gezogen und wir erwarten in ein paar Monaten ein Baby. Um es gelinde auszudrücken, die Dinge werden sich ändern. Ich werde mir wahrscheinlich ein paar Monate frei nehmen, um den Überblick zu behalten und meine Ziele neu zu bewerten.

Vielen Dank, dass Sie sich an das Ende dieses langen Beitrags halten und das Unternehmen und mich unterstützen!

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

Alle Änderungen und witzigen Umschreibungen von Karol K..

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map