INFOGRAPHISCH: WooCommerce vs Magento vs Shopify

INFOGRAPHISCH: WooCommerce vs Magento vs Shopify

INFOGRAPHISCH: WooCommerce vs Magento vs Shopify
СОДЕРЖАНИЕ
02 июня 2020

Warum vergleichen wir WooCommerce mit Magento und Shopify? Vielleicht fragen Sie sich … WooCommerce, Magento und Shopify sind drei der beliebtesten E-Commerce-Lösungen auf dem Markt. Zusammen betreiben sie zusammen mehr als 2,5 Millionen Online-Shops!


Es gibt einen sehr guten Grund, warum diese drei die Führer sind. Sie sind funktional, skalierbar, bieten einige schöne Designs und machen es den Menschen vor allem sehr einfach, ihre eigenen E-Commerce-Geschäfte zu eröffnen, selbst wenn sie noch keine Erfahrung mit der Erstellung von Websites haben.

Abgesehen davon unterscheiden sich diese Plattformen auch in der Art und Weise, wie sie strukturiert sind, wie Sie mit den einzelnen Plattformen beginnen können und für welche Art von Benutzer und Projekt sie am besten geeignet sind.

Wir haben in der Vergangenheit eine Reihe von E-Commerce-Ressourcen erstellt, aber bisher hat keiner von ihnen die spezifischen Unterschiede zwischen WooCommerce und Magento und Shopify auf visuelle und leicht verständliche Weise untersucht.

Und wenn es darum geht "visuell" und "leicht zu erfassen," Eine Infografik ist so ziemlich der beste Weg, um diese beiden Vögel mit einer Klappe zu schlagen.

Lange Rede kurzer Sinn, was wir heute für Sie haben, ist ein visueller Vergleich von WooCommerce, Magento und Shopify nebeneinander.

Dies wurde basierend auf Informationen aus zwei unserer Studien bei ThemeIsle.com erstellt (1, 2).

WooCommerce vs Magento vs Shopify

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Suchen Sie nach der besten E-Commerce-Plattform? Top-Konkurrenten im Vergleich
  • 20+ beste WooCommerce WordPress-Themes
  • Wix gegen Shopify gegen WooCommerce gegen BigCommerce gegen Magento gegen Jimdo
  • 5 besten E-Commerce-Plattformen für Multi-Vendor-Marktplätze

WooCommerce vs Magento vs Shopify

Teilen Sie diese Infografik WooCommerce vs Magento vs Shopify auf Ihrer Website

INFOGRAPHISCH: WooCommerce vs Magento vs Shopify von CodeinWP.com

WooCommerce vs Magento vs Shopify im Klartext

Welches ist die beste E-Commerce-Plattform für Sie?

WooCommerce

  • WooCommerce ist eine Open-Source-E-Commerce-Lösung, die auf WordPress basiert. Es funktioniert als WordPress-Plugin und ermöglicht es Ihnen, einen funktionierenden Online-Shop zu betreiben. Es bietet alle Funktionen, die Sie von einer E-Commerce-Plattform erwarten.
  • Wird von fast 2.000.000 Standorten verwendet.
  • Die Software selbst ist völlig kostenlos.
  • Domainname und Hosting nicht enthalten. Zusätzliche Investitionen sind erforderlich.
  • Unbegrenzte Produkte in Ihrem Geschäft.
  • Unbegrenzte Bestellungen und Verkäufe.
  • Viele Erweiterungen verfügbar (kostenlos und Premium).
  • Es gibt Dutzende von Premium- und kostenlosen Themen, mit denen Sie das Design Ihres Geschäfts optimieren können.
  • Beinhaltet SSL-Unterstützung (Sie müssen das Zertifikat selbst erhalten). Enthält grundlegende Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihres Geschäfts.
  • Die Plattform ist sehr einfach zu bedienen, wenn Sie ein grundlegendes Verständnis von WordPress haben.
    Benutzerfreundlichkeit: 4/5.
  • Kann über ein anderes Plugin in Google Analytics integriert werden.
  • WooCommerce ist die perfekte Lösung für Leute, die einen Online-Shop mit kleinem Budget eröffnen möchten und keine Angst haben, ein paar Plugins, Themes und die Arbeit mit WordPress insgesamt zu installieren.

Shopify

  • Shopify ist eine All-in-One-E-Commerce-Plattform, mit der Sie einen Online-Shop erstellen, Ihre Produkte verwalten und Bestellungen in einem einzigen Dashboard bearbeiten können.
  • Wird von über 270.000 Händlern verwendet.
  • Pläne beginnen bei 29 US-Dollar pro Monat.
  • Kommt mit einem kostenlosen "myshopify.com" Subdomain für alle Pläne, und Sie können auch Ihren eigenen benutzerdefinierten Domainnamen verbinden. Hosting inklusive.
  • Unbegrenzte Produkte in Ihrem Geschäft.
  • Unbegrenzte Bestellungen und Verkäufe.
  • Die Plattform bietet einen eigenen App-Shop, in dem sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Apps verfügbar sind.
  • Dutzende von Premium-Themen stehen zur Verfügung, um das Erscheinungsbild Ihres Geschäfts anzupassen.
  • Enthält neben allen Plänen ein SSL-Zertifikat.
  • Die Plattform ist bemerkenswert einfach zu bedienen.
    Benutzerfreundlichkeit: 5/5.
  • Verfügt über ein eigenes Analysesystem und kann auch in Google Analytics integriert werden.
  • Shopify ist der richtige Weg für Benutzer, die sich nicht mit einem komplizierten Einrichtungsprozess befassen möchten und Premium-Support benötigen. Der Service garantiert eine reibungslose Fahrt auf Kosten eines monatlichen Abonnements.

Magento

  • Magento ist eine E-Commerce-Plattform auf Unternehmensebene, die auf Webentwickler und mittlere bis große Online-Shops zugeschnitten ist. Es bietet eine der robustesten Funktionen auf dem Gebiet, was es ideal für Geschäfte mit hohen Ansprüchen macht.
  • Wird von rund 250.000 Websites verwendet.
  • Kostenlose Community-Version verfügbar sowie mehrere Premium-Optionen.
  • Für die Community-Version müssen Sie einen eigenen Domainnamen und ein eigenes Hosting erhalten. Premium-Angebote beinhalten Hosting.
  • Unbegrenzte Produkte in Ihrem Geschäft.
  • Unbegrenzte Bestellungen und Verkäufe.
  • Unterstützt Erweiterungen und bietet eine Vielzahl von kostenlosen und kostenpflichtigen Erweiterungen an.
  • Bietet ein themenbasiertes System und eine anständige Auswahl an Optionen.
  • Bietet erweiterte Sicherheitsfunktionen sowie dedizierte Patches, um auftretende Sicherheitslücken zu schließen.
  • Empfohlen für Benutzer mit (mindestens) grundlegenden Kenntnissen in der Webentwicklung.
    Benutzerfreundlichkeit: 3/5.
  • Bietet sofort Statistiken und Analysen für Ihr Geschäft.
  • Magento fühlt sich mehr auf Entwickler ausgerichtet als auf normale Benutzer. Die steile Lernkurve kann zu schwierig sein, wenn Sie nicht bereit sind, jemanden einzustellen, der Ihnen bei der Plattform hilft, oder selbst über die erforderliche Erfahrung verfügen.

Vollständige Studien:

Basierend auf Daten von:

  • https://trends.builtwith.com/shop/, https://www.shopify.com/, https://woocommerce.com/, https://magento.com/

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie also auf einen der Produktlinks klicken und dann das Produkt kaufen, erhalten wir eine geringe Gebühr. Keine Sorge, Sie zahlen trotzdem den Standardbetrag, sodass Sie keine Kosten haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Это интересно
    Adblock
    detector