Die besten WordPress-Plugins für 2020 – Wir haben für Sie recherchiert

Die besten WordPress-Plugins für 2020 – Wir haben für Sie recherchiert

Die besten WordPress-Plugins für 2020 – Wir haben für Sie recherchiert
СОДЕРЖАНИЕ
02 июня 2020

Ähnlich wie Apps iPhones großartig machen, werden die besten WordPress-Plugins eine gewöhnliche WordPress-Site zu einer einzigartigen machen. Von SEO-Molochs wie Yoast bis hin zu Kontaktformular-Plugins ist es erstaunlich, wie ein einfacher Installationsprozess von zehn Sekunden zu solch dramatischen Ergebnissen führen kann.


Aber nicht alle Plugins sind gleich. Einige von ihnen haben eine schlechte Codierung, die mit Ihrem Thema in Konflikt gerät. Andere sind voller Fehler, was sie in Bezug auf die Funktionalität fast unbrauchbar macht. Aus diesem Grund möchten wir die besten WordPress-Plugins hervorheben, damit Ihre Website jederzeit mit maximaler Leistung ausgeführt wird.

Und wir sind sicher, dass Sie von den Go-to-Plugins wie Jetpack, Contact Form 7 und Yoast gehört haben. Wir ersparen Ihnen daher die zwölfte Erklärung, die Sie darüber gehört haben. Stattdessen, Wir konzentrieren uns auf unverzichtbare, leichte und hochfunktionale Plugins, die nicht das Geschwätz bekommen, das sie verdienen, kann dennoch unglaublich nützlich für jeden sein, der ein Blog oder eine Website starten möchte.

Beste WordPress Plugins

Darüber hinaus haben wir mit einer Gruppe erfolgreicher WordPress-Profis gesprochen, um auch deren Feedback zu erhalten.

Diese Entwickler, Websitebesitzer und Geschäftsleute haben angegeben, was sie als das ansehen besten WordPress-Plugins, zusammen mit warum sie so denken und wie sie sie auf ihren eigenen Websites verwenden könnten.

Wir haben mit insgesamt 30 Experten gesprochen, die alle diese besten WordPress-Plugins beleuchtet haben, und uns ermöglicht, zu verstehen, woran alle WordPress-Benutzer bei der Auswahl eines Plugins denken sollten.

Hier ist die Frage, die wir ihnen gestellt haben:

Was sind die drei besten WordPress-Plugins, die jeder WordPress-Blogger haben sollte??

Hier ist ohne weiteres die Rangliste – die besten WordPress-Plugins, die am häufigsten auftauchten:

Der Konsens der Experten: Die besten WordPress-Plugins, die jeder Blogger benötigt, und warum sie so besonders sind


Hübsche Links - Link Management, Branding, Tracking & Sharing Plugin Hübsche Links – Link Management, Branding, Tracking & Plugin teilen

Autor (en): Hübsche Links

Aktuelle Version: 3.1.1

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2020

Pretty-link.3.1.1.zip


92% Bewertungen


200.000 + Installationen


WP 5.1 + Erforderlich

  • Was es macht: Mit Pretty Links können Sie aktuelle und zukünftige Links auf Ihrer Website verwenden und sie für ein saubereres Erscheinungsbild kürzen. Darüber hinaus können Sie über diese Links verfolgen, woher alle Klicks stammen.
  • Warum brauchst Du es: Da Blogger häufig Affiliate-Links einfügen, ist es sinnvoll, diese zu kürzen, damit sie weniger chaotisch aussehen. Wenn Sie jemals mit Affiliate-Links gearbeitet haben, wissen Sie, wie lange und einschüchternd diese erscheinen können. Das Plugin eignet sich auch hervorragend, um zu überprüfen, woher Ihre Besucher kommen und auf welche Links am häufigsten geklickt wird.


Broken Link Checker Broken Link Checker

Autor (en): WPMU DEV

Aktuelle Version: 1.11.13

Letzte Aktualisierung: 26. Mai 2020

kaputt-link-checker.1.11.13.zip


82% Bewertungen


Über 700.000 Installationen


WP 4.6 + Erforderlich

  • Was es macht: Das Broken Link Checker-Plugin macht so ziemlich das, was der Name schon sagt. Es durchsucht Ihre Website ständig, um defekte Links zu identifizieren. Anschließend erhalten Sie eine Benachrichtigung, um diesen Link zu reparieren. Das Scannen umfasst fehlerhafte Bilder und Weiterleitungen.
  • Warum brauchst Du es: Wenn Sie ein fehlerhaftes Bild oder einen fehlerhaften Link in Ihrem Blog haben, wird die Benutzeroberfläche kompliziert und die Suchmaschinen bemerken dies. Daher liegt es in Ihrem Interesse, Links zu entfernen oder zu ersetzen, die zu nichts führen, damit Sie Ihre SEO-Rankings verbessern und Ihre Leser glücklich machen können.

3. Optimole


Bildoptimierung & Lazy Load von Optimole Bildoptimierung & Lazy Load von Optimole

Autor (en): Optimole

Aktuelle Version: 2.3.1

Letzte Aktualisierung: 21. April 2020

optimole-wp.zip


96% Bewertungen


50.000 + Installationen


WP 4.7 + Erforderlich

  • Was es macht: Optimole nimmt alle Bilder, die Sie in WordPress hochladen, auf und optimiert sie automatisch für eine bessere Leistung. Dies kann bedeuten, dass das Dateiformat geändert oder die Dateigröße reduziert wird. Es optimiert das Hochladen von Bildern, die von einem anderen Plugin hochgeladen wurden, und scannt sogar, um sicherzustellen, dass Ihre zuvor hochgeladenen Bilder einsatzbereit sind. Darüber hinaus verbindet Optimole Ihre Website mit einem Image-CDN, wodurch das Laden von Bildern auf Ihrer Website viel schneller wird.
  • Warum brauchst Du es: Ihre Medien sind normalerweise der Schuldige, wenn Sie langsame Ladezeiten oder Serverüberlastungen feststellen. Daher ist es wichtig, Bilder zu optimieren, indem Sie sie verkleinern oder die Dateiformate ändern. Dies manuell zu tun würde jedoch viel zu viel Zeit in Anspruch nehmen. Daher erledigt das Optimole-Plugin im Hintergrund alles für Sie. Danach werden Sie schnellere Seitenladevorgänge und eine bessere Benutzererfahrung sehen.

4. Alte Beiträge wiederbeleben


Alte Beiträge wiederbeleben - Social Media Auto Post und Scheduling Plugin Alte Beiträge wiederbeleben – Social Media Auto Post und Scheduling Plugin

Autor (en): revive.social

Aktuelle Version: 8.5.7

Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2020

tweet-old-post.zip


78% Bewertungen


Über 40.000 Installationen


WP 3.5 + Erforderlich

  • Was es macht: Das Revive Old Posts-Plugin teilt ältere Blog-Beiträge mit sozialen Netzwerken. Zum Beispiel könnten Sie vor einiger Zeit einen alten (und dennoch hochwertigen) Beitrag haben. Dieser Beitrag wurde in Richtung Archiv verschoben, sodass nicht mehr viele Leute ihn sehen können. Daher belebt dieses Plugin es wieder, indem es mit neuen Leuten auf Orten wie Facebook und Twitter geteilt wird.
  • Warum brauchst Du es: Dies ist ein äußerst wichtiges Plugin, da es nicht mehr auf Zeit angewiesen ist, um eine Antwort auf Ihre Beiträge zu erhalten. Es könnte einen ausgezeichneten Blog-Beitrag von vor Jahren geben, den die Leute heute wirklich genießen würden. Darüber hinaus können Sie Ihren sozialen Feed mit Inhalten füllen und mehr Verkehr auf Ihr Blog leiten.

5. MailPoet-Newsletter


MailPoet - E-Mails und Newsletter in WordPress MailPoet – E-Mails und Newsletter in WordPress

Autor (en): MailPoet

Aktuelle Version: 3.47.1

Letzte Aktualisierung: 26. Mai 2020

mailpoet.3.47.1.zip


92% Bewertungen


100.000 + Installationen


WP 4.7 + Erforderlich

  • Was es macht: MailPoet Newsletter bringt E-Mail-Newsletter in Ihr WordPress-Dashboard. Benutzer können sich in Ihrem Blog für Ihre E-Mail-Liste anmelden. Anschließend können Sie die Newsletter aus WordPress erstellen und an alle Abonnenten senden.
  • Warum brauchst Du es: MailPoet bietet nicht nur einen kostenlosen Tarif, sondern ist auch eine viel einfachere Möglichkeit, E-Mail-Adressen zu sammeln und diese Newsletter zu versenden. Sie müssen nicht mehr zu einem anderen Programm springen, um Ihre E-Mails zu erstellen, und es enthält auch einige hübsche Vorlagen.

Weiterführende Literatur: Wenn Sie sich einige andere Optionen auf dem Markt ansehen möchten, finden Sie hier einen Vergleich der besten verfügbaren E-Mail-Marketing-Lösungen.

6. CoSchedule


CoSchedule CoSchedule

Autor (en): CoSchedule

Aktuelle Version: 3.3.0

Letzte Aktualisierung: 10. Januar 2020

coschedule-by-todaymade.3.3.0.zip


94% Bewertungen


Über 10.000 Installationen


WP 3.5 + Erforderlich

  • Was es macht: CoSchedule ist aus mehreren Gründen eines der besten WordPress-Plugins. Es bietet einen schönen redaktionellen Kalender in WordPress, mit dem Sie Artikel planen und Ihren Autoren zuweisen können. Sie können auch an den Blog-Posts zusammenarbeiten und das Tool verwenden, um sie nach der Veröffentlichung zu bewerben.
  • Warum brauchst Du es: Für Blogs mit mehreren Autoren ist ein Organisationstool zum Planen, Bearbeiten und Planen von Blog-Posts erforderlich. Mit CoSchedule erhalten Sie einen wunderbaren Überblick über Ihre gesamte Content-Strategie und können diese nach Ihren Wünschen organisieren. Dies hilft Ihnen nicht nur als Administrator, sondern Ihre Autoren werden es Ihnen auch danken.

7. Benutzerwechsel


Benutzerwechsel Benutzerwechsel

Autor (en): John Blackbourn & Mitwirkende

Aktuelle Version: 1.5.4

Letzte Aktualisierung: 21. April 2020

user-switching.1.5.4.zip


98% Bewertungen


100.000 + Installationen


WP 3.7 + Erforderlich

  • Was es macht: Mit dem User Switching-Plugin kann der Administrator Ihres Blogs zwischen Konten wechseln, um unterschiedliche Ansichten der Website anzuzeigen. Beispielsweise möchten Sie sich möglicherweise als Administrator abmelden und untersuchen, was Ihre Kunden im Frontend sehen.
  • Warum brauchst Du es: Dieses Plugin eignet sich ideal zum Testen von Umgebungen, in denen Sie von einem Benutzerkonto zu einem anderen wechseln, um die Ergebnisse von Änderungen anzuzeigen. Wir mögen es auch für regelmäßige Blog-Administratoren, die verstehen möchten, wie die Website und die Benutzererfahrung für die Leser aussehen.

Allgemeine Beobachtungen

Obwohl es sich hier um einige beliebte und einige weniger beliebte WordPress-Plugins handelt, sollte darauf hingewiesen werden, dass beim Zusammenstellen dieser Liste einige Trends aufgetreten sind. Eine Reihe von Experten teilte ihre Auswahl in ähnlichen Plugin-Kategorien.

Das spüren zum Beispiel unsere Experten Bildoptimierung ist äußerst wichtig. Bei Plugins wie Smush oder Optimole ist es klar, dass Blogger und Webmaster sich darum kümmern, wie viel Bandbreite ihre Websites verbrauchen und wie wichtig es für sie ist, dies unter Kontrolle zu haben.

Ein weiterer Trend ist die Verwendung von sogenannten Helfer-SEO-Plugins oder Link-Manipulations-Plugins. Zum Beispiel Plugins wie Broken Link Checker oder Pretty Link gehören zu den beliebtesten auf der Liste der besten WordPress-Plugins. Wenn wir hier etwas genauer hinschauen, könnten wir wahrscheinlich argumentieren, dass die Funktionen, die diese Plugins bieten, die einzigen fehlenden Elemente in den großen SEO-Plugins wie Yoast SEO sind.

Weiter zu den besten WordPress-Plugins – basierend auf Expertenmeinung:

Experten sprechen über die besten WordPress-Plugins, die Sie verwenden sollten

Andy Bailey

Andy Bailey

ComLuv.com

CommentLuv (Na sicher!). Es fördert die Interaktion und bringt Sie in eine florierende Community von Bloggern.

Plainview-Aktivitätsmonitor. Dies zeigt, dass Sie sich bei Ihrer Website nicht angemeldet haben. Außerdem werden Ihnen die verwendeten Kennwörter und andere Dinge angezeigt, die Benutzer tun. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie ein Blog mit mehreren Autoren haben.

Benutzerwechsel. Wenn Sie eine Mitgliederseite haben, können Sie sich wirklich als jemand anmelden und sehen die Seite so, als hätten Sie deren Details zum Anmelden verwendet. Hervorragend geeignet, um Probleme mit Support-Tickets zu beheben.

Pat Flynn 2

Pat Flynn

SmartPassiveIncome.com

Anmeldeversuche begrenzen. Verhindert, dass Leute versuchen, sich auf meiner Website anzumelden und damit herumzuspielen! Ich erhalte täglich mehrere Benachrichtigungen von Personen, die dies versuchen.

Broken Link Checker. Hilft Ihnen, defekte Links im Auge zu behalten, damit Sie sie reparieren oder entfernen können.

Roboter Meta. Hier können Sie bestimmen, ob Google eine Seite indiziert oder nicht (unter anderem). Dies ist hilfreich für versteckte Seiten und andere Teile meiner Website, die Google nicht unbedingt finden soll.

Zac Johnson

Zac Johnson

ZacJohnson.com

OptinMonster. Dies ist eines der besten WordPress-Plugins, da es extrem einfach, nützlich und effektiv ist, um Ihre Mailingliste zu erweitern. Popups zum Beenden sind ärgerlich, funktionieren aber!

Hübscher Link oder Durstige Mitarbeiter. Zwei großartige WordPress-Plugins zum Verwalten von Link-Weiterleitungen über Ihre Website. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie Hunderte von Links ändern müssen, wenn alte Affiliate-Beziehungen ausfallen. Mit diesen besten WordPress-Plugins können Sie dies mit einem Klick tun.

LeadPages. Die meisten Benutzer verwenden LeadPages-Vorlagen über die URL der Hauptwebsite. Mit dem Leadpages-Plugin können Sie diese Seiten jedoch schnell und einfach über Ihre eigene Website hosten und gleichzeitig Ihren Domainnamen als Weiterleitungs- oder Haupt-URL verwenden. Dies erhöht die Conversions und sieht viel professioneller aus.

Adam Connell

Adam Connell

WPSuperstars.net

Umleitung. Jedes Mal, wenn ein Permalink geändert wird, führt dies zu einem 404-Fehler. Wenn Sie sie nicht verwalten, treten einige schwerwiegende Probleme auf, insbesondere bei der Benutzererfahrung und der Suchmaschinenoptimierung. Die Umleitung erleichtert das Umleiten von URLs.

Captcha beim Login. Brute-Force-Angriffe treten auf den meisten Websites regelmäßig auf, insbesondere auf Anmeldeseiten. Eine einfache Möglichkeit, sie zu stoppen, besteht darin, dem Anmeldebildschirm mit diesem Plugin ein Captcha hinzuzufügen. Nach der Verwendung dieses Plugins wurden die Bots schließlich gestoppt und die Last auf meinem Server wurde reduziert.

CoSchedule von Todaymade. Sie müssen Ihren redaktionellen Kalender verwalten, und dieses Tool erleichtert dies. Es verfügt über eine integrierte Aufgabenverwaltung und erleichtert das Planen sozialer Nachrichten. Es ist nicht kostenlos, spart aber viel Zeit.

Rita Barry

Rita Barry

Blog Genie

CloudFlare. Bietet sowohl eine schnellere Site-Leistung als auch verhindert, dass eine Vielzahl von Bedrohungen jemals Ihre Site erreichen. Dieser Service bietet nicht nur Sicherheit und Leistung, sondern hält auch die Hosting-Kosten durch begrenzte unerwünschte Serveranforderungen niedrig.

Kommentar Weiterleiten. Bietet eine einfache Möglichkeit, erstmalige Kommentatoren auf eine Dankesseite umzuleiten. Verwenden Sie die Seite nach Belieben, fördern Sie E-Mail-Anmeldungen, folgen Sie sozialen Medien oder was auch immer zu Ihrer Website passt, aber es ist eine nette Geste, die Ihnen dabei hilft, sich abzuheben.

WP-Optimize. Wirkt wie ein riesiger Besen für Ihre WordPress-Datenbank und reinigt alles per Knopfdruck. Dies ist auch ideal für Client-Sites, wenn sie sich nicht bei PhpMyAdmin anmelden können.

Jacob Gube

Jacob Gube

Design Instruct

WP-SpamKostenloser Anti-Spam. Dieses WordPress-Plugin hat die Anzahl der Spam-Kommentare, die wir auf Design Instruct erhalten, drastisch reduziert. Wir haben dieses Plugin und Akismet, um uns vor betrügerischen Spam-Kommentaren zu schützen.

Broken Link Checker. Unterbrochene Links können sich negativ auf das Leseerlebnis auswirken, da es frustrierend ist, auf einen Link zu klicken, der nicht funktioniert. Dieses WordPress-Plugin erleichtert das Überwachen und Beheben fehlerhafter Links auf WordPress-basierten Websites.

EWWW Image Optimizer. Ich schreibe viel über die Optimierung von Webbildern, weil ich fest davon überzeugt bin, dass nicht optimierte Bilder eine der Hauptursachen für langsame Webseiten sind, was wiederum für das Leseerlebnis schrecklich ist. Das Problem ist, dass das manuelle Optimieren von Bildern etwas mehr Zeit und Mühe erfordert und viele Websitebesitzer mit Bildoptimierungstools nicht zufrieden sind. Dieses Plugin macht die Bildoptimierung für Autoren nahtlos.

Alyona Galea

Alyona Galea

WP Bürgermeister

WP RSS Aggregator. Muss ein WordPress-Plugin für diejenigen haben, die aggregierte Inhalte von verschiedenen Websites erstellen. Sie können Portfolios, Nachrichten, Vitrinen und vieles mehr erstellen. Dies ist eines der besten WordPress-Plugins, da Sie damit Fotos, Videos und Text zusammenfassen können, die nach Ihren Wünschen kategorisiert und gefiltert werden.

MailPoet-Newsletter. Sehr einfach zu bedienendes Plugin. Wir verwenden es, um unsere Newsletter zu versenden und unsere Leser dazu zu bringen, unsere E-Mails zu abonnieren.

Einführen. Cooles Plugin für diejenigen, die das Verhalten ihrer Besucher erfahren möchten. Es zeigt, woher Ihr Leser (derjenige, der Sie nur kontaktiert hat) kam, welche Seiten vor und nach der Kontaktaufnahme über ein Kontaktformular auf Ihrer Website besucht wurden.

Daniel Scocco

Daniel Scocco

Tägliche Blog-Tipps

Archive bereinigen. Ein ziemlich altes Plugin, aber es erstellt ein sehr sauberes und intuitives Archiv für Ihr Blog, das auch als Sitemap fungiert, da es alle jemals veröffentlichten Beiträge auflistet.

RSS-Fußzeile. Ein sehr nützliches WordPress-Plugin, um Dinge am Ende Ihres RSS-Feeds hinzuzufügen. Ich benutze es zum Beispiel, um Werbebanner hinzuzufügen.

WPtouch. Eine mobilfreundliche Website ist heute ein Muss. Wenn Sie also noch keine mobile Version haben, können Sie dieses Plugin verwenden, um eine im laufenden Betrieb zu erstellen.

Caleb Wojcik

Caleb Wojcik

DIY Video Guy

Redaktioneller Kalender. War sehr hilfreich, als ich bei Fizzle.co gearbeitet habe, damit wir unsere Inhalte problemlos für Wochen und Monate im Voraus planen können. Selbst wenn der Beitrag nicht fertig wäre, könnten wir dort einen Platzhalterentwurf einfügen, bis er fertig ist.

Hübscher Link ist großartig für zwei Dinge. Erstens können Sie kürzere Weiterleitungslinks zu bestimmten Seiten oder anderen Websites haben, auf die Sie ebenfalls verlinken. Zweitens wird aufgezeichnet, wie oft diese Links verwendet werden, was ebenfalls sehr hilfreich ist.

Backup Buddy ist ein Lebensretter. Wenn irgendetwas mit Ihrer WordPress-Site passiert, wo es gehackt wird oder eine einfache Codezeile in einem Plugin alles vermasselt, stellt BB sicher, dass Sie ein aktuelles Backup zur Wiederherstellung bereit haben.

Bamidele Onibalusi

Bamidele Onibalusi

Verantwortliche Autoren

WP Sharely. Dies ist eines der besten und besten WordPress-Plugins, um Lesern eines bestimmten Beitrags in Ihrem Blog einen Anreiz zu bieten, wenn sie diesen Beitrag teilen.

Hybrid Connect. Dieses WordPress-Plugin stammt ebenfalls vom Entwickler von WP Sharely und ist im Grunde ein Plugin zum Erstellen von Opt-In-Formularen. Es bietet zahlreiche Optionen, darunter das Erstellen von In-Post-Formularen, Seitenleistenformularen, Popups und Einschieben von Formularen. Mit Hybrid Connect können Sie auch Opt-Ins per E-Mail oder Facebook-Login sammeln. Darüber hinaus können Sie zahlreiche Anpassungen und Nachverfolgungen vornehmen, um zu erfahren, woher die Abonnenten kommen.

Schwerkraftformen. Dies ist ein weiteres Premium-WordPress-Plugin zum Erstellen von Kontaktformularen. Es verfügt über eine integrierte Anti-Spam-Option, die Verfolgung Ihrer Formulare, die Integration mit mehreren Top-Service-Providern wie AWeber für die Erstellung von E-Mail-Listen und viele andere Anpassungsoptionen.

Neil Patel

Neil Patel

Schneller Spross

Beliebtheitswettbewerb. Es hilft, Ihre beliebtesten Beiträge zu präsentieren. (Dieses Plugin wird nicht mehr unterstützt und wird von den Autoren nicht empfohlen.)

Kommentare abonnieren. Es benachrichtigt Personen per E-Mail über neue Kommentare, die in Ihrem Blog hinterlassen werden.

Klicken Sie hier, um zu twittern. Es hilft Ihnen, mehr soziale Anteile zu erhalten.

Noemi Twigg

Noemi Twigg

Bloggingpro

Alte Post wiederbeleben. Mit diesem Plugin kann ich alte Beiträge automatisch teilen. Sie können Kategorien (z. B. Nachrichten) ausschließen, um sicherzustellen, dass erneut freigegebene Beiträge auch dann noch relevant sind, wenn sie alt sind. Dies hilft, unseren Twitter-Feed frisch zu halten, ohne zu viel Zeit damit verbringen zu müssen, manuell zu überprüfen, was gepostet wird.

NextScripts: Auto-Poster für soziale Netzwerke. Autopostet jeden neuen Eintrag in sozialen Netzwerken. Der Beitrag wird in den sozialen Medien veröffentlicht, sobald jeder Eintrag veröffentlicht wird, und erleichtert die Belastung eines Netzwerks / Blog-Managers / Herausgebers / Koordinators für soziale Medien, insbesondere bei der Arbeit mit vielen Blogs und Autoren. Ich empfehle jedoch nicht, es als eigenständige Lösung zu verwenden. Das manuelle erneute Teilen von Posts zu unterschiedlichen Zeiten macht es optimal.

Pippity. Erleichtert das Newsletter-Abonnement. Die Einstellungen können so angepasst werden, dass sie benutzerfreundlich sind (d. h. nicht immer in Ihren Gesichts-Popups). einfache Integration in Newsletter-Dienste wie aWeber.

Kyla Glover

Kyla Glover

WPExplorer

Regenerieren von Miniaturansichten erzwingen. Großartig bei der Neugestaltung unserer Website, um alle unsere Bilder neu zu sortieren und die alten zu bereinigen.

Fantasievollste Autorenbox. Wir lieben Fanciest Authorbox für das Hinzufügen von Autoren-Bios – ein absolutes Muss für jeden Blog mit mehreren Autoren.

Hübscher Link. Wir verwenden Pretty Link Lite für Affiliate-Links, weil Affiliate-Links hässlich sind ��

Dave Clements

Dave Clements

Mach es mit WordPress

Drei meiner Lieblings-Plugins, die nicht so viel Liebe finden, wie sie sollten Beiträge 2 Beiträge, Benutzerwechsel und Beitrag duplizieren. Ich würde definitiv nicht sagen, dass jeder Blogger sie haben sollte (es gibt nur 1 oder 2 Plugins, die ich in diese Kategorie einordnen würde), aber wenn jemand sie benötigt, sind sie wirklich die besten WordPress-Plugins für diese Anwendungen.

Chris Coyier

Chris Coyier

CSS-Tricks

MinQueue. Ermöglicht das Minimieren und Verketten der Skripte und Stile, die Plugins für Sie laden. Dies hat den Vorteil, dass Sie Plugins einfach tun lassen können, was sie wollen, und wissen, dass Sie im Front-End immer noch die richtige Leistung erbringen. Und wenn Sie diese Dinge nicht manuell verwalten, bedeutet dies, dass das WordPress-Plugin immer noch automatisch aktualisiert wird, wenn neue Skripte / Stile benötigt werden.

Vorschau auf öffentliche Beiträge. Es ist so schön, einfach einen Entwurf senden zu können, den jemand ansehen kann, ohne ihn veröffentlichen zu müssen.

Anti-Spam. Dies war das Plugin, das für mich am effektivsten war, um Spam zu stoppen (zusätzlich zu Akismet)..

Jeff Starr

Jeff Starr

Verderbliche Presse

Theme Check. Als WordPress-Theme-Entwickler verwende ich das Theme Check-Plugin, um zu überprüfen, ob meine Themes den neuesten Standards für die Überprüfung von Themes entsprechen. Das Plugin ist einfach zu verwenden und bietet klare Ergebnisse und umsetzbare Schritte zur Verbesserung der Qualität, Sicherheit und Leistung von Themen. Sehr empfehlenswert für alle, die mit WordPress-Themes arbeiten.

Abfrageüberwachung. Query Monitor ist großartig, weil es sehr umfassend ist. Es kann eine Menge Dinge tun, die andere Debugging-Plugins nicht können, wie das automatische Ajax-Debugging und die Möglichkeit, Ergebnisse nach bestimmten Plugins oder Themen zu filtern. Ich verwende dieses Plugin hauptsächlich zum Debuggen von Datenbank- und Abfragevariablen, aber es ist auch nützlich zum Testen von HTTP-Anforderungen, WP-Hooks, PHP-Fehlern und vielem mehr. Es ist eines der besten WordPress-Plugins, das nicht die Aufmerksamkeit erhält, die es verdient, IMO.

Admin Post Navigation. Im Laufe der Jahre habe ich Hunderte von Artikeln und Tutorials bei Perishable Press und DigWP.com veröffentlicht. Im Front-End ist das Navigieren in all diesen Posts ein Kinderspiel, da ich die volle Kontrolle über die Themenvorlage habe und nach Bedarf ausgewählte Vorlagen-Tags verwenden kann. Aber nicht so sehr im WP-Verwaltungsbereich, wo es manchmal notwendig ist, von einem Beitrag zum nächsten zu navigieren, um Aktualisierungen, Änderungen usw. vorzunehmen. Um diese Post-to-Post-Navigation im Admin-Bereich zu ermöglichen, verwende ich ein Plugin namens Admin Post Navigation, das eines und eines gut macht: Es fügt hinzu "Bisherige" und "Nächster" Links zum Bildschirm “Beitrag bearbeiten”, um die Bearbeitung von seriellen Beiträgen erheblich zu vereinfachen.

Fred Meyer

Fred Meyer

WPShout

All-In-One-WP-Migration. Ganz einfache Site-Migration. Ein absoluter Lebensretter.

Aktivieren Sie das Ersetzen von Medien. Wenn das Löschen eines Bildes und das erneute Hochladen eines neuen Bildes mit demselben Namen für Sie nie sinnvoll war, benötigen Sie dieses Plugin.

Miniaturansichten neu generieren. Das Ändern der Bildgrößen auf Ihrer Website wäre ohne sie einfach nicht sinnvoll.

Benny Lewis

Benny Lewis

Fließend in 3 Monaten

BJ Lazy Load. Die Geschwindigkeit der Website ist so wichtig, um in diesen entscheidenden ersten Sekunden keine Menschen zu verlieren. In meinem Fall kann ich jedoch mehrere qualitativ hochwertige Bilder in meinem Beitrag freigeben, und es wäre schade, wenn die Zeit, die zum Herunterladen dieser Bilder benötigt würde, die Leute von der Website entfernen würde. Dieses Plugin ändert die Einstellungen so, dass nur Bilder heruntergeladen werden, die sich in der Browseransicht befinden. Wenn Sie nach unten scrollen, werden sie von der Site gezogen. Sofortige Erhöhung der Ladegeschwindigkeit vor Ort!

Einfach: Drücken Sie. Um eine Community rund um Ihr Blog aufzubauen, ist einfaches Drücken bei weitem der einfachste Weg, ein Forum einzurichten, das das WordPress-System unterstützt. Ich habe dies auf Zehntausende von Benutzern skaliert und es funktioniert aufgrund seines nicht sperrigen Codes sehr gut.

VaultPress. Wenn ich eines der besten WordPress-Plugins empfehlen müsste, wäre es das. Es ist ein kostenpflichtiger Dienst, aber er hat meine Haut mehrmals gerettet. Unabhängig davon wird jede Stunde meine gesamte Site auf den Servern von VaultPress gesichert, und es gibt eine einfache Backup-Implementierung mit einem Klick. Wenn ich auf meinem eigenen Server irreversible Dinge an meiner Website vorgenommen habe und diese nicht mehr funktioniert und mein Website-Administrator schläft, kann ich mit diesem Plugin im Wesentlichen drücken "rückgängig machen" und kehren Sie zum letzten funktionierenden Schnappschuss zurück. Sie können dies nur für das Thema, nur für die Datenbank oder bestimmte andere kleine Teile tun, falls Ihre Änderungen in anderen Teilen in Ordnung waren oder Sie keine Konversationen oder Blog-Beiträge verlieren möchten, die nichts mit einem Absturz zu tun haben.

Ben Townsend

Ben Townsend

WPin

Für mich persönlich liebe ich das Ultimative Coming Soon Seite Plugin, die Installation ist ein Kinderspiel und ich benutze es die ganze Zeit. Auf meiner eigenen Website und auch für Kundenwebsites. Im Grunde verwandelt es Ihre WordPress-Site in eine bald erscheinende Seite mit Anmeldeformular und bearbeitbarem Text über den Hintergrund. Es ist eine großartige Möglichkeit für diejenigen, ihre Website auf dem Webhosting ihrer Wahl aufzubauen, wenn sie nicht mit WAMP oder LAMP vertraut sind.

Ein weiteres großartiges Plugin, von dem manche vielleicht schon gehört haben, ist EWWW Image Optimizer es macht genau das, was es verspricht. Es optimiert Bilder für Ihr Blog, reduziert die Bandbreite und natürlich die Ladezeit. Ein wirklich raffiniertes Plugin, das ich ständig benutze.

Schließlich ist eines der besten WordPress-Plugins für die Umleitung (finde ich) das Einfache 301-Weiterleitungen Plugin. Auf diese Weise können Nicht-Techniker 301 Weiterleitungen erstellen. Wenn Sie sich also auf Ihrer Google Webmaster-Einstellungsseite befinden und Fehler oder URLs entdecken, die nicht gefunden werden können, kopieren Sie sie einfach und fügen Sie sie ein und leiten Sie sie auf eine ähnliche oder eine neue Seite um.

Peter Nilsson

Peter Nilsson

WP Tägliche Themen

Rublon-Kontosicherheit: Zwei-Faktor-Authentifizierung+. Ein großartiges Plugin für die Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Sicherheitsschicht zum Schutz und zur Sicherung von Konten in WordPress.

Growmap Anti Spambot Plugin. Das perfekte Plugin, um automatisierte Spambots und Spam-Nachrichten mit einem einfachen Kontrollkästchen zu besiegen.

Absprungrate reduzieren. Erhalten Sie die tatsächliche Absprungrate und Seitenaufrufe in Google Analytics. Einfach und leicht zu bedienen.

Matt Cromwell

Matt Cromwell

WordImpress

ImageInject ist der beste Weg, um urheberrechtlich geschützte Bilder in Ihre Beiträge aufzunehmen.

Erweiterte Medienbibliothek eignet sich am besten zum Kategorisieren von Medien, um die Wiederverwendung von Bildern, PDFs oder Ähnlichem zu vereinfachen.

Kontextbezogene Beiträge ist das leistungsstärkste Plugin für verwandte Beiträge, das es gibt (neben dem von Jetpack)..

Dieser wird bezahlt, aber für die Analyse Ihrer Post-Leistung, Analysieren ist der einfachste und bequemste Weg, um zu sehen, wie Besucher Ihre individuellen Beiträge finden.

Ammar Ali

Ammar Ali

Alle Blogging-Tipps

CommentLuv Premium. Ein leistungsstarkes Plugin, das das Engagement von Blogs erhöht. Es steuert Spam-Kommentare im WordPress-Blog. Es fungiert als Belohnungssystem. Die Leute lieben es, Backlinks zu ihrem Blog zu bekommen, und genau das macht CommentLuv. Es zeigt die neuesten Updates, während Kommentare hinterlassen werden. Sie können Benutzer belohnen, wenn sie eine bestimmte Anzahl von Kommentaren in Ihrem Blog haben. Es hilft wirklich, eine Community aufzubauen, es zieht Benutzer an, mehr Kommentare zu hinterlassen, und dies stellt Beziehungen zu neuen und wiederkehrenden Besuchern her. Dieses Plugin sendet Antwortbenachrichtigungen an Benutzer, wenn auf einen Kommentar geantwortet wurde. Ein Muss, wenn Sie das Engagement in Ihrem Blog wirklich steigern möchten.

SEOPressor. Wir wissen bereits, wie wichtig SEO ist. Es gibt viele SEO-Plugins, aber ich denke, SEOPressor ist das Beste. Es zeigt die Keyword-Dichte Ihres Keywords im WordPress-Editor. Es wird eine Überoptimierungswarnung angezeigt, falls Sie zusätzliche Tags, Schlüsselwörter, h1-, h2-, h3-Tags hinzugefügt haben. Es unterstützt auch Rich Snippets. Die beste Funktion ist das LSI-Schlüsselwort. Mithilfe von LSI-Keywords können Sie relevante Keywords aus Ihren Haupt-Keywords finden. Die Verwendung von LSI-Keywords erleichtert Ihnen das Ranking in Google.

MBP Ninja-Partner. Wenn Sie sich für Affiliate-Marketing interessieren, ist dies eines der besten WordPress-Plugins. Ich benutze es seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Dieses Plugin konvertiert Ihre Keywords in Ihren Posts automatisch in Affiliate-Links. Es ist ein leistungsstarkes Plugin, mit dem Sie eine unbegrenzte Anzahl von Affiliate-Links auf einer Einstellungsseite verwalten, verfolgen, tarnen und verkürzen können. Dieses Plugin hat mir sehr geholfen, Zeit zu sparen und alle Affiliate-Links von einem Dashboard aus zu verwalten. Das Ninja-Plugin ist ein Muss für ernsthafte Affiliate-Vermarkter.

Nathan Weller

Nathan B. Weller

Elegante Themen

Bei den drei besten WordPress-Plugins, die ich jedem WordPress-Blogger empfehlen würde, geht es darum, Empowerment richtig zu machen. Das meine ich damit:

Einer der Hauptgründe für WordPress ist in erster Linie, wie sehr es (und seine erstaunliche Community von Designern / Entwicklern) die Welt befähigt hat, großartige Dinge mit WordPress und seinen verfügbaren Themen und Plugins zu tun. Aus diesem Grund denke ich, dass einige Themen- und Plugin-Autoren ein wenig gehen "Empowerment verrückt" mit ihren Produkten, weil es ein einfacher Verkauf ist -"Schauen Sie, wie viel Sie mit diesem einen Tool tun können!"

Der richtige Weg ist nicht immer der Plug-and-Play-Weg, und es gibt so etwas wie zu viel in einem Paket. In diesem Sinne sind hier meine drei Tipps:

Code Ausschnitte von Shea Bunge. Manchmal ist weniger mehr. Eine meiner bevorzugten Möglichkeiten, unnötiges Aufblähen zu reduzieren, besteht darin, nützliche Codefragmente zu finden, die ich durch ganze Plugins ersetzen kann. Auf diese Weise hat das Code Snippets-Plugin die Anzahl der von mir installierten Plugins erheblich reduziert – und damit auch die Anzahl der Plugins, die ich konfigurieren, aktualisieren und warten muss.

Shortcodes Ultimate von Vladimir Anokhin. So viele Themen haben ihre eigenen Shortcodes, die nicht in ein anderes Plugin unterteilt sind. Und einige, wenn sie getrennt sind, sind so konzipiert, dass sie nur mit diesem Thema arbeiten und mit anderen überhaupt nicht (oder zumindest nicht gut). Abgesehen davon, dass ich gegen WordPress-Standards und Best Practices verstoße, ist dies für mich ein schlechter Service. Deshalb habe ich es wirklich geliebt, dieses massive (kostenlose) Shortcode-Bundle von Vladimir Anokhin zu verwenden, das für jedes Thema gut geeignet ist.

Prüfer WordPress Plugin von evoG. In ähnlicher Weise verfügen viele WordPress-Themes über integrierte Überprüfungsfunktionen. Dies sieht als Verkaufsargument gut aus, aber viele Kunden erkennen nicht, dass das Erstellen einer Reihe von Inhalten mithilfe themenspezifischer benutzerdefinierter Beitragstypen, z. B. einer Überprüfung, diese für immer in dieses Thema einschließt. Oder es meldet sie später für eine Reihe von Arbeiten an, falls sie sich jemals dazu entschließen, das Thema zu wechseln. Dieses Plugin habe ich auf meiner Website verwendet und liebe es. Es ist möglicherweise nicht das Review-Plugin für alle, aber der Punkt ist, dass Sie ein Plugin verwenden, wenn Sie Dinge in Ihrem Blog überprüfen! Auf diese Weise lassen Sie nicht die besten Inhalte zurück, wenn Sie später Themen ändern müssen.

Als jemand, der immer über Themen und Plugins schreibt, gibt es natürlich noch mehr, die diese Liste hätten erstellen können. Abschließend möchte ich mich noch einmal bei allen in der WordPress-Community bedanken, die hart daran gearbeitet haben, die Tools zu entwerfen und zu entwickeln, die wir alle nutzen und lieben.

Chris Burgess

Chris Burgess

SitePoint

Ich habe 3 für Blogger und 3 für Entwickler aufgenommen. Blogger / Benutzer:

Noch ein Plugin für verwandte Beiträge (YARPP). Ein guter Ersatz für nRelate, der verwandte Inhalte unter jedem Beitrag anzeigt.

Broken Link Checker. Überprüft den Inhalt auf fehlerhafte Links.

EWWW Image Optimizer. Bietet Ihnen mehr Optionen zur Bildoptimierung.

Entwickler:

P3 (Plugin Performance Profiler). Gut, um einen Überblick über die Leistung des Plugins zu erhalten.

Entwickler. Hervorragend geeignet, wenn Sie unter die Haube schauen müssen.

Strom. Ideal für Websites, an denen viele Leute arbeiten.

Devesh Sharma

Devesh Sharma

WPKube

CoSchedule von Todaymade by TodayMade ist ein fantastischer redaktioneller Kalender, der in die Buffer-App integriert ist und es Ihnen ermöglicht, Ihre Blog-Beiträge auf Ihrer Website und in sozialen Medien gleichzeitig mithilfe eines Drag-and-Drop-Kalenders zu planen. Es kostet 10 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie also kein Geschäftsblog betreiben, lohnt es sich möglicherweise nicht.

SearchWP von Jonathan Christopher, verbessert die Site-Suche und fügt der Basissuche viele Funktionen hinzu. Natürlich gibt es eine gute Anzahl von Such-Plugins, aber dieses steht über den anderen. Kosten: 29 USD / Einzellizenz.

Shrink-O-Matic. Dies ist eine fantastische App (kein WordPress-Plugin), mit der Sie Bilder auf Ihrem Windows oder Mac optimieren können. Sehr praktisch für die Optimierung von Bildern und kostet keinen Cent. Alternativ können Sie verwenden WP Smush.it, wenn Sie keine Offline-App verwenden möchten.

Brian Jackson

Brian Jackson

BrianJackson.io

Hier sind meine drei WP-Plugins, über die nicht viel gesprochen wird, die sich aber auf meiner befinden "haben müssen" Liste und ich benutze sie auf allen meinen Websites.

Widgets anzeigen ist ein tolles kleines Plugin. Grundsätzlich werden jedem Widget Kontrollkästchen hinzugefügt, die auf Websiteseiten angezeigt oder ausgeblendet werden können. Auf diese Weise kann ich anpassen, was ich auf der Seitenleiste meiner Seite im Vergleich zur Seitenleiste meines Widgets anzeige.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, verschiedene CTA-Boxen A / B zu testen und Ihr Publikum wirklich zu verbessern. Sie können verschiedene Widgets basierend auf einer Beitragskategorie oder sogar einer benutzerdefinierten Taxonomie anzeigen. Dies kann für das Affiliate-Marketing fantastisch sein.

Angenommen, Sie haben eine WordPress-Kategorie und eine PPC-Kategorie. Jetzt können Sie für jede Kategorie separate Affiliate-Widgets erstellen. Jetzt beziehen sich die Anzeigen in der Seitenleiste direkt auf den Artikel, den sie lesen. Dies wird ihre Klickrate dramatisch erhöhen.

Google Tag Manager für WordPress. Viele Leute, mit denen ich spreche, wissen immer noch nicht einmal, was Google Tag Manager ist. Grundsätzlich handelt es sich um ein kostenloses Verwaltungstool von Google, mit dem Sie Ihre Skripte von einem Ort aus verwalten und bereitstellen können. Wie Google Analytics, AdRoll, Facebook Conversion Pixel usw..

Dieses kostenlose Plugin von duracelltomi.com läuft auf allen meinen Websites. Dadurch kann ich organisiert bleiben und meine WordPress-Sites sauber halten.

ZigWidgetClass. Ein weiteres tolles kleines kostenloses WordPress-Plugin von zigpress.com. Mit diesem Plugin kann ich meinen Widgets auf einfache Weise benutzerdefinierte CSS-Klassen hinzufügen. Wofür verwende ich das? Ich verwende es, um Medienabfragen bereitzustellen, damit ich bestimmte Widgets basierend auf ihrer Auflösungsgröße ausblenden kann.

Zum Beispiel habe ich auf meiner Website ein Optin-Feld in meiner Seitenleiste und in meiner Fußzeile. Auf einem mobilen Gerät gibt es keinen Grund, es zweimal anzuzeigen. Daher füge ich meine Klasse hinzu, die meine Medienabfrage abruft und eine davon verbirgt.

Raelene Wilson

Raelene Wilson

Worte von Vögeln

Hier sind meine drei besten WordPress-Plugins. Sie sind alle WPMU DEV-Plugins, weil unsere Entwickler sehr hart arbeiten und so viele großartige Plugins erstellen, die normalerweise nicht viel Aufmerksamkeit erhalten.

Schnappschuss. Es ist wie eine Zeitmaschine für Ihre WordPress-Site, die Ihre gesamte Installation sichern und wiederherstellen kann und sogar die Dropbox- und S3-Integration umfasst.

Benutzerdefinierte Seitenleisten. Mit diesem praktischen Plugin können Sie alle Aspekte jedes Widget-Bereichs auf Ihrer Website steuern. Es hat eine schöne Benutzeroberfläche, die die Verwendung noch lustiger macht.

WP Smush.it /. WP Smush Pro. Dies ist eines der ersten Plugins, die ich auf jeder von mir erstellten Site installiere. Sie können damit die Größe von Bilddateien reduzieren und sogar Bilder in großen Mengen verarbeiten.

Dan Zarzycki

Dan Zarzycki

Community Experience Lead und allgemeiner Plugin-Kenner aus dem Team von Slocum-Themen

Durch jahrelange Betreuung von Kunden, Kunden und Support-Tickets und durch die Überprüfung von Plugins auf unserer Drücken Sie dies zeigen, wir haben Anfragen für Hunderte von Plugins und Lösungen gesehen. Hier sind drei meiner Favoriten, die Sie in Ihre Liste der besten WordPress-Themen aufnehmen können:

Kommentare deaktivieren. Trotz der großen Anzahl von Downloads (1,2 Millionen) und des offensichtlichen Titels möchten so viele unserer Zuschauer und Kunden ihre Kommentare entfernen und haben keine Ahnung, dass diese Lösung existiert.

Die Verwendung dieses WordPress-Plugins ist einfach. Installieren Sie das Plugin und gehen Sie zu Ihren WordPress-Einstellungen > Deaktivieren Sie Kommentare und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um alle Kommentare zu deaktivieren. Mit dem Plugin können Sie auch auswählen, ob Kommentare auf einer fallspezifischeren Ebene angezeigt werden sollen.

Erweiterte Tagline. Dieses Plugin wurde seit einiger Zeit (6 Jahre) nicht mehr aktualisiert, aber wir haben festgestellt, dass die Lösung größtenteils noch funktioniert und Spaß macht.

Tippen Sie auf WordPress "Slogan" oder "Slogan", Sie können eine Reihe von Slogans erstellen und jedes Mal, wenn ein Benutzer die Seite lädt, einen davon zufällig oder nacheinander anzeigen. Die Anwendung für Gedankenblogger, spirituelle Organisationen und Unternehmen ist enorm.

Dirigent. Für die Anzeige von Blog-Inhalten gibt es kein besseres Plugin als Conductor. Während es die einzige Option auf meiner Liste ist, die Geld kostet (ab 97 US-Dollar), funktioniert Conductor mit fast jedem vorhandenen WordPress-Thema und ermöglicht es Ihnen, eine Gruppierung Ihrer Inhalte so anzuzeigen, wie Sie es möchten.

Möchten Sie 8 Blogs aus dem anzeigen "Hund" Kategorie bei einer kleineren Größe und nur das vorgestellte Bild und den Titel anzeigen? Du kannst das machen.

Möchten Sie Ihren letzten Beitrag zu einem großen Beitrag auf Ihrer Startseite machen? Erledigt.

Kraftvolles Zeug. Ich kann nicht genug davon schwärmen.

Ionut Neagu

Ionut Neagu

CodeinWP Blog

Ich mag die folgenden drei Plugins, weil sie alle in wenigen Minuten eingerichtet werden können (insgesamt 30 Minuten), und dann können Sie die Vorteile nutzen, die sie für Monate oder sogar Jahre bringen. Hier sind die Plugins:

Alte Post wiederbeleben. Verwenden Sie diese Option, um die besten Inhalte Ihres Blogs erneut zu teilen.

WP Rocket. Das Einrichten und Beschleunigen Ihrer Website dauert 5 Minuten und implementiert viele proaktive Best Practices.

Optimole. Es optimiert automatisch jedes neue Bild, das Sie auf Ihre Website hochladen. Sie benötigen keine zusätzlichen Arbeiten. Außerdem werden Ihre Bilder über ein optimiertes CDN bereitgestellt, wodurch die gesamte Website viel schneller wird.

Wie Sie sehen können, sind die besten WordPress-Plugins diejenigen, die mir Zeit sparen.

Vollständige Liste

Hier ist die vollständige Liste der besten WordPress-Plugins unserer Experten. jedes unter seiner allgemeinen Kategorie:

Links und SEO:

E-Mail und E-Mail-Marketing:

Bilder und Bildoptimierung:

Inhalt, Content Management und Optimierung:

Site-Optimierung / WP-Admin-Plugins:

Spam:

Sozialen Medien:

Andere:

Das ist alles, was wir für die besten WordPress-Plugins haben!

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Это интересно
    Adblock
    detector