Bester Website Builder für kleine Unternehmen: 5 Tools im Vergleich zu 2020

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den besten Website-Builder für kleine Unternehmen finden können, sind Sie möglicherweise gerade auf der richtigen Webseite gelandet!


Jede Art von Geschäft, ob es sich um ein stationäres Geschäft, eine Agentur, einen Einzelbetrieb usw. handelt, muss online gehen. Das Erstellen einer eigenen Site kann jedoch eine schwierige Aufgabe sein. Die zentrale Herausforderung besteht darin, dass Sie eine Website mit ansprechender visueller Markenästhetik und guter Back-End-Struktur erstellen müssen.

Glücklicherweise müssen Sie weder selbst Codierung lernen noch Geld für Webentwickler ausgeben. Moderne Website-Ersteller kümmern sich für Sie um alle Elemente, einschließlich UX, Design, Codierung und Benutzeroberfläche. Was wir an Website-Erstellern wirklich mögen, ist der Grad an Autonomie, den sie bieten. Sie können buchstäblich jedes Design mit nur wenigen Klicks von Grund auf neu erstellen.

In Zukunft haben wir einige großartige Website-Builder getestet, die besonders für kleine Unternehmen nützlich sind.

Lassen Sie uns zunächst darüber sprechen, wonach Sie in einem Website-Builder für kleine Unternehmen suchen sollten:

Bester Website Builder für kleine Unternehmen

��️ Was macht den besten Website-Builder für kleine Unternehmen aus??

Es gibt viele Website-Ersteller auf dem Markt, aber Sie benötigen einen, der speziell für die Erstellung von Websites für kleine Unternehmen entwickelt wurde. Hier finden Sie alles, was ein Business Site Builder haben sollte:

E-Commerce-Modul mit Online-Zahlungen:

Der Einstieg in den E-Commerce ist einer der Hauptgründe, warum viele kleine Unternehmen überhaupt erst online gehen. Daher sollte Ihr Website-Builder es Ihnen ermöglichen, neben Ihrer Hauptwebsite einen E-Commerce-Shop hinzuzufügen.

Der Bauherr sollte sich auch darum kümmern, die Zahlungen für Sie abzuwickeln. Dies umfasst die Verarbeitung von Zahlungen per Kredit- / Debitkarte, PayPal, Stripe, Authorize.net, Amazon Payments oder anderen Zahlungsoptionen, wenn Sie international tätig sind.

Apps und Integrationen mit Tools von Drittanbietern:

Da Website-Builder hauptsächlich von Nicht-Entwicklern verwendet werden, sollten viele Plugins oder Erweiterungen zum Hinzufügen einer bestimmten Funktion vorhanden sein. Mit diesem speziellen Toolset können Sie die Funktionalität Ihrer Website verbessern.

Eines der ersten Dinge, die die meisten Kleinunternehmer tun möchten, ist die Integration ihrer Websites in Facebook, Facebook-Anzeigen, Google Analytics, einen E-Mail-Dienst, Google My Business usw..

Qualitativ hochwertige Kundenbetreuung:

Der Kundensupport ist der Schlüssel, wenn Sie sich ganz alleine um Ihre Unternehmenswebsite kümmern möchten.

Falls Sie jemals auf ein Problem mit dem Builder stoßen, möchten Sie sich an ein sachkundiges Support-Team wenden können, das Ihnen bei der Lösung des Problems helfen kann. Die besten Bauherren auf dem Markt bieten rund um die Uhr Support, der bereit ist, Ihnen zu helfen.

POS-Module (Point of Sale):

Viele kleine Unternehmen möchten sich nicht nur in die Lage versetzen, online zu verkaufen, sondern diese Online-Verkäufe auch in ihren stationären Betrieb integrieren. Dafür benötigen Sie möglicherweise ein POS-Modul / System. Damit können Sie an Kunden verkaufen, die durch die Tür gegangen sind, und all diese Verkäufe können nahtlos in Ihr Online-E-Commerce-System integriert werden.

�� Bester Website-Builder für kleine Unternehmen: 5 Optionen im Vergleich

Wenn Sie es eilig haben und nur einen Überblick wünschen, sehen Sie sich die folgende Zusammenfassung an:

Beste Website-Builder für kleine Unternehmen: ZUSAMMENFASSUNG Site Builder
Preis (pro Monat)
Hauptmerkmale
Beste für
Wix$ 20 – $ 35ADI-Algorithmus, über 500 DesignvorlagenE-Commerce und Agenturen
Platz$ 12 – $ 40Integrationen des Fulfillment- und Delivery-ManagementsKleine / mittlere Unternehmen oder Startups
WordPress.com$ 0 – $ 45Leistungsüberwachung, benutzerdefinierte PluginsAlle Geschäftsarten
Shopify29 – 299 US-DollarÜber 2000 Web-Apps, großartige Business-ToolsE-Commerce-Shops
Dauernder Kontakt$ 0 – $ 20E-Mail-Marketing-Vorlagen, AI-basierter BuilderBusiness-Websites

1. Wix

Bester Website-Builder für kleine Unternehmen: # 1 wix

Wix sollte insgesamt als der beliebteste Website-Builder für kleine Unternehmen angesehen werden. Credits für ihren Erfolg gehen an kreative Anzeigen und flexible Designelemente.

Dieser Builder ist vollgepackt mit großartigen, anpassbaren Vorlagen für die Gestaltung einer schönen Business-Website. Sie können sogar ein Instagram-Feed-Widget hinzufügen, um eine bessere Markenästhetik zu erzielen. Dieser Site Builder verfügt auch über einen Logo-Hersteller, mit dem Sie ein Design erstellen können, das Ihre Marke widerspiegelt.

Das Beste an Wix ist, dass Sie Hunderte von Designelementen per Drag & Drop an ihren Platz ziehen und eine einzigartige Struktur für Ihre Website erstellen können. Sie können auch benutzerdefinierte Interaktionen zum Hinzufügen von Animationseffekten (z. B. Schweben) erstellen. Ihr Design kann mithilfe von benutzerdefiniertem CSS weiter genutzt werden. Mit den Tools und Designintegrationen von Wix ist der Himmel wirklich die Grenze.

�� Funktionen

  • Anfängerfreundliches Website-Design-Tool – "ADI"
  • Voll mobil ansprechbar
  • Nischenoptimierte Vorlagen
  • 100% GDPR-konform
  • Funktioniert mit Add-Ons von Drittanbietern
  • 99,9% Verfügbarkeitsgarantie
  • Benutzerdefinierte Markenlogos
  • Ermöglicht das Anschließen einer benutzerdefinierten Domain
  • E-Mail-Marketing-Modul
  • Über 300 Wix-Apps, die Sie Ihrer Website hinzufügen können
  • Live-Chat-Unterstützung
  • Marketing Werkzeuge

�� Preispläne

Die Geschäftspläne von Wix sind äußerst skalierbar. Neben dem Enterprise-Plan für schwere Lasten können Sie aus drei Plänen auswählen, die speziell für kleine Unternehmen erstellt wurden.

Der einfachste Plan beginnt bei 20 USD pro Monat. Es bietet Ihnen 20 GB Festplattenspeicher und unbegrenzte Bandbreite. Sie erhalten zusätzlich eine Site Booster App (Geschwindigkeit) und eine Form Builder App (für die Kontaktseite). Mit diesen Plänen können Sie auch Ihren eigenen Domainnamen verbinden und erhalten ein Jahr lang einen kostenlosen Domainnamen von Wix.

  • Business Basic – 20 USD / Monat
  • Business Unlimited – 25 USD / Monat
  • Business VIP – 35 USD / Monat

�� Vorteile

  • Hunderte atemberaubender Designvorlagen zum Erstellen von Business-Sites für Einzelhandel, Fotografie, Musik, Lebensmittel, Haustiere und mehr.
  • Sie können sich einfach zurücklehnen und Wix ‘Artificial Design Intelligence (ADI) eine personalisierte Website für Sie erstellen lassen.
  • Komplettes E-Commerce-Modul mit Warenkorbfunktionen.
  • Sie können vom Wix-Team einen Premium-Support erwarten.

�� Nachteile

  • Die Funktionen des E-Commerce-Marketings sind eher eingeschränkt.
  • Sie können die Vorlagen nicht mehr wechseln, sobald die Site veröffentlicht wurde

2. Platz

Bester Website-Builder für kleine Unternehmen: # 2 Squarespace

Wenn Sie ein Modegeschäft einrichten möchten, ist Squarespace die beste Option.

In den letzten Jahren hat sich Squarespace zu einem bekannten Builder im Bereich E-Commerce / Business entwickelt. Zuvor wurde es hauptsächlich von Freiberuflern und Portfolio-Sites verwendet. Sie haben jedoch einige einzigartige Schnittstellenfunktionen hinzugefügt, um sie für KMUs geeignet zu machen. Squarespace bietet exzellenten Support und auffällige Vorlagen in verschiedenen Kategorien.

Bei Squarespace dreht sich alles um "Make-it-herausragend" Design. Aber wenn es um Designflexibilität geht, hat es seine Grenzen. Insgesamt hatte ich eine großartige Erfahrung mit Squarespace. Es gibt zwei Dinge, die diesen Site Builder auszeichnen. Zunächst müssen Sie die mobile Version Ihrer Webseiten nicht manuell entwerfen. Zweitens können Sie Ihre Website-Vorlage später ändern – sobald die Website veröffentlicht wurde (eine Funktion, die in Wix fehlt)..

�� Funktionen

  • 110+ schöne und vielseitige Vorlagen
  • Verkaufe unbegrenzt Produkte
  • APIs für Bestellungen und Inventar
  • Website-Analyse
  • Über 140 Plugins
  • Lichtgeschwindigkeits-POS-Modul
  • Kostenlose benutzerdefinierte Domain und SSL
  • 0% Transaktionsgebühren (BASIC Commerce)
  • Vorlagenwechsel
  • Benutzerdefiniertes CSS verfügbar
  • Verbundene soziale Konten
  • Zahlungsabwicklung
  • Warenkorbmodule
  • Verlassene Wagenwiederherstellung

�� Preispläne

Die Preisgestaltung für Unternehmen soll Ihnen wichtige Funktionen bieten. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen. Hier sind die drei Preisoptionen für Unternehmenswebsites:

  • Geschäft – $ 12 / Monat
  • BASIC Commerce – 26 USD / Monat
  • ADVANCED Commerce – 40 USD / Monat

�� Vorteile

  • Dieser Builder enthält 110 (ish) Vorlagen in 14 verschiedenen Kategorien zum Entwerfen attraktiver Websites.
  • Squarespace verfügt über ausgefeilte Funktionen wie die Verbindung mit mehreren Standorten.
  • SEO-Funktionen helfen Ihnen dabei, Ihre organischen Rankings zu verbessern.
  • Premium-Integrationen und Blöcke für Dinge wie Karten, SoundCloud, Terminplanung, und viele mehr um den Bauprozess zu vereinfachen.

�� Nachteile

  • Die Benutzeroberfläche für die Verwaltung ist im Vergleich zu Wix nicht so verfeinert.

3. WordPress.com

wordpress.com

WordPress.com ist eine Website-Plattform, die auf der Open-Source-WordPress-Software basiert.

Was an WordPress.com im Vergleich zur eigenständigen Version von WordPress gut ist, ist, dass Sie sich bei der Installation nichts die Hände schmutzig machen müssen, sondern einfach ein Konto auf WordPress.com erstellen und Ihre Website in einer vereinfachten Oberfläche erstellen können.

WordPress.com bietet ein schönes, modernes Design, einen Funktionsumfang mit allem, was Sie benötigen, sowie ein E-Commerce-Modul, wenn Sie Ihre Website für kleine Unternehmen verwenden möchten, um Produkte online anzubieten.

Die Funktionen des Site Builders sind möglicherweise nicht so fortschrittlich wie bei einigen anderen Tools in dieser Liste, aber es ist immer noch eine großartige Lösung für diejenigen, die gerade erst anfangen.

�� Alternativ, wenn Sie eine Site auf der Haupt-WordPress-Software erstellen möchten, lesen Sie dies.

�� Funktionen

  • Gute Auswahl an Themen / Designs
  • Jedes Design ist bis zu einem gewissen Grad anpassbar
  • Sie können Themen ändern, nachdem Sie die Site zum ersten Mal gestartet haben
  • Kostenloser benutzerdefinierter Domainname für ein Jahr
  • Leistungsüberwachung
  • Erweiterte soziale Medien
  • E-Mail- und Live-Chat-Support
  • Polylang für mehrsprachige Websites
  • Bis zu 200 GB Speicherplatz
  • Benutzerdefiniertes CSS wird unterstützt
  • Google Analytics-Unterstützung
  • Einfache Zahlungsschaltflächen
  • Sie können aus Zehntausenden von WordPress-Plugins und -Themen auswählen und diese auf Ihrer Site installieren

�� Preispläne

WordPress.com wird mit einem kostenlosen Plan geliefert, der jedoch nicht besonders für Unternehmenswebsites optimiert ist. Ausnahmsweise können Sie keinen benutzerdefinierten Domainnamen für eine kostenlose Website festlegen, und WordPress.com platziert eigene Anzeigen auf Ihrer Website. Wenn Sie sich für einen Business- oder E-Commerce-Plan entscheiden, verschwindet dieses Problem.

Eine bessere Lösung besteht darin, sich für einen der kostenpflichtigen Pläne für Unternehmen zu entscheiden:

  • Premium – 8 US-Dollar / Monat – sollten Sie diese Option nur in Betracht ziehen, wenn Sie Ihrer Website keine benutzerdefinierten Designs oder Plugins hinzufügen
  • Geschäft – 25 USD / Monat – gut für die meisten Unternehmen
  • E-Commerce – 45 US-Dollar / Monat – Sie erhalten Produkte von Ihrer Website

�� Vorteile

  • Zugriff auf Tausende von WordPress-Themes und Plugins.
  • Alle Support-, Wartungs- und Serverarbeiten werden vom WordPress.com-Team übernommen, sodass Sie sich nicht um technische Dinge kümmern müssen.
  • Sie erhalten die volle Leistung von WordPress als Website-Engine – mit all seiner Anpassbarkeit, Funktionalität und Designschönheit.

�� Nachteile

  • Die Funktionalität zum Erstellen von Websites ist mit den anderen Tools in dieser Liste etwas funktionsreicher.
  • Ein bisschen teurer als die anderen Tools hier, wenn Sie einen E-Commerce-Shop aufbauen möchten.

4. Shopify

einkaufen

Was Shopify möglicherweise zum besten Website-Builder für kleine Unternehmen macht, sind seine E-Commerce-First-Funktionen und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie Produkte auf Ihrer Unternehmens-Website verkaufen möchten, würde ich Shopify auf jeden Fall empfehlen. Es ist eine reine E-Commerce-Plattform!

Shopify kann Kundenstämme auf der ganzen Welt bedienen und bietet Ihnen mehrere Zahlungsgateway-Optionen. Es werden auch Steuerberechnungen durchgeführt und sogar Versandetiketten ausgedruckt.

Insgesamt ist der Shopify Site Builder mit seinem leistungsstarken synchronisierten Inventar, einem POS-Modul, kostenlosen Verkaufstools, Live-Support und stilvollen Vorlagen die perfekte Wahl für Online-Shops.

�� Funktionen

  • Tolles Modul zur Erstellung von E-Commerce-Geschäften, das einfach zu bedienen ist
  • Unbegrenzte Produktlisten
  • Erweiterter Berichts-Generator
  • Über 70 professionelle Themen
  • Mehrere Vertriebskanäle
  • 24/7 Support
  • Kundenspezifische Geschenkkarten
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • Rabattcodes
  • Apps, mit denen Sie die Kernfunktionen von Shopify erweitern können
  • Mehrere Sprachen, Steuern und Währungen
  • Zertifizierte PCI-Konformität
  • Liquid Templating Sprache

�� Preispläne

Shopify bietet eine kostenlose 14-Tage-Testversion ohne Kreditkarte an. Sie können dann zu bezahlten Plänen wechseln. Es gibt drei Premium-Pläne:

  • Basic Shopify – 29 US-Dollar / Monat – gut für die meisten Unternehmen, die anfangen
  • Shopify – 79 USD / Monat
  • Advanced Shopify – 299 US-Dollar / Monat

�� Vorteile

  • Großartiger Website-Builder für kleine Unternehmen, wenn Sie vor allem einen E-Commerce-Shop wünschen.
  • Verfügt über viele nützliche Tools wie Datenschutzrichtliniengenerator, QR-Codegenerator, Bestellvorlage, Visitenkartenersteller und vieles mehr.
  • Sie können zum Shopify-Börsenmarkt gehen, um ein laufendes E-Commerce-Geschäft zu kaufen.
  • Shopify bietet großartigen Support mit Live-Chat, Support-Ticket und einer guten Wissensbasis.
  • Sie haben einen übergroßen Katalog von Shopify-Apps.

�� Nachteile

  • Wahrscheinlich nicht die beste Lösung, wenn E-Commerce kein entscheidendes Element für Ihr Unternehmen ist.
  • Kein tolles Blogging-Modul.

5. Dauernder Kontakt

dauernder Kontakt

Constant Contact ist eine bekannte Plattform für E-Mail-Marketing.

Sie haben kürzlich ihren eigenen Site Builder eingeführt, der ziemlich gute Funktionen bietet. Darüber hinaus sind alle diese Funktionen recht einfach zu bedienen. Constant Contact ist ebenfalls erschwinglich – Sie können für nur 10 US-Dollar loslegen.

Constant Contact ist ein intelligenter Website-Builder, mit dem Sie eine Website basierend auf Ihrer Branche und Ihren Interessen entwerfen können. AI-basierter Builder schlägt meiner Meinung nach den von Wix angebotenen. Wenn Sie Ihr Online-Geschäft mit einem kostengünstigen Website-Builder mit sauberer Benutzeroberfläche und einigen coolen integrierten Tools starten möchten, ist der Site-Builder von Constant Contact im Allgemeinen die beste Wahl.

�� Funktionen

  • Verkaufen Sie physische und digitale Produkte / Downloads
  • Online-Zahlungen
  • Auftrags-, Bestands- und Steuermanagement
  • Gutscheine und Rabatte
  • Transaktions-E-Mails
  • Versandmanagement
  • Analyse- und Berichts-Dashboard
  • KI-angetriebener Builder
  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • Kostenloser Domainname für ein Jahr
  • CDN
  • Mobil ansprechbar
  • Datenschutzschilde für GDPR
  • Kostenloser Logo Maker
  • Lead-Capture-Formulare

�� Preispläne

Es gibt einen kostenlosen Plan mit Constant Contact. Es ist jedoch nicht sehr nützlich für Unternehmen, da Sie nur drei Produkte mit einer Transaktionsgebühr von 3% verkaufen können. Sie können auch keinen benutzerdefinierten Domainnamen mit Ihrer Site verbinden.

Es gibt zwei Preispläne, die für Unternehmen sinnvoll sind:

  • Starter – 10 US-Dollar / Monat – eine gute Wahl, um eine kleine Operation zu geringen Kosten zu starten
  • Business Plus – 20 USD / Monat – ein immer noch erschwinglicher Plan für Unternehmen mit mehr als 10 zu verkaufenden Produkten

�� Vorteile

  • Dies ist eine kostengünstigere Lösung als die meisten anderen Website-Builder für kleine Unternehmen.
  • Die Designs sehen gut aus, sind anpassbar und für Mobilgeräte optimiert.
  • Ihre Websites sind für SEO und Geschwindigkeit optimiert.

�� Nachteile

  • Sie können im Starter-Plan nur bis zu 10 Produkte verkaufen.
  • Für den Starter-Plan wird eine Transaktionsgebühr von 3% erhoben.

�� So wählen Sie Ihre besten Website-Builder für kleine Unternehmen aus?

Es gibt sicherlich viele Alternativen, wenn Sie nach einem Website-Builder für kleine Unternehmen suchen. Sie müssen jedoch nicht darauf schlafen, um die richtige Wahl zu treffen. Hier sind einige Hinweise, die Ihnen helfen sollen, Ihre Optionen einzugrenzen:

  1. Wix – Hervorragende Lösung für eine allgemeine Website für kleine Unternehmen, die dem Mix auch einen E-Commerce-Shop hinzufügen möchte.
  2. WordPress.com – Ideal für kleine Unternehmen, die gerade erst mit einer einfachen Website ohne E-Commerce-Shop beginnen.
  3. Platz – Tolle Alternative zu Wix – falls Sie etwas an Wix nicht mögen.
  4. Shopify – Die beste Lösung für Unternehmen, die zunächst einen E-Commerce-Shop aufbauen möchten.
  5. Dauernder Kontakt – Eine budgetfreundlichere Lösung für kleine Unternehmen, die eine Website benötigen und nebenbei möglicherweise auch einen E-Commerce-Shop eröffnen möchten.

Ich hoffe, dass dieser Leitfaden Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Site Builders für Ihr Unternehmen geholfen hat. Sollten Sie noch Fragen haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Beste kostenlose Website-Builder
  • So erstellen Sie Ihre eigene Website

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

Layout, Präsentation und Bearbeitung von Karol K..

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie also auf einen der Produktlinks klicken und das Produkt dann kaufen, erhalten wir eine Provision. Keine Sorge, Sie zahlen trotzdem den Standardbetrag, sodass Sie keine Kosten haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map