Das Geheimnis der Content-Strategie, um mit Lesern und Google zu gewinnen

Die heutigen Top-Ratschläge für Content-Marketing sind voller Schlagworte und "schnelle und schmutzige Tipps", versuchen, Sie auf der sexy Seite des Marketings zu verkaufen. Aber das ignoriert die eine Content-Strategie, die immer funktioniert … weil es schwierig zu verkaufen ist, es ist harte Arbeit, es ist zeitaufwändig und es gibt keine Abkürzungen.


Im Kern ist es auch ganz einfach: Sie müssen unbestreitbar detaillierte Inhalte bereitstellen besser als alles andere im Web. Ihre Inhalte müssen mehr als nur enthalten "großartige Qualität". Es muss das Beste sein.
Ihre Strategie für Blog-Inhalte

Warum "großartige Qualität" reicht für eine erfolgreiche Content-Strategie nicht aus

Jeder Content-Vermarkter da draußen wird Ihnen sagen, dass Qualitätsinhalte wichtig sind, aber nur eine Handvoll von ihnen versteht das * Qualitätsniveau *, das wirklich notwendig ist. Der Einfachheit halber definieren wir in diesem Artikel die Qualität anhand einer Skala von 10. Die meisten glauben, dass sie Erfolg haben können, wenn sie konsequent Artikel schreiben, die eine 8 von 10 erreichen. Aka. "gut genug".

Diese Vermarkter hatten lange Zeit Recht. 8 von 10 könnten nicht Millionen von Menschen für sich gewinnen, aber es würde genug bringen, um ein erfolgreiches Geschäft aufrechtzuerhalten.

Aber 8 von 10 reichen nicht mehr aus. Heute gibt es Millionen von Artikeln zu fast jedem Thema, das online vorstellbar ist. Tausende dieser Artikel sind bereits eine 8 von 10. Wenn Sie einen anderen Artikel schreiben, der nur eine 8 ist, geht er im wachsenden Meer von (sogenannten) Qualitätsinhalten verloren. Sie sehen keine Ergebnisse. Etwas wie das:

Qualität gegen Wirkung

Wenn Sie bereit sind, die Extrameile zu gehen und diese 10. Qualitätsstufe zu erreichen, erhalten Sie Ergebnisse auf derselben Stufe. Die Leser werden feststellen, dass Sie zusätzliche Arbeit leisten, wo sich Tausende anderer Vermarkter geweigert haben. Sie werden mehr Traffic als je zuvor erzielen und Ihre Ergebnisse werden sich nur verbessern, wenn Google qualitätsorientierter einführt Algorithmus-Updates.

Diese Art von Inhalten – das Zeug, das auf dem Qualitätsmesser 10 von 10 Punkten erzielt – ist der Kern von Brian Deans populärem Inhalt Wolkenkratzertechnik (wo Sie ein bereits erfolgreiches Stück nehmen und es noch weiter verbessern). Das Erstellen der besten Inhalte in Ihrer Nische ist jedoch eine eigenständige Strategie. Diese Artikel werden "verknüpfbare Vermögenswerte", Ressourcen, die so nützlich sind, dass andere Influencer nicht anders können, als Links dazu zu teilen. Die besten verknüpfbaren Assets erwerben noch Jahre nach ihrem Veröffentlichungsdatum Links.

Benötigen Sie Beweise? Hier ist der am häufigsten verknüpfte Beitrag von CodeinWP – klicken Sie auf. Veröffentlichungsdatum? 25. Januar 2015.

So erstellen Sie Inhalte, die auf der Qualitätsskala 10/10 Punkte erzielen

Erfolgreiche Content-Vermarkter wissen, dass es nicht gut genug ist, einfach zu schreiben, was ihnen in den Sinn kommt. Sie müssen stattdessen den Inhalt schreiben, nach dem ihr Publikum tatsächlich sucht. Sie verbringen viel Zeit damit, herauszufinden, was ihr Publikum wissen möchte, und dies zu einem Teil ihrer Content-Strategie zu machen. Alle ihre Artikel sind basierend auf Fragen, die ihre Kunden bereits stellen.

Wie sieht ein 10/10-Artikel – ein verknüpfbarer Vermögenswert – aus? Hier einige Beispiele aus dem CodeinWP-Team:

  • ✍️ 44 Dinge, von denen ich wünschte, ich hätte sie vor dem Start eines Blogs gewusst – mit denen Sie Ihre Anzahl auf 225.000 Besuche pro Monat steigern können, wie wir es letztendlich getan haben
  • ✉️ Beste SMTP-Anbieter im Vergleich – Amazon SES gegen SendinBlue gegen SendGrid gegen Mandrill
  • ��️ Kostenloses WordPress-Hosting: Lohnt es sich??
  • ��️ Divi vs Avada vs X Thema: Ultimativer Vergleich

Alle diese Artikel sind weit über 2.000 Wörter lang und gliedern ihre Themen in unglaubliche Details. Sie bieten fundiertes Wissen zu einem bestimmten Thema und eine Fülle von umsetzbaren Ratschlägen, die Leser sofort verwenden können.

Im Kern zielen diese Beiträge darauf ab, alle Fragen zu beantworten, die der Leser möglicherweise zum Thema hat.

Das Schreiben von Artikeln, die jedes Mal 10/10 Punkte erzielen, ist die Grundlage jeder großartigen Content-Strategie. Das Erstellen dieser Inhalte ist zeitaufwändig, muss aber nicht kompliziert sein. Ich habe den Prozess in acht einfache Schritte unterteilt, um Ihnen das Leben zu erleichtern:

Schritt 1: Finden Sie heraus, was Ihr Publikum wissen möchte

Wenn Ihre aktuelle Inhaltsstrategie auf der Idee des Erstellens basiert "toller Inhalt", Sie haben es wahrscheinlich schon gelernt Richten Sie Ihre Artikel auf Fragen direkt von Ihrem Publikum. Sie können eine einzelne Frage auswählen und ausführlich beantworten.

Um noch bessere Inhalte zu erstellen, beginnen Sie auf die gleiche Weise. Gehen Sie zu Ihrem Lieblingsort, um Fragen zum Publikum zu finden – Quora und Reddit sind großartige Orte, um Fragen von einem breiten Publikum zu erhalten – und nach einem Hauptthema zu suchen.

Ihr Thema sollte breit genug sein, um eine breite Palette von Menschen anzusprechen, und interessant genug, um mindestens 2.000 Wörter darüber zu schreiben. Es sollte auch die Möglichkeit bieten, Links zu anderen Artikeln zu erstellen, die Sie geschrieben haben, und sie dazu ermutigen, länger auf Ihrer Website zu bleiben.

Suchen Sie nach Dingen, die bei vielen Menschen Anklang finden.

Zum Beispiel hat das CodeinWP-Team viel unternommen, um verschiedene Hosting-Plattformen für WordPress-Websites zu testen und deren Leistung zu analysieren. Dies ist nicht nur etwas, das sie gerne tun, sondern auch ein Thema, das bei Quora sehr beliebt ist.

quora1
quora2

Offensichtlich interessieren sich die Leute für billige und gute Hosting-Plattformen. Hier ist die Antwort von CodeinWP auf dieses Bedürfnis: Bestes günstiges WordPress-Hosting: 10 Optionen für unter 3,95 USD / Monat .

Schritt 2: Erstellen Sie eine umfassende Liste der zu beantwortenden Fragen

Nachdem Sie Ihre erste Frage haben – die, um die Sie Ihre Inhalte erstellen -, können Sie mit der Erstellung von Unterfragen beginnen. Die Antworten auf diese Fragen bilden die verschiedenen Abschnitte Ihres Artikels. Es gibt vier Hauptwege, um diese Fragen zu beantworten:

  • Listen Sie alle relevanten Fragen auf, die Sie während Ihrer ersten Forschungsrunde online gefunden haben
  • Brainstorming anderer Fragen, die Sie zum Thema haben
  • Kehren Sie zur ursprünglichen Frage in den sozialen Medien zurück und folgen Sie den verbundenen Themen, um weitere Informationen zu erhalten
  • Fragen Sie Ihr Social Media- oder Newsletter-Publikum, welche Fragen es zum Thema hat

Verwenden Sie alle vier Methoden zusammen, um eine umfangreiche Liste von Fragen zu erstellen. Diese Liste ist das Framework, um das Sie Ihren eigentlichen Inhalt erstellen.

Schritt 3: Beantworten Sie ALLE diese Fragen

Sobald Sie Ihr Framework erhalten haben, ist es Zeit, sich auf die harte Arbeit einzulassen und Ihre Content-Strategie zu optimieren. Sie müssen die Antworten auf jede Frage auf Ihrer Liste finden. Kennen Sie schon die Antworten? Sofern Sie nicht über etwas extrem Subjektives schreiben, müssen diese Antworten immer noch sein mit Fakten und Quellen gesichert.

Wo Sie diese Antworten finden, hängt stark davon ab, in welcher Branche Sie tätig sind. Websites wie Quora, Reddit und Yahoo Antworten haben Abschnitte für praktisch jede Art von Informationen, die Sie sich vorstellen können.

Notieren Sie alle Ihre Antworten in Punktnotizen, während Sie Ihre Recherche abschließen. Die Umwandlung in einen Artikel, den Ihr Publikum genießen wird, erfolgt später.

Sie können sich auch der Idee der oben genannten Wolkenkratzertechnik anschließen. Das Prinzip hier ist, eine Ressource (einen Beitrag, einen Leitfaden, einen Artikel) zu finden, die das vorliegende Thema bereits ziemlich gut behandelt. Untersuchen Sie es dann, um Stellen zu finden, die Sie besser machen könnten, und andere Abschnitte, die Sie insgesamt verbessern könnten.

Mit anderen Worten, behandeln Sie diese Ressource als Gerüst für Ihre Ressource. Nehmen und stehlen Sie natürlich keine Inhalte, sondern machen Sie sich ein Bild davon, was ein Inhalt zu diesem bestimmten Thema leisten muss und welche Herausforderungen es gibt, wenn Sie versuchen, so etwas zu erstellen.

Pro-Tipp: Überprüfen Sie Ihre Quellen immer noch einmal, insbesondere wenn Sie Informationen von den oben aufgeführten Websites erhalten. Das Veröffentlichen fehlerhafter Informationen untergräbt Ihre Glaubwürdigkeit und macht den Zweck dieser Inhaltsstrategie zunichte.

Schritt 4: Schreiben Sie Ihre Antworten auf

Sie haben jetzt eine Menge Informationen gesammelt, wahrscheinlich im Laufe einiger Tage, und es ist endlich Zeit, mit dem Schreiben zu beginnen! Erarbeiten Sie die zuvor erstellten Punktantworten und geben Sie einige persönliche Meinungen und Anekdoten ein, um eine tiefere Verbindung zu Ihren Lesern aufzubauen.

Sie sollten auch einige grundlegende Schreibregeln befolgen, um Ihre Inhalte ansprechender zu gestalten:

  • Verwenden Sie kurze, prägnante Sätze.
  • Aber nicht immer – eine unterschiedliche Satzstruktur verleiht Ihrem Schreiben Geschmack.
  • Halte deine Sprache einfach.
  • Organisieren Sie Ihre Inhalte mithilfe von Überschriften und Unterüberschriften.
  • Verwenden Sie Listen mit Aufzählungszeichen oder Nummern, um lange Textblöcke aufzubrechen und den Leerraum zu vergrößern.
  • Verwenden Sie eine Mischung aus der ersten Person ("ich"), zweite ("Du") Person und dritte Person ("sie"/."er"/."Sie") um Ihrer Arbeit ein Gesprächsgefühl zu geben.

Du kannst den … benutzen Yoast SEO Plugin um zu überprüfen, wie lesbar Ihr Artikel zu jedem Zeitpunkt während des Schreibvorgangs ist.

Ihre Lesbarkeit

Pro-Tipp: Lesen Sie den umfangreichen CodeinWP-Leitfaden mit dem Titel "So starten Sie ein Blog: Vollständiger Leitfaden von null Erfahrung bis zu mehr als 150.000 Lesern pro Monat" – Es ist im Grunde alles, was das Team im Laufe der Jahre über das Bloggen gelernt hat und wie man Inhalte erstellt, die auffallen.

Schritt 5: Bilder hinzufügen

Menschen mögen Bilder. Sie erinnere dich besser an sie und sie teilen sie eher in sozialen Medien (Daten, Daten). Je mehr Bilder ein Artikel hat, desto mehr öfter wird es geteilt. Wenn Ihr Artikel nicht von mindestens ein paar Bildern begleitet wird, haben Sie Ihr Marketing im Wesentlichen in den Fuß geschossen.

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, um Ihre Bilder zu erhalten. Sie können sich für einen kostenpflichtigen Fotografie-Service wie anmelden Shutterstock, oder Sie können eine der vielen kostenlosen Bildseiten auswählen.

CodeinWP bietet eine ausführliche Anleitung zum Suchen und sogar Erstellen von Bildern für Ihren Blog-Inhalt. Hör zu.

Sobald Sie diese Bilder erhalten haben, können Sie sie unverändert veröffentlichen oder ein Programm wie verwenden Canva um sie zu ändern.

Sie können Ihren Artikel noch weiter verbessern, indem Sie eine entsprechende Infografik erstellen – und Sie müssen nicht viel über Design wissen. Canva bietet Hunderte von Infografik-Elementen. Einige davon sind kostenlos erhältlich und die Premium-Elemente kosten nur 1 US-Dollar. Mit ein wenig Übung werden Sie in der Lage sein Erstellen Sie in 15 Minuten eine Infografik mit diesem meist kostenlosen Tool.
canva

Schritt 6: Bearbeiten, bearbeiten, bearbeiten

Es ist möglich, einen sauberen ersten Entwurf zu schreiben, aber kein erster Entwurf ist perfekt. Veröffentlichen Sie also nicht Ihren ersten Entwurf. Schreiben Sie Ihren ersten Entwurf und legen Sie ihn für ein oder zwei Tage beiseite. Komm mit frischen Augen zurück und zerreiße es. Stellen Sie sicher, dass jedes Wort einen Zweck erfüllt. Überprüfen Sie Ihre Informationen dreimal.

Wenn Sie das alles erledigt haben, legen Sie es für ein paar Tage beiseite und lesen Sie es dann Korrektur. Wenn Sie sich einen professionellen Redakteur leisten können, stellen Sie jemanden ein, der Ihre Inhalte zum Leuchten bringt. Versuchen Sie, sowohl mit einem Kopiereditor – jemandem, der Stilprobleme in Ihrem Schreiben behebt – als auch mit einem Korrektor zusammenzuarbeiten.

Sie können diese Personen über Websites wie Upwork oder Fiverr finden.

Insgesamt sollte Ihr Artikel zwei bis fünf Bearbeitungen durchlaufen, bevor Sie ihn veröffentlichen.

Pro-Tipp: Qualität ist der wichtigste Teil dieser Content-Strategie, aber SEO ist immer noch wichtig. Achten Sie beim Bearbeiten sorgfältig auf SEO. Das Yoast SEO-Plugin verfolgt Ihre SEO in Echtzeit und macht es einfach, jeden Artikel zu optimieren. Stellen Sie sicher, dass Sie grünes Licht von Yoast erhalten, bevor Sie auf GO klicken.
Yoast Score

Schritt 7: Veröffentlichen

Herzliche Glückwünsche! Sie haben einen unglaublich detaillierten Artikel geschrieben, der Probleme für Ihre Leser löst, und Sie haben ihn mehrmals bearbeitet. Jetzt ist es bereit, in die Welt hinauszugehen. Sie können es aber sofort veröffentlichen Planen Sie es für ein bestimmtes Datum ist normalerweise besser. Auf diese Weise können Sie einen regelmäßigen Veröffentlichungsplan sicherstellen – die Veröffentlichung erfolgt jede Woche am selben Tag, sodass Ihr Publikum immer wieder zurückkommt – und Sie haben Zeit, einen Marketingplan zu erstellen.

Bewerben Sie Ihre qualitativ hochwertigen Inhalte

Das Erstellen von Inhalten von höchster Qualität ist an und für sich eine leistungsstarke Inhaltsstrategie, aber Ihre Arbeit endet nicht mit der Veröffentlichung. Ein Artikel von höchster Qualität zieht natürlich selbst Verkehr an, braucht aber dennoch einen Marketingschub und verdient diesen. Und 10/10 Inhalte sind ideal für die erfolgreichste Marketingstrategie von allen: andere Influencer dazu zu bringen, das Marketing für Sie zu erledigen.

Es gibt drei Arten von Personen, die Sie mit diesem Inhalt ansprechen möchten. Die erste Gruppe sind Personen, die Sie in Ihrer Branche bereits kennen. Die zweite Gruppe sind Personen, die Sie nicht kennen, die jedoch Inhalte wie Ihre teilen. Die dritte Gruppe (die sich häufig mit einer der beiden anderen überschneidet) sind Personen, deren Inhalt Sie in Ihrem Artikel verlinkt haben.

Erstellen Sie Vorlagen-E-Mails für jede Personengruppe. Erinnern Sie sie daran, wer Sie sind, sagen Sie ihnen genau, was Ihre neuen Inhalte sind und was genau sie tun sollen. Möchten Sie, dass sie Ihren Artikel in ihren sozialen Medien teilen? Fügen Sie eine vorab geschriebene Nachricht hinzu, die sie schnell teilen können. Möchten Sie, dass sie den Link auf ihre Website setzen? Sagen Sie ihnen, wo es hingehört und wie sie den Artikel nennen sollen. Personalisieren Sie diese E-Mails mit den Namen der Influencer und genau, warum Sie sich an sie wenden. Es hilft immer, ihre Arbeit zu loben.

Hackernews
Du solltest auch Teilen Sie Ihre Inhalte von höchster Qualität auf all Ihren eigenen Social-Media-Profilen.

Betrachten Sie Social-Sharing-Sites wie Hacker News und ManageWP (für WordPress-Inhalte). Es gibt keine Garantie dafür, dass Ihre Artikel auf diesen Websites gut abschneiden. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass 10/10 Inhalte an die Spitze gelangen.

Abschließender Rat: Wie kann diese Content-Strategie umgesetzt werden?

Jeder Rockstar-Content-Vermarkter folgt einer einfachen Regel: "großartige Qualität" kann nie mit höchster Qualität mithalten. Der Aufbau einer eigenen Content-Strategie nach dieser einen Regel ist der beste Weg, um den Erfolg sicherzustellen. Es mag nicht sofort sein – der Schreibvorgang allein kann mehrere Tage dauern -, aber qualitativ hochwertige Inhalte bringen Ihr Blog schließlich an die Spitze seiner Nische.

Machen Sie sich vorerst keine Sorgen darüber, dass alle Ihre Inhalte qualitativ hochwertig sind. Beginnen Sie mit einem einzelnen Artikel. Wählen Sie eine zu beantwortende Frage aus, studieren Sie alle relevanten Fragen, die Sie finden können, und fügen Sie all diese Antworten in einen umfassenden Leitfaden ein. Bearbeiten Sie es, bis es funkelt, veröffentlichen Sie es und bewerben Sie es.

Wenn Sie Ihren ersten Artikel von höchster Qualität fertiggestellt haben, konzentrieren Sie sich darauf, einen Artikel pro Monat zu schreiben. Mit der Zeit werden Sie Ihre Recherche- und Schreibfähigkeiten verbessern und den Prozess beschleunigen. Schließlich können Sie alle Ihre Inhalte zu qualitativ hochwertigen Inhalten machen – und dann können Sie qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen.

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

Layout und Präsentation von Karol K..

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map