Beste Blogging-Plattformen für 2020 – Hier können Sie Ihr nächstes Blog starten

Die Wahl zwischen den besten Blogging-Plattformen auf dem Markt kann für diejenigen, die gerade erst mit dem Bloggen beginnen, schwierig sein. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, von denen jede eine Reihe nicht so unterschiedlicher Funktionen bietet.


Wie können Sie sich entscheiden und eine Plattform auswählen, die sich wie auf Sie und Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten anfühlt??

Hier helfen wir Ihnen dabei!

Hier ist eine Liste der besten heute verfügbaren Blogging-Plattformen sowie deren Unterschiede.

Beste Blogging-Plattformen

Contents

Der Hauptunterschied zwischen den besten Blogging-Plattformen

Die hier behandelten Blogging-Plattformen können in zwei Kategorien unterteilt werden:

  • Blog-Publishing-Dienste – Ein Blog-Veröffentlichungsdienst ist eine Plattform, auf der Sie sich anmelden und Ihr Blog erstellen können. Sie benötigen keinen Server und können eine vorhandene Unterdomäne der Plattform verwenden
  • Content Management Systeme (CMS) – Ein CMS ist eine Software, die auf einem Server gehostet wird und außerdem mit einem Domainnamen verbunden werden muss. Anschließend können Sie die Funktionen des CMS nutzen und Ihre Blog-Posts und -Seiten ähnlich wie bei Google Text & Tabellen bearbeiten – über eine schöne Benutzeroberfläche

In Bezug auf die Komplexität sind Blog-Publishing-Dienste am einfachsten zu verwenden, können jedoch nur eingeschränkt Funktionen anpassen. Wenn Sie vorhaben, kostenlos ein Blog zu erstellen, sollten Sie eines davon auswählen.

Mit einem CMS sind die Möglichkeiten unbegrenzt – aber es kostet die Wartung eines Servers und den Kauf einer Domain.

Wenn die Benutzerfreundlichkeit die Nummer 1 ist, nach der Sie suchen, sind Sie mit Blogging-Diensten wahrscheinlich besser dran. Wenn Sie mehr Wert auf volle Kontrolle und völlige Freiheit mit Ihrem Blog legen, ist die Entscheidung für ein CMS der richtige Weg für Sie.

Unsere Liste der besten Blogging-Plattformen enthält eine Mischung aus beiden Kategorien, die sich an verschiedene Benutzer richten.

Hier ist ohne weitere Verzögerung unsere Liste (in keiner bestimmten Reihenfolge):

Sechs der besten Blogging-Plattformen im Vergleich

WordPress.org: Selbst gehostetes WordPress

Für die selbst gehostete Version von WordPress müssen Sie eine Kopie der WordPress-Software herunterladen und auf einem Server installieren. Die Top-Hosting-Unternehmen machen Ihnen diesen Schritt jedoch einfach, indem sie sich um die Installation selbst kümmern.

Obwohl diese Option die größte Flexibilität bietet, fallen zusätzliche Kosten für einen Webserver und einen Domainnamen an.

wordpress.org

Wer sollte selbst gehostetes WordPress verwenden?

Selbst gehostetes WordPress hat sich zu der beliebtesten Website-Plattform von allen entwickelt, und das bedeutet nicht nur Blogs. WordPress wird von mehr als 32% aller Online-Websites verwendet.

WordPress ist eine großartige Lösung, wenn Sie die volle Kontrolle über Ihr Blog haben und jeden Aspekt davon anpassen möchten.

Andererseits können Sie ein WordPress-Blog nicht kostenlos starten. Um die Dinge auf der billigen Seite zu tun, können Sie damit rechnen, jährlich etwa 60 US-Dollar zu zahlen.

So sieht das Dashboard von WordPress aus:

Dashboard von WordPress.Org: Flexibilität von Themes und Plugins hinzugefügt

Was ist der Preis??

WordPress selbst ist eine Open Source-Software, die Sie herunterladen oder lokal oder auf einem Webserver ausführen können. Bestimmte Themen und Plugins können jedoch bezahlt werden.

Abgesehen davon können Sie einen Hosting-Plan für ca. 4 USD / Monat erhalten. und ein Domain-Name bei rund 15 US-Dollar pro Jahr.

Lesen Sie dies, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie ein Blog mit selbst gehostetem WordPress starten (Schritt für Schritt)..

Kann ich eine benutzerdefinierte Domain verwenden??

Ja, jeder Server, auf dem Sie WordPress hosten, kann einer benutzerdefinierten Domain zugeordnet werden.

Was können Sie anpassen?

Mit einem Wort: alles. Sie können das Design, das Layout und den Inhalt jedes einzelnen Elements der Site anpassen.

Kann ich meinen Blog monetarisieren??

Da die Kontrolle über das gesamte Blog beim Webmaster liegt, ist die Monetarisierung einfach – entweder über ein Plugin oder durch Hinzufügen von benutzerdefiniertem HTML-Code zum Thema.

Hier sind fünf zuverlässige Methoden zur Monetarisierung eines Blogs.

Letzte Gedanken zu WordPress.org

WordPress ist der unbestreitbare Anführer der Blog-Welt. Bei mehr als 32% aller Websites, die mit WordPress ausgeführt werden, ist es schwer zu behaupten, dass die meisten Menschen wahrscheinlich mehr als glücklich sein werden, wenn sie sich für WordPress entscheiden. Es ist definitiv eine der besten Blogging-Plattformen, die heute relevant sind.

Blogger (www.blogger.com)

Blogger ist eine Blog-Publishing-Plattform von Google.

Sie können sich bei Ihrem Google-Konto registrieren und eines der Standardthemen verwenden, um mit einer Blogspot.com-Subdomain zu beginnen.

In wenigen Minuten sollte Ihr Blog live sein.

Blogger

Wer sollte Blogger verwenden?

Es ist für Anfänger gedacht, die schnell und ohne großen Aufwand loslegen möchten.

Hier ist das Blogger-Dashboard mit Statistiken und anderen Optionen:

Blogger-Dashboard mit Statistiken und anderen Optionen

Was ist der Preis??

Die Nutzung von Blogger als Dienst ist völlig kostenlos.

Kann ich eine benutzerdefinierte Domain verwenden??

Ja, Sie können Ihr Blog mit einer Domain oder einer Subdomain verknüpfen.

Was können Sie anpassen?

Sie können benutzerdefinierte Designs und Widgets hochladen. Wenn Sie Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript haben, können Sie sogar den Quellcode Ihres Blogs in Blogger bearbeiten.

Kann ich meinen Blog monetarisieren??

Ja, Google AdSense ist in den Blogger-Dienst integriert und die Aktivierung ist einfach. Sie können auch Werbedienste von Drittanbietern hinzufügen, indem Sie das entsprechende JavaScript in einem Widget oder im Quellcode Ihres Blogs hinzufügen.

Letzte Gedanken zu Blogger

Blogger ist aufgrund einer kurzen Lernkurve und der Möglichkeit, später Anpassungen vorzunehmen, eine der besten Blogging-Plattformen, um Ihr neues Blog zu starten. So kann man mit den Grundfunktionen von Blogger beginnen und schließlich zu erweiterten benutzerdefinierten Funktionen übergehen, was es zu einer der besten Blogging-Plattformen für Anfänger macht. Hier ist ein detaillierter Vergleich von Blogger und WordPress, falls Sie interessiert sind.

Mittel (medium.com)

Medium ist eine Blog-Publishing-Plattform, die sich auf das Leseerlebnis konzentriert. Es wurde von Evan Williams mitbegründet, der zufällig auch Blogger mitbegründete, bevor es von Google übernommen wurde.

Auf Medium können Sie entweder Beiträge erstellen, die Ihrem Benutzer zugeordnet sind, oder eine Publikation mit einem anpassbaren Layout erstellen. Der USP of Medium ist ein benutzerfreundlicher Blog-Editor, der sich auf Ihre Inhalte konzentriert.

Mittel

Wer sollte Medium verwenden?

Wie Blogger ist es für Anfänger gedacht, die schnell loslegen möchten.

So sieht die Benutzeroberfläche aus, wenn Sie einen Beitrag auf Medium hinzufügen:

Der Medium Text Editor - Hinzufügen eines Beitrags auf Medium

Was ist der Preis??

Für Verlage ist Medium kostenlos. Es gibt jedoch, ein Abonnementmodell für Leser, um die besten angepassten Inhalte zu erhalten.

Kann ich eine benutzerdefinierte Domain verwenden??

Nein, Diese Funktion war veraltet im November 2017. Ihre Publikation kann nur am gehostet werden medium.com/publication-slug.

Was können Sie anpassen?

Für Beiträge, die keiner Veröffentlichung zugeordnet sind, müssen Sie das Standardthema verwenden. Für Veröffentlichungen können Sie die Überschriften, das Favicon und das Layout Ihrer Beiträge anpassen. Sie können jedoch nicht wirklich in den HTML-Code gelangen, um einzelne Elemente zu ändern. Dies ist ideal für diejenigen, die keine Kenntnisse über Webtechnologien haben, aber andere nach mehr verlangen lassen.

Kann ich meinen Blog monetarisieren??

Ja, aber die Optionen sind begrenzt und ändern sich häufig. Derzeit gibt es nur einen Weg, um zu verdienen – durch die Partnerprogramm – ein Programm, bei dem Autoren je nach Engagement der Leser bezahlt werden.

Letzte Gedanken zu Medium

Medium ist fantastisch in dem, was es tut – ermöglichen Sie einem das Lesen. Unter den anderen besten Blogging-Plattformen sind die Funktionen jedoch begrenzt, und es besteht keine Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Domain anzuschließen oder frei zu monetarisieren. Es könnte Ihre Wahl für einen einmaligen Beitrag sein, aber Sie sollten wahrscheinlich eine andere Plattform wählen, wenn Sie langfristig bloggen möchten.

WordPress.com: Kommerziell gehostetes WordPress

Eine kommerziell gehostete Version von WordPress oder WordPress.com, wie es im Volksmund genannt wird, ist eine Blog-Publishing-Plattform, die auf der von Automattic bereitgestellten WordPress-Engine basiert.

Sie können dies lesen, um mehr über die Unterschiede zwischen der kommerziellen und der selbst gehosteten Version von WordPress zu erfahren.

wordpress.com

Wer sollte WordPress.com verwenden?

Eine kommerziell gehostete Version von WordPress ist ideal für Anfänger, die noch nicht bereit sind, für Domainnamen oder Serverkosten auszugeben.

Auch WordPress.com zeichnet sich einfach als aus "besser aussehende Alternative zu Blogger."

So sieht das Dashboard bei WordPress.com aus:

WordPress.com Dashboard: Begrenzte Optionen für kostenlosen Plan

Was ist der Preis??

WordPress.com bietet drei Pläne, die über den kostenlosen Plan hinausgehen – für Personal zu 4 USD pro Monat, für Premium zu 8 USD pro Monat und für Business zu 25 USD pro Monat.

Mit dem persönlichen Plan können Sie eine benutzerdefinierte Domain verwenden, native Werbung von WordPress.com entfernen und Kundensupport bereitstellen. Mit höheren Plänen erhalten Sie Zugriff auf mehr Speicher mit mehr Anpassungsmöglichkeiten.

Kann ich eine benutzerdefinierte Domain verwenden??

Ja, aber dafür brauchen Sie einen bezahlten Plan.

Was können Sie anpassen?

Zunächst können Sie aus einer Reihe kostenloser Themen – Designs – auswählen, mit denen Sie Ihrem Blog einen unverwechselbaren Look verleihen können. Sie können Ihr Thema auch auf einfache Weise anpassen – fügen Sie Widgets und Menüs hinzu und passen Sie das Layout an.

Um ein bisschen mehr Anpassungsmöglichkeiten zu erhalten, müssen Sie auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden.

Kann ich meinen Blog monetarisieren??

Obwohl Anzeigen von WordPress angezeigt werden, können Sie in den Widgets benutzerdefinierte Anzeigen über JavaScript hinzufügen. Um jedoch mehr Freiheit zu erhalten, müssen Sie auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden.

Letzte Gedanken zu WordPress.com

Es ist eine gute Wahl für Anfänger mit der Option, zu migrieren eine selbst gehostete Version von WordPress zu einem späteren Zeitpunkt. Trotzdem sind die Funktionen im Vergleich zur selbst gehosteten Version von WordPress etwas eingeschränkt – mehr dazu in einer Minute.

Wix (www.wix.com)

Wix ist in erster Linie ein Website-Builder, mit dem Sie eine Website mit einem praktischen Drag-and-Drop-Editor erstellen können.

Sie können aus mehr als 500 Vorlagen auswählen und dann die Website so optimieren, dass sie so aussieht, wie Sie es möchten.

Mit Wix können Sie innerhalb von Minuten ein funktionierendes Blog erstellen und das Blog für Sie hosten.

wix

Wer sollte Wix verwenden?

Wix ist besser geeignet, wenn Sie eine Standard-Website erstellen möchten, und nicht so sehr ein klassisches Blog. Obwohl ein Blogging-Modul verfügbar ist, steht es nicht im Fokus von Wix.

So können Sie Ihr Blog mit Wix anpassen:

Erstellen einer Site unter Wix: Anpassen von Elementen

Was ist der Preis??

Kostenlos, plus Wix hat monatliche Pläne für 5,00 USD, 11,00 USD, 14,00 USD, 29,00 USD, umgerechnet in Ihre lokale Währung. Diese Pläne reichen von der Verbindung Ihrer Domain bis zur Erstellung eines vollwertigen E-Commerce-Shops.

Kann ich eine benutzerdefinierte Domain verwenden??

Ja, obwohl es nur für die kostenpflichtigen Pläne verfügbar ist.

Was können Sie anpassen?

Mit Wix können Sie alle Elemente auf der Website anpassen, ohne Kenntnisse über Webtechnologien zu haben. Dies reicht von verschiedenen Textelementen (Kopfzeile, Beschreibung, Liste) bis zu Bildern, Orten und Formularen. Das Bearbeiten des Codes der Seiten ist jedoch etwas komplex.

Kann ich meinen Blog monetarisieren??

Ja, Sie können benutzerdefinierte Anzeigen über HTML-Elemente in Wix hinzufügen, obwohl auch Wix-Markenelemente im kostenlosen Plan angezeigt werden.

Letzte Gedanken zu Wix

Wix gibt Ihnen viel Freiheit, Ihre Fantasie auszudrücken, mit minimalen oder keinen Programmierkenntnissen. Wie ich bereits sagte, steht das Bloggen nicht im Mittelpunkt von Wix, was es nicht zu einer Top-Auswahl unter den besten Blogging-Plattformen macht. Erfahrene Entwickler möchten möglicherweise auch zu einer Option wechseln, die ihnen mehr Freiheit bietet. So vergleicht Wix mit anderen Site Buildern.

Geist (ghost.org)

Ghost wurde von einem ehemaligen WordPress-Entwickler gestartet und ist eine JavaScript-basierte Blogging-Plattform.

Der einzige Zweck bei der Erstellung von Ghost war der Fokus auf das Bloggen. Obwohl Ghost eine kommerziell gehostete Version anbietet, wird in diesem Beitrag nur auf die Software eingegangen, die Sie auf Ihrem eigenen Server verwenden können.

Geist

Wer sollte Ghost verwenden?

Ghost ist eine gute Option für jemanden, der eine raffinierte Veröffentlichungserfahrung und eine schöne Benutzeroberfläche wünscht. Ghost erfordert jedoch erhebliche technische Fähigkeiten zum Einrichten und Ausführen.

So sieht es aus, wenn Sie Ihren Blog-Inhalt mit Ghost bearbeiten:

Ghost Text Editor: Konzentrieren Sie sich auf das Schreiben

Was ist der Preis??

Ghost ist eine Open-Source-Software und kann daher kostenlos heruntergeladen und ausgeführt werden (obwohl es nicht so einfach ist, diesen direkten Download-Link zu finden – die einzig praktikable Option scheint dies zu sein über GitHub und nicht die offizielle Ghost-Website). Es gibt jedoch auch einige kostenpflichtige Themes und Plugins für Ghost (wie es auch für WordPress gibt). Wenn Sie sich für die kommerziell gehostete Version von Ghost entscheiden, müssen Sie gleichzeitig eine Abonnementgebühr ab 29 USD / Monat zahlen.

Kann ich eine benutzerdefinierte Domain verwenden??

Ja. Sie können Ihr Ghost-Blog einer benutzerdefinierten Domain zuordnen.

Was können Sie anpassen?

Sie können so ziemlich jedes Element in Ihrem Blog anpassen, obwohl die Unterstützung für Ghost in Bezug auf Themen und Plugins im Vergleich zu WordPress immer noch schlecht ist.

Kann ich meinen Blog monetarisieren??

Ja, Ghost kann Ihrer Website benutzerdefinierten Code für Werbung hinzufügen.

Letzte Gedanken zu Ghost

Obwohl WordPress eine bessere Option in Bezug auf Support und Anpassung ist, kann man Ghost bevorzugen, wenn sie Wert auf eine übersichtliche Benutzeroberfläche / Veröffentlichungserfahrung legen.

Hier ist eine ausführlichere Beschreibung Vergleich zwischen Ghost, WordPress und Medium.

Beste Blogging-Plattformen: Fazit

Wir haben in diesem Vergleich viel unternommen und hoffen, dass dies für diejenigen unter Ihnen hilfreich war, die derzeit nach den besten Blogging-Plattformen suchen.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung:

  • WordPress.org – Selbst gehostetes WordPress – die beliebteste Blogging-Plattform von allen und eine großartige Option für Leute, die die volle Kontrolle über ihre Website / ihr Blog haben möchten
  • Blogger – und eine Blogging-Plattform der alten Schule für diejenigen, die nur ein einfaches Blog in Gang bringen möchten
  • Mittel – Eine hippe neue Web-Publishing-Plattform, mit der Sie Ihre Arbeit lesen können, aber nicht viel Branding oder Anpassung mit Ihrem Blog vornehmen können
  • WordPress.com – Derzeit die beste Option für diejenigen, die ein Blog kostenlos und dennoch für nichtkommerzielle Zwecke starten möchten
  • Wix – ein fortschrittlicher Website-Builder – wahrscheinlich eine gute Option für diejenigen, die mehr als nur ein Blog benötigen
  • Geist – eine hochmoderne Blogging-Plattform, die eine klare Benutzeroberfläche und ein hervorragendes Veröffentlichungserlebnis bieten soll; immer noch nicht sehr beliebt unter den besten Blogging-Plattformen

Welche Plattform werden Sie für Ihr Blog verwenden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Anmerkung der Redaktion. Das CodeinWP-Team setzt auf selbst gehostetes WordPress. Es ist bei weitem die vielseitigste Plattform der Reihe und bietet Ihnen auch die größte Kontrolle. So starten Sie ein Blog mit WordPress.

Vergessen Sie nicht, an unserem Crashkurs teilzunehmen, um Ihre WordPress-Site zu beschleunigen. Mit einigen einfachen Korrekturen können Sie Ihre Ladezeit sogar um 50-80% reduzieren:

* Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn Sie also auf einen der Produktlinks klicken und dann das Produkt kaufen, erhalten wir eine geringe Gebühr. Keine Sorge, Sie zahlen trotzdem den Standardbetrag, sodass Sie keine Kosten haben.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map